Bruttowertschöpfung (BWS)

Die Bruttowertschöpfung (BWS) ist die Summe des Wertes aller Erzeugnisse aus dem Produktionsprozess (Produktionswert) abzüglich der Werte der Vorleistungen. Konkret geht es hier sowohl um fixe (z.B. Mieten und Pachten) als auch variable (z.B. Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe) Kosten.

Bruttowertschöpfung (BWS) = Produktionswert – Vorleistungen

Die Bruttowertschöpfung (BWS) ist sowohl eine zentrale Kennzahl in Unternehmen als auch sektorübergreifend ein gesamtwirtschaftlicher Indikator für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. In Unternehmen mißt sie die Leistungsfähigkeit (Performance), als volkswirtschaftliche Kenngröße dient sie der Errechnung des Bruttoinlandsproduktes (BIP; jährliche Summe aller Waren und Dienstleistungen einer Volkswirtschaft). 

Bruttowertschöpfung + Gütersteuern – Gütersubventionen = BIP

Die Bruttowertschöpfung wird standardmäßig auf Basis der Herstellungs- und Marktpreise sowie der Faktorkosten (Produktionsfaktoren) berechnet. Hierbei werden Abschreibungen, Subventionen und Steuern je individuell berücksichtigt.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

1. Episode

1. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 31. 10. 2019 um 20:05 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Krauss GmbH & Co. KG – eine Unternehmensbiographie

Wie man von #FridaysForFuture zu Lean Leadership kommt

Wie man von #FridaysForFuture zu Lean Leadership kommt

Beitrag auf LeanPublishing
am 18. 07. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Mit dem Prinzip der Verpflichtung zur Selbstentwicklung können Perspektiven gewechselt werden. Und auf einmal macht man aus Versehen etwas Gutes zum Thema Klimawandel.

Wie dürfen digitale Umfelder beschaffen sein, um aktuellen Herausforderungen gemeinsam besser begegnen zu können?

Wie dürfen digitale Umfelder beschaffen sein, um aktuellen Herausforderungen gemeinsam besser begegnen zu können?

Beitrag im LeanStammtisch Düsseldorf
am 25. 01. 2021 um 09:28 Uhr

An die Intention bzw. den kühnen Grund für die Zusammenkunft glauben, der Gruppe Zeit geben, sich zu beschnuppern und auf die Kraft der Pausen zwischen den Wortmeldungen vertrauen. Das ist meine Quintessenz aus der Fishbowl-Diskussion auf dem ersten LeanStammtisch Rheinland in 2021.

2. Episode

2. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 17. 10. 2019 um 15:20 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Wolken am Horizont

Der neue Fokus im (digitalen) Shopfloor Management

Der neue Fokus im (digitalen) Shopfloor Management

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, 50 Credits (0,50 €)
Kategorie: Vorträge - Impulse

Bisher liegt der Fokus im Shopfloor Management auf der Datenerfassung. Wie ändert sich das durch die Digitalisierung? Wie kommen wir im Shopfloor Management zu einer verstärkten Nutzung und Analyse...

Reisebericht über die Einführung von Lean bei der ISEKI-Maschinen GmbH

Reisebericht über die Einführung von Lean bei der ISEKI-Maschinen GmbH

Video-Beitrag und Podcast auf LeanPublishing
am 29. 10. 2018 um 20:34 Uhr
Kanal: LeanTalkTV

Zu Gast in dieser Sendung waren die ISEKI-Mitarbeiter Hans Bruns, Steve Nering und Dennis Opheiden, welche sehr offen über diese bisher einjährige Reise sprachen.

Lean Prinzipien in der Lebensmittelindustrie – wie wir durch LEAN die Lebensmittelsicherheit verbessern.

Lean Prinzipien in der Lebensmittelindustrie – wie wir durch LEAN die Lebensmittelsicherheit verbessern.

Beitrag auf LeanPublishing
am 04. 09. 2020 um 12:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Man muss kein Prophet sein, um zu erkennen, dass alsbald ein gewaltiges Beben der Erneuerung durch die Hallen der fleischverarbeitenden Industrie und deren besonderen „Lebensmittelstandards“ gehen...

#JanineFragtNach bei Oliver Schaeben

#JanineFragtNach bei Oliver Schaeben

Podcast auf LeanPublishing
am 13. 02. 2018 um 16:45 Uhr
Kanal: LeanMagazin

#JanineFragtNach bei Oliver Schaeben, immer im direkten Kundenkontakt und jetzt bei der Digital Vikings GmbH im Einsatz