SWOT-Analyse

Die SWOT-Analyse wurde in den 1950er Jahren an der Harvard Business School zur Bearbeitung von Fallstudien im Bereich der strategischen Planung entwickelt. Die Kernfrage lautet: Wie kann ein Unternehmen seine Existenz langfristig absichern? Dazu wurden umfangreiche Daten gesammelt und gruppiert, um folgende Fragen zu beantworten:

  • Was funktioniert gegenwärtig sehr gut (Satisfactory)?
  • Was sind zukünftige Chancen und Möglichkeiten (Opportunities)?
  • Was läuft gegenwärtig nicht gut (Fault)?
  • Was könnte in der Zukunft schiefgehen (Threat)?

Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Japanische Erfolgskonzepte: KAIZEN, KVP, Lean Production Management Total Productive Maintenance Shopfloor Management, Toyota Production System, GD³ – Lean Development

Japanische Erfolgskonzepte: KAIZEN, KVP, Lean Production Management Total Productive Maintenance Shopfloor Management, Toyota Production System, GD³ – Lean Development

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Kaizen

von Franz J. Brunner

Test – Lean Administration

Test – Lean Administration

Beitrag auf LeanPublishing
am 05. 05. 2017 um 10:46 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Lean Administration erfolgreich einführen – nützliche Tools und Werkzeuge

On-line 3D Indoor Lokalisierung

On-line 3D Indoor Lokalisierung

Podcast auf LeanPublishing
am 11. 01. 2019 um 17:49 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Nikolai von Loeper ist Geschäftsführer von Kinexon Industries. Seine Firma lokalisiert mit Hilfe von Tags Dinge vom Ladungsträger bis zum Gabelstapler auf wenige Zentimeter genau und kann so...

Warum rein auf Effizienz ausgerichtete Unternehmen keine Zukunft haben

Warum rein auf Effizienz ausgerichtete Unternehmen keine Zukunft haben

Beitrag auf LeanPublishing
am 08. 06. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

“Warum machen wir eigentlich Lean?” Allein die Frage ist ein möglicher Hinweis darauf, dass die betreffende Person, die diese Frage stellt, nicht hinreichend erfasst hat, was Lean eigentlich...

#005 | Sustainable Leadership - Indikatoren für eine gute New Work Führung

#005 | Sustainable Leadership - Indikatoren für eine gute New Work Führung

Podcast auf LeanPublishing
am 28. 11. 2018 um 12:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Eine gute New Work Führung muss nachhaltig sein. Deshalb ist es sinnvoll zu wissen, welche Menschenbilder tief in unserer Gesellschaft stecken und welche davon eine potentielle Führungskraft...

Warum Fehler kein Problem sind! Von der Fehlerkultur zur Lernkultur!

Warum Fehler kein Problem sind! Von der Fehlerkultur zur Lernkultur!

Podcast auf LeanPublishing
am 03. 12. 2018 um 13:45 Uhr
Kanal: LeanMagazin

#LATC2019SpeakerInterview mit Andreas Melzer, Lean Consultant im Bereich Global Quality Management / Lean Solutions bei der Krones AG Andreas Melzer ist Teil des globalen Lean Teams der Krones AG,...

Digitalisierung und die Konsequenzen jenseits der Technik

Digitalisierung und die Konsequenzen jenseits der Technik

Beitrag auf LeanPublishing
am 04. 08. 2016 um 19:58 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Derzeit wird die Digitalisierung insbesondere vor dem Hintergrund von „Industrie 4.0″ – einem Begriff, der auf der Hannover Messe vor etwas mehr als fünf Jahren geprägt...

Lean auf gut Deutsch: Band 2 Zielsetzung und Just-in-Time (1)

Lean auf gut Deutsch: Band 2 Zielsetzung und Just-in-Time (1)

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Tools & Methoden

von Mari Furukawa-Caspary