Benchmark/Benchmarking

Der Begriff Benchmark oder Benchmarking stammt aus dem Englischen und ist eine Kombination aus den Worten „bench“ für Werk- oder Sitzbank und „mark“ für Zeichen. Ursprünglich wurde der Begriff in der Landvermessung verwendet. In der Betriebswirtschaft bezeichnet Benchmark/Benchmarking ein Managementinstrument zum Vergleich von Produkten, Dienstleistungen und Prozessen.

Ziel:
Benchmarks (Indikatoren) und Benchmarking (Prozess) dient der Einschätzung, Bewertung, Abgrenzung und Verbesserung der Unternehmensleistung im Vergleich zu Standards und/oder Konkurrenten zur Stärkung und/oder Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Der Arbeitskraftunternehmer

Der Arbeitskraftunternehmer

Beitrag auf LeanPublishing
am 30. 12. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Zu Beginn der 2000 Jahre beschrieben Günter Voß und Hans Pongratz eine Transformation von Arbeitnehmern hin zu Arbeitskraftunternehmern. Mit dem Arbeitskraftunternehmer schilderten sie eine...

In einem anderen Land - Folge 88

In einem anderen Land - Folge 88

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 17:27 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Dr. Nemo, der CEO des größten Unternehmens der Welt WMIA Incorporated, ist auf dem Pilgerpfad. Elvira fragte ihn noch nach dem „Warum“. Nemo soll darauf nicht geantwortet haben oder hat die Frage...

Ressourceneffizienz

Eintrag im LeanLexicon

Edward Lee Thorndike

Eintrag im LeanLexicon
Die (Lean-)Energie folgt den Gedanken

Die (Lean-)Energie folgt den Gedanken

Beitrag auf LeanPublishing
am 16. 03. 2022 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Für erfolgversprechende Veränderungen braucht es eine attraktive Vision. Das gilt besonders, wenn es um das Etablieren von LEAN geht. Denn: LEAN ist in erster Linie eine Denkweise.

Modul 12: Erfolgsfaktoren für TWI

Modul 12: Erfolgsfaktoren für TWI

LernModul auf LeanOnlineAcademy
30 Punkte, 400 Credits (4,00 €)
Kategorie: Training Within Industry (TWI)

Was sollte beim Training Within Industry beachtet werden. Welche Erfolgsfaktoren ist wichtig – für TWI aber auch für Lean im Allgemeinen.

JET – Job Evaluation Training – Training Within Industry (TWI) Teil 1

JET – Job Evaluation Training – Training Within Industry (TWI) Teil 1

Beitrag auf LeanPublishing
am 16. 09. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Mit den drei Säulen JIT, JRT, JMT (Job Instruction/Relations/Methods Training) des Training With Industry liegen drei bewährte Trainingsprogramme vor, um wichtige Bedürfnisse und Fähigkeiten von...

KAIZEN® im Büro: Optimierungserfolge aus der Produktion erfolgreich übertragen

KAIZEN® im Büro: Optimierungserfolge aus der Produktion erfolgreich übertragen

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Kaizen

von Isabel Pfeil