FMEA

FMEA (englisch Failure Mode and Effects Analysis, dt. „Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse“ oder kurz „Auswirkungsanalyse“)

Die FMEA ist eine systematische Analyse eines Prozesses oder eines Produkts hinsichtlich möglicher Versagensarten und –ursachen, um diese Erkenntnisse als vorbeugende Gestaltungsmaßnahmen in die Prozess- oder Produktgestaltung einfließen zu lassen.

Die Fehlermöglichkeits- und Einfluss-Analyse durchläuft die folgenden Schritte:

  1. Prozess-, Tätigkeits- bzw. Funktionsanalyse
  2. Identifikation potentieller Versagensarten
  3. Erforschung der Versagensursachen
  4. Schätzung der Versagensauswirkungen
  5. Einleitung vorbeugender Gestaltungsmaßnahmen

Quelle: in Anlehnung an: (Specht & Beckmann, 1996)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Lean meets energy – lean saves energy.

Lean meets energy – lean saves energy.

Beitrag auf LeanPublishing
am 04. 09. 2020 um 15:55 Uhr
Kanal: StreamAroundTheClock

Wir bei Bosch übernehmen Verantwortung und stellen unsere über 400 Standorte 2020 CO₂-neutral. In spannenden Praxisvorträgen präsentieren wir Euch unser Projekt und stellen Euch anhand von...

Lean, Agile und Co: Wie Ihnen Ihre emotionale Kompetenz dabei hilft, die Leute mitzunehmen und den notwendigen Mindset-Shift zu schaffen.

Lean, Agile und Co: Wie Ihnen Ihre emotionale Kompetenz dabei hilft, die Leute mitzunehmen und den notwendigen Mindset-Shift zu schaffen.

Podcast auf LeanPublishing
am 29. 10. 2018 um 19:18 Uhr
Kanal: LeanMagazin

#LATC2019SpeakerInterview mit der Arbeits- und Organisationspsychologin:  Martina Baehr Seit mehr als 15 Jahren hat Martina Baehr mit Veränderungen in Organisationen zu tun. In ihrer Arbeit mit...

Die Uhr tickt! - Folge 97

Die Uhr tickt! - Folge 97

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 17:40 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Es gibt so Einiges, worüber man nicht gern spricht ... schon gar nicht in der Öffentlichkeit und sowieso nicht bei WMIA Incorporated.Das ist verhüllt in Schweigen, worauf der Sand...

Der Untergang der Titanic aus Sicht der Systemischen Führung (Teil 2)

Der Untergang der Titanic aus Sicht der Systemischen Führung (Teil 2)

Beitrag auf LeanPublishing
am 23. 01. 2020 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Die Titanic bricht am 10. April 1912 zu ihrer Jungfernfahrt von Southampton nach New York auf. Vier Tage später am 14. April 1912 stößt die Titanic im Atlantik mit einem Eisberg zusammen. Das...

Was hat der Standard mit Agile zu tun?

Was hat der Standard mit Agile zu tun?

Beitrag auf LeanPublishing
am 23. 06. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Ein häufig gehörtes, vor allem in Beraterkreisen oft auch als Verkaufsargument eingesetztes Missverständnis lautet: Standards wären für Produkte mit einem hohen Wiederholfaktor da - bei nicht...

Über den Wandel vom Fordismus hin zum Postfordismus (2)

Über den Wandel vom Fordismus hin zum Postfordismus (2)

Beitrag auf LeanPublishing
am 22. 07. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Der Beitrag beschäftigt sich mit dem Arbeitsorganisationswandel von starken hierarchischen Strukturen im Fordismus hin zu flexiblen Netzwerkarchitekturen im Postfordismus.

Lean Management: in seinen besten Jahren oder in die Jahre gekommen?

Lean Management: in seinen besten Jahren oder in die Jahre gekommen?

Beitrag auf LeanPublishing
am 23. 12. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wie aktuell ist Lean Management vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion um Digitalisierung der Geschäftsprozesse, Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge?

34. Episode

34. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 15. 03. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.