Funktionsanalyse

Der Begriff Funktionsanalyse kann aus zwei Perspektiven definiert werden: aus verfahrenstechnischer und aus betriebswirtschaftlicher Sicht. In beiden Bereichen dient die Funktionsanalyse ganz allgemein als Ausgangsbasis für die systematische Gestaltung von neuen Produkten oder Prozessen.

Funktionsanalyse in der Verfahrenstechnik

Aus der Sichtweise der Verfahrenstechnik betrachtet, schlüsselt die Funktionsanalyse auf, welche Komponenten ein Produkt oder ein Prozess enthalten soll oder enthält und welche Aufgaben mit den enthaltenen Komponenten erfüllt werden. Hier ist die Funktionsanalyse eine Dokumentation aller notwendigen Funktionen zur Realisierung einer Aufgabe mit dem Ziel, die Funktionen (beim Prozess ist es die Wirkungsweise) eines Produktes wertfrei und lösungsneutral zu beschreiben. Sie ermöglicht damit ein systematisches Erkennen, Prüfen und Plausibilisieren von Anforderungen. Indem Zeit-, Kosten- und Arbeitsablaufstudien zusammen betrachtet werden, können auch konkrete Anwendungsfälle aufgeschlüsselt werden. 

Funktionsanalyse im Controlling

Im betriebswirtschaftlichen Kontext gehört die Funktionsanalyse zur Wertanalyse und ist somit ein Controlling-Instrument. Hier erfolgt die Zuordnung zu Kostenstellen, in dem komplexe Vorgänge in Aufgaben und Teilaspekte/-bereiche differenziert werden. Mit dieser Zerlegung und anschließenden Priorisierung lassen sich potentielle Effizienzgewinne und Einsparmöglichkeiten erkennen und ableiten.

Aufgabenbereiche der Funktionsanalyse

  • Auflistung von Funktionen einschließlich Erfüllungsgrad
  • Unterscheidung und Systematisierung von Haupt- und Nebenfunktionen
  • Beschreibung/Darstellung der Funktionsweise
  • Gewichtung der Funktionen

Bildquelle: SystemA Engineering


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Wertstrom und Fehlerkultur

Wertstrom und Fehlerkultur

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 17. 03. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Denny Jacobi von der TEREX Cranes Germany GmbH stellt in seinem Vortrag wird dar, wie die Erstellung einer Wertstromanalyse zur besseren Planung eines neuen Hallenlayouts erfolgte und erläutert,...

Shadowboards – sauber, sicher, edel, chick

Shadowboards – sauber, sicher, edel, chick

Angebot im LeanMarketplace

Hochwertige Schaumstoffeinlagen für höchste Prozesseffizienz und beste Arbeitsplatzorganisation. Schnelles und sicheres Arbeiten. Weniger Werkzeugverlust. Individuelle Maßarbeit für persönliche Wünsche.

Datenmanagement ein wichtiger Erfolgsfaktor im Kampf um Kunden, Umsätze und Marktanteile

Datenmanagement ein wichtiger Erfolgsfaktor im Kampf um Kunden, Umsätze und Marktanteile

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, 50 Credits (0,50 €)
Kategorie: Vorträge - Impulse

Modernes Datenmanagement ist ein wichtiger Erfolgsfaktor im Kampf um Kunden, Umsätze und Marktanteile. Der effiziente Umgang mit Daten trägt jedoch auch zur Verbesserung von Prozessen und deren...

Führung – Wertschöpfung statt Verschwendung!

Führung – Wertschöpfung statt Verschwendung!

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 07. 01. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Stellen Sie sich vor, es gäbe dreißig Prozent Verbesserungspotenzial in Ihrem Unternehmen. Potenzial, das Sie ohne größere Investitionen realisieren könnten. Noch dazu in einer überschaubaren Zeit...

Gunter Dueck beim BarCamp Arbeiten 4.0

Gunter Dueck beim BarCamp Arbeiten 4.0

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 10. 06. 2016 um 19:05 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Seit dem vergangenen Jahr mischt der Internet-Vordenker Gunter Dueck mit seinem Buch zur Schwarmdummheit die Debatte um neue Formen der Arbeit auf.

40. Episode

40. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 15. 02. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Wichtiger als der richtige Weg ist die richtige Richtung.

Bearbeitungszeit

Eintrag im LeanLexicon
Die Führungskraft als Recruitingfaktor – Leadership 4.0 in Zeiten der Digitalisierung

Die Führungskraft als Recruitingfaktor – Leadership 4.0 in Zeiten der Digitalisierung

Beitrag auf LeanPublishing
am 26. 06. 2017 um 13:21 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Interview mit Tim Mois Gründer und Geschäftsführer der sipgate GmbH