Hoshin Kanri

Hoshin Kanri wird auch Ziel-Ableitungsprozess genannt, der Führungskräfte und Mitarbeiter in einen systematischen Kaskadierungsprozess einbindet, damit im Unternehmen in ihren jeweiligen Tätigkeiten die Unternehmensziele verfolgen.

Das japanische Wort Hoshin Kanri 方針管理 bedeutet: Kompassnadel Management.

  • Ho steht für Richtung.
  • Shin steht für Fokus.
  • Kan steht für gemeinsame Ausrichtung.
  • Ri steht für Bedeutung.

Es geht also darum, im Unternehmen eine gemeinsame Ausrichtung zu schaffen, die Bedeutung für das Unternehmen und deren Stakeholdern hat. Eine Richtung, die der Fokus für die täglichen Aktivitäten ist.

Der Kaskadierungsprozess im Hoshin-Kanri ist eine zyklische Reflexion der Umsetzung strategischer Ziele auf die Prozess- und Mitarbeiter-Ebene. Es wird also vor und während der Zielsetzung die Auswirkungen der Umsetzung / Entfaltung reflektiert, damit „sinnvolle“ und aufeinander abgestimmte Ziele gesetzt und vorgegeben werden.

Quelle: in Anlehnung an (Akao, 2004); (Shook & Marchwinski, 2014)



Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Weitere Inhalte

Kennst Du schon LeanAroundTheClock?

  • größtes LeanEvent im deutschsprachigen Raum
  • Szenetreffen der deutschsprachigen LEANcommunity
  • ohne Namensschild und Hierarchie – come as you are
Werbung
Bereit für digitales Shopfloor Management?
Bereit für digitales Shopfloor Management?

Digitales Shopfloor Management ist unsere Expertise - von der Beratung bis zur Software. Erfüllt Dein Shopfloor die Anforderungen an eine Digitalisierung? Finde es heraus.