Multimomentaufnahme

Die Multimomentaufnahme ist ein Verfahren zur Ermittlung der Auftrittshäufigkeit zuvor festgelegter Ereignisse. Dabei werden an gleichartigen Arbeitssystemen sogenannte Kurzzeitbeobachtungen durchgeführt, ohne dass der Beobachtete aktiv, beispielsweise in Form von Auskünften oder Unterbrechungen, involviert wird. Die Tätigkeiten oder Ereignisse werden zu vorher festgelegten Zeitpunkten auf Rundgängen durch den Untersuchungsbereich beobachtet und notiert. Werden genügend solcher Beobachtungen gemacht, kann eine gültige Aussage zu den Anteilen der vorkommenden Ereignisse oder Tätigkeiten getroffen werden.Bei der Anwendung der Multimomentaufnahme müssen bestimmte statistische Anforderungen erfüllt sein, um die Gültigkeit der mittels Stichproben getroffenen Aussagen auf die Grundgesamtheit übertragen zu können.

Das könnte Dich auch interessieren: Grundlagen Multi-Moment-Analyse (MMA)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Lean Prinzipien in der Lebensmittelindustrie – wie wir durch LEAN die Lebensmittelsicherheit verbessern.

Lean Prinzipien in der Lebensmittelindustrie – wie wir durch LEAN die Lebensmittelsicherheit verbessern.

Beitrag auf LeanPublishing
am 04. 09. 2020 um 12:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Man muss kein Prophet sein, um zu erkennen, dass alsbald ein gewaltiges Beben der Erneuerung durch die Hallen der fleischverarbeitenden Industrie und deren besonderen „Lebensmittelstandards“ gehen...

ERP-MousePad

ERP-MousePad

Fan-Artikel auf LeanAroundTheClock
Preis: 5,50 €
(inkl. 19% MwSt: 0,88 €)

Das ERP-MousePad für jeden Excel-Freak und ERP-System-Entwickler!

… und wer kümmert sich eigentlich um die Unternehmensentwicklung?

… und wer kümmert sich eigentlich um die Unternehmensentwicklung?

Podcast auf LeanPublishing
am 07. 10. 2020 um 08:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Keine einfache Frage, denn die Entwicklung eines Unternehmens betrifft jeden - und doch ist es oftmals schwierig, in die Umsetzung zu kommen. Warum? Weil eine gemeinsame Richtung und der Überblick...

Größe und Wahnsinn ... Folge 124

Größe und Wahnsinn ... Folge 124

Podcast auf LeanPublishing
am 17. 12. 2018 um 15:52 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Die Großen dieser Welt - seien es die Großen, weil sie mächtig sind, wie unser Dr. h.c. Any Nemo … oder große Künstler - haben eines gemeinsam. Die Häufigkeit, dass sie dem Wahnsinn verfallen...

Lean and Connectivity - Complementing or Contradiction?

Lean and Connectivity - Complementing or Contradiction?

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 19:09 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wie können Lean und Industry 4.0 (co-) existieren? Stehen diese Themen einander im Wege oder können diese sich sinnvoll ergänzen? Willkommen im Zeitalter der Digitalisierung und des...

1. LeanStammtisch Rheinland – ein voller Erfolg

1. LeanStammtisch Rheinland – ein voller Erfolg

Beitrag auf LeanPublishing
am 19. 07. 2018 um 09:46 Uhr
Kanal: LeanMagazin

26 LeanInteressierte waren am 12. Juli 2018 beim 1. LeanStammtisch-Rheinland in Meerbusch im Schulungszentrum der ISEKI-Maschinen GmbH dabei.

(Die) Idioten ... Folge 204

(Die) Idioten ... Folge 204

Podcast auf LeanPublishing
am 20. 10. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

... oder "Quis, quid, ubi, quibus auxiliis, cur, quomodo, quando?"

"Wir müssen uns aus der Normalitätstrance befreien." Prof. Dr. Andreas Syska und Jörg Gottschalk über Lean Health

"Wir müssen uns aus der Normalitätstrance befreien." Prof. Dr. Andreas Syska und Jörg Gottschalk über Lean Health

Beitrag im LeanStammtisch Düsseldorf
am 16. 05. 2021 um 13:57 Uhr

Lean Health - inwieweit Toyotas Produktions-Prinzipien das Gesundheitswesen verbessern (können) –mit Prof. Dr. Andreas Syska hatte ich zu diesem Thema einen Vertreter aus der Industrie und mit Jörg Gottschalk einen Experten aus dem Gesundheitssystem eingeladen. Zusammen sind wir der Frage nachgegangen, wie sich die beiden Bereiche befruchten und voneinander lernen können. Über 30...