Ablaufplan

Ein Ablaufplan ist eine Übersicht, die entweder einen vorgesehen oder einen bereits bestehenden Projektablauf visuell darstellt. Diese Darstellung ist meistens grafisch und berücksichtigt alle Rahmenbedingungen, die zeit- oder sachbezogen sind.

Um den effizienten und reibungslosen Ablauf zu erleichtern, werden Ablaufpläne oft im Projektmanagement genutzt, u.a. helfen sie bei der Risikoeinschätzung. Mit einem Ablaufplan können auch die Anforderungen des „magischen Dreiecks“ (Termine, Kosten, Umfang) im Projektmanagement abgeglichen werden.

Die grafische Darstellung erfolgt in der Regel per Netzplan, Gantt- oder Balkendiagramm. Die Ordnung eines Ablaufplans sieht einen fixen Anfang (Ist-Zustand) und ein definiertes Ende, das Projektziel (Soll-Zustand) vor. Innerhalb dieser Ordnung werden alle relevanten Elemente des Ablaufs (Ablaufelemente, wie z.B. Ein- und Ausgangswerte, Ereignisse, Vorgänge, Meilensteine, o.ä.) chronologisch angeordnet und mit Verweisen auf Wechselwirkungen, Sachzusammenhänge und/oder Rahmenbedingungen versehen.

Die DIN 69901-5:2009-1 „Projektmanagement - Projektmanagementsysteme - Teil 5:  Begriffe“ definiert den Ablaufplan als „Übersicht“ über Inhalte. Ziele, Realisierungsbedingungen und Ergebnisse sind dabei zu berücksichtigen, wobei weder Gestaltung noch terminliche Verbindlichkeiten vorgegeben werden

Verwandte Begriffsverwendung:
Der Begriff Ablaufplan existiert auch in der Informatik, wie z.B. bei der Entwicklung von Software. Hier gilt er als Programmablaufplan, in den Ein- und Ausgabeoperationen, interne Operationsanweisungen und das Programende integriert sind.

Bildquelle: iTask


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Echte Lösungen statt #BullshitBingo

Echte Lösungen statt #BullshitBingo

Beitrag auf LeanPublishing
am 24. 08. 2017 um 11:17 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Willkommen im Maschinenraum der Unternehmen. Unten im Bauch eines alten Schiffes, wo es nach Kohle, Fett, Ruß und dem Schweiß der Heizer stinkt, der sich nach über 100 Jahren...

SWOT-Analyse

Eintrag im LeanLexicon
The Gold Mine - Die Geschichte eines gelungenen Lean Turnarounds

The Gold Mine - Die Geschichte eines gelungenen Lean Turnarounds

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Allgemein

von Freddy Balle

StreamAroundTheClock

StreamAroundTheClock

Channel auf LeanPublishing

48 Stunden am Stück und #AroundTheWorld mit über 100 Impulsgeber*innen aus Asien, Afrika, Europa und Amerika war StreamAroundTheClock im Zeitraum vom 4. September 2020 bis zum 6. September 2020...

Teamleiter Bauprozesse gesucht!

Teamleiter Bauprozesse gesucht!

Beitrag auf LeanPublishing
am 16. 10. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich WOLFF & MÜLLER immer wieder erfolgreich auf die wechselnden Anforderungen des Marktes eingestellt und ist an diesen Herausforderungen gewachsen – vom...

Das Feuer bei WMIA Incorporated - Folge 69

Das Feuer bei WMIA Incorporated - Folge 69

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 16:47 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Es geht heute im Interview ums Feuer, die Kraft, die WMIA Incorporated vorantreibt. Die Flamme, die brennt, die wie es auf einer Tafel im Foyer des Verwaltungsgebäudes heißt,...

LeanTalkTV – Lean, NewWork & Co. aus Sicht eines Betriebsratsvorsitzenden

LeanTalkTV – Lean, NewWork & Co. aus Sicht eines Betriebsratsvorsitzenden

Podcast auf LeanPublishing
am 04. 11. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanTalkTV

In unserer 21. Sendung von LeanTalkTV war Guido Drehsen, IT Consultant und Betriebsratsvorsitzender der Holding GmbH einer deutschen Logistik Firmengruppe und Vorsitzender des europäischen...

O'zapft is!

O'zapft is!

Beitrag auf LeanPublishing
am 21. 09. 2019 um 10:52 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Hole Dir jetzt den #OktoberFestRabatt von 15% auf die Teilnahmegebühr für das #LATC2020 die #NKNA20!