Künstliche Intelligenz im Fokus: Wirtschaftliche Auswirkungen und Wege zur Implementierung

Künstliche Intelligenz im Fokus: Wirtschaftliche Auswirkungen und Wege zur Implementierung

Die Künstliche Intelligenz ist inzwischen aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken und dringt in beinahe jede Facette unseres Lebens vor. Sie revolutioniert Industriezweige, verändert Produkte und Dienstleistungen und stellt Entscheidungsträger vor neue Herausforderungen und Möglichkeiten. Auf unserer Veranstaltung werden Expertinnen und Experten darüber berichten welche Chancen als auch den Veränderungen Künstliche Intelligenz mit sich bringt.


Termine & Anmeldung

Aktuell sind keine weiteren Termine geplant.

Als registrierter Nutzer kannst Du Dich über neue Termine benachrichtigen lassen.

Veranstalter LeanBase
Preis 57,00 € (zzgl. 19% MwSt.)
Dauer 4 Stunden
Kategorie Online-Events
Zielgruppen Mitarbeitende auf dem Shopfloor, Fach- und Führungskräfte, Beratung und Consulting, Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik, IT und Softwareentwicklung, Produktmanagement, Prozessplanung, Qualitätsmanagement, Administration und Verwaltung, Rechnungswesen und Controlling, Unternehmensentwicklung, Personalwesen und HR, Produktion, Handwerk, Projektmanagement, Sonstige Zielgruppen


Beschreibung

Unsere Veranstaltung wird eine Plattform bieten, um mit führenden Expertinnen und Experten auf dem Gebiet der KI in den Dialog zu treten, Erfahrungen auszutauschen und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Wir laden Dich herzlich ein, an diesem spannenden und informativen Event teilzunehmen und freuen uns darauf, gemeinsam mit Dir die Zukunft der Künstlichen Intelligenz zu erkunden.

Inhaltliche Themenschwerpunkte sind:

  • Arbeitsmarkt und soziale Auswirkungen: Welche Auswirkungen hat die Automatisierung durch KI auf den Arbeitsmarkt? Wie können wir sicherstellen, dass die Gesellschaft auf diese Veränderungen vorbereitet ist und dass niemand zurückgelassen wird?
  • Globale Wirtschaftseffekte der KI: Welche wirtschaftlichen Auswirkungen hat die Verbreitung von KI auf globaler Ebene? Welche neuen Geschäftsmöglichkeiten eröffnen sich, und welche Branchen könnten von diesen Entwicklungen besonders profitieren?
  • Treiber der Künstlichen Intelligenz: Welche Faktoren treiben die Entwicklung und den Einsatz von KI voran? Wir werden einen Einblick in die neuesten Trends und Innovationen erhalten, die die KI-Revolution antreiben.
  • Implementierung von KI in Unternehmen: Wie können Unternehmen KI am effektivsten in ihre Prozesse integrieren? Welche Strategien und Best Practices sind erfolgversprechend, um die Vorteile der KI zu nutzen und gleichzeitig Risiken zu minimieren?

Unser TimeTable

13:00 Uhr Eröffnung Prof. Johannes Pohl
Moderation
13:15 Uhr

Die Auswirkungen Künstlicher Intelligenz auf die Arbeitswelt der Zukunft

Willkommen zu einem Blick in die Zukunft! Wir erforschen gemeinsam, wie Künstliche Intelligenz unsere Arbeitswelt beeinflusst.
Von ersten Errungenschaften zu zukünftigen Herausforderungen – ein Szenario zur Zukunft der Arbeit im Zeitalter von KI.

Weitere Informationen zu diesem Impuls gibt es hier.

Christian Müller
proagile.de
14:00 Uhr Impulsbeitrag II Dr. Theo Steininger
Geschäftsführer
Erium GmbH
14:45 Uhr Kurze Pause
15:00 Uhr Impulsbeitrag III
15:45 Uhr Impulsbeitrag IV
16:30 Uhr Zussammenfassung und abschließende Diskussion Prof. Johannes Pohl
Moderation
17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Impulsgeber:innen

Johannes Pohl ist seit dem Wintersemester 2022 an der IU Internationale Hochschule GmbH Professor für Wirtschaftsingenieurwesen am Standort München. Seine Schwerpunkte liegen im Produktionsmanagement, v.a. Lean Management, dem Supply Chain Management und der Digitalisierung/Industrie 4.0.

Er studierte an der Technischen Universität Wien, Österreich, Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Wettbewerb und Unternehmensführung und promovierte an der Technischen Universität München am Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) im Bereich Produktionsmanagement.

Johannes Pohl arbeitet neben seiner Tätigkeit als Professor als Geschäftsführer bei der PEOPEX GmbH, einer Operationsberatung für KMU und Start-ups mit Fokus auf die Themen Produktion, Supply Chain und Digitalisierung. Des Weiteren ist er Host des Podcast „Business unplugged“ in dem er mit spannenden Persönlichkeiten über diverse Aspekte der Digitalisierung spricht. Zuvor war er bei Accenture, der ROI Management Consulting AG sowie Aurelius tätig. Johannes Pohl ist regelmäßig als Speaker auf Veranstaltungen und Tagungen anzutreffen.

Christian Müller hat die Entwicklung der IT seit seinem 10. Lebensjahr mitverfolgt. In den letzten Tagen der DDR meldete er sich bei einer Computer AG an und schrieb die ersten Zeilen Code an einem KC 85/II. Eine wegweisende Erfahrung. 10 Jahre später machte er sein Hobby zum Beruf und heuerte in einem kleinen Startup an, das vorwiegend mit Unternehmen an der Westküste der USA arbeitete. Dort lernte er eine Arbeitsweise kennen, die wesentlich innovationsfreudiger und schneller war als das, was er von deutschen Unternehmen kannte. Erst viele Jahre später begannen Unternehmen in Deutschland damit, diese Form der Arbeit zu adaptierten. Er ist sich sicher, wenn uns diese Verzögerung bei KI erneut passiert, haben wir kaum eine Chance, vorne mitzuspielen. Als Management- und Organisationsberater begleitet er seit 7 Jahren Unternehmen in ganz Deutschland dabei, moderne Organisationsformen zu etablieren. Christian ist davon überzeugt, dass KI sehr viel von dem verändern wird, was wir bisher als Arbeit definiert haben.

Christian ist Gründer der Beratungsfirma proagile.de, Host des Podcasts „Agilität in der Praxis“ und er spricht als Speaker regelmäßig zur Zukunft der Arbeit.

Weitere Inhalte