Organigramm

Der Begriff Organigramm ist eine Kurzform und setzt sich zusammen aus den Wörtern „Organisation“ und „Diagramm“.
Ein Organigramm stellt die Aufbauorganisation eines Unternehmens in grafischer Form dar. Aus dem Organigramm ist ersichtlich, welche organisatorischen Einheiten das Unternehmen beinhaltet und welche Aufgaben und Funktionen die einzelnen Einheiten haben und wie ihre Beziehungen, insbesondere ihre Leitungsbeziehungen und damit die formalen Hierarchien und formale Kommunikationswege strukturiert sind.

Arten von Organigrammen:

  • das hierarchische Organigramm,
  • das flache Organigramm und
  • das Matrix-Organigramm.

Das hierarchische Organigramm stellt üblicherweise in einer Baumstruktur die verantwortlichen Führungskräfte, ggfs. Mitarbeiter, und deren Hauptaufgabenbereiche dar. Es wird als Liniendiagramm bezeichnet und ist bisher die häufigste Organigrammform. Die Einteilung der Einheiten kann sowohl funktionsbasiert (Vertrieb, Marketing, etc.), produktbasiert oder auch geografisch basiert sein.

Ein flaches Organigramm ist lediglich eine Sonderform des hierarchischen Diagramms, und zeigt oftmals 2 Ebenen – Führungspersonen und die ihnen zugeordneten Mitarbeiter.

Das Matrix-Organigramm bildet sowohl die Zuordnung von Führungspersonen und zugeordneten Mitarbeitern als auch die Zuordnung zu einem Bereich oder Produkt/Produktlinie. Mitarbeitende in Matrixorganisationen haben oft mehrere Vorgesetzte, z.B. fachlich und disziplinarisch mit ggfs. verschiedenen Weisungsbefugnissen.

Grundsätzlich kann ein Organigramm nur eine vereinfachte Darstellung von Beziehungen, Zuständigkeiten und Funktionen sein und nicht die real gelebte Unternehmensstruktur darstellen, da die Komplexität an Aufgaben, Querschnittsaufgaben, funktionsübergreifenden Aufgaben sowie informellen Hierarchien und Kommunikationswegen nicht vollständig abgebildet werden kann.

Bildquelle: www.business-wissen.de


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

The Essential Deming: Leadership Principles from the Father of Quality

The Essential Deming: Leadership Principles from the Father of Quality

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Allgemein

von W. Edwards Deming

Shopfloor Management … Ach, die bunten Charts!

Shopfloor Management … Ach, die bunten Charts!

Beitrag auf LeanPublishing
am 11. 05. 2017 um 15:17 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Man kommt in Unternehmen, die etwas auf sich halten und sogenannte Info-Tafeln in ihren Werkhallen aufgestellt haben.Da findet man eine Fülle von Charts, die in der Regel auch nach Themen wohl...

35. Episode

35. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 05. 07. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist. (John Dewey)

Modul 2.4: Measure Phase

Modul 2.4: Measure Phase

LernModul auf LeanOnlineAcademy
200 Punkte, 600 Credits (6,00 €)
Kategorie: Six Sigma White Belt

The second phase ensures full understanding of the current reality as the starting point for the improvements to be developed later on.

Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess

Der Kontinuierliche Verbesserungsprozess

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Kaizen

von Claudia Kostka

Shadowboards – sauber, sicher, edel, chick

Shadowboards – sauber, sicher, edel, chick

Angebot im LeanMarketplace

Hochwertige Schaumstoffeinlagen für höchste Prozesseffizienz und beste Arbeitsplatzorganisation. Schnelles und sicheres Arbeiten. Weniger Werkzeugverlust. Individuelle Maßarbeit für persönliche Wünsche.

Johann Soder, SEW-EURODRIVE, zu Industrie 4.0 auf dem #ctk2016

Johann Soder, SEW-EURODRIVE, zu Industrie 4.0 auf dem #ctk2016

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 27. 07. 2017 um 19:22 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wesentliche Elemente der Industrie 4.0 sind dabei sogenannte Cyber Physical Systems (CPS) – das Konzept, reale Dinge mit Wissen auszustatten und zu vernetzen und so dezentralere und fluidere...

20. Episode

20. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 15. 08. 2018 um 11:50 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Ein Anfang mit neuen Ansätzen