Wie funktioniert Lebensfähigkeit? Über die Grundlage aller agilen Methoden

Wie funktioniert Lebensfähigkeit? Über die Grundlage aller agilen Methoden

Was haben Sportmannschaften, Insektenschwärme oder internationale Konzerne gemeinsam? Alle drei Organisationen sind in der Lage ihre Existenz aufrecht zu erhalten – sie sind lebensfähige Systeme. Fähigkeiten wie Agilität, Verschwendungsarmut oder Flexibilität sind schon immer Eigenschaften einer intelligenten Organisation gewesen, sodass sich nicht die Frage stellt "ob" wir Lebensfähigkeit brauchen, sondern nur "wie" man dorthin gelangt. Anhand praxisnaher Beispiele zeigt Mark Lambertz, wie das Viable System Model dabei helfen kann, den Blick auf „das große Ganze“ zu richten und sich dabei nicht im Methoden-Dschungel zu verlieren.

#LATCReviews
Video-Beitrag, am 08. 03. 2018 um 01:00 Uhr in LATCReviews


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Europas ‚bester‘ Verkaufstrainer und das Hypnotische Verkaufen

Europas ‚bester‘ Verkaufstrainer und das Hypnotische Verkaufen

Beitrag auf LeanPublishing
am 03. 03. 2017 um 12:44 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Die Dummheit von Menschen als Verkaufschance

Themenbox "Mixed Model Produktion nach Kundenbedarf" | REOSS Industries GmbH |

Themenbox "Mixed Model Produktion nach Kundenbedarf" | REOSS Industries GmbH |

Podcast auf LeanPublishing
am 08. 01. 2019 um 17:45 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

Unternehmen müssen heute alles auf die Reihe bekommen: Ihre Kunden erwarten von ihnen, dass sie flexibel und schnell sind und dabei qualitativ hochwertige gute Produkte herstellen. Auf der anderen...

Wo es am hellsten ist ... Folge 117

Wo es am hellsten ist ... Folge 117

Podcast auf LeanPublishing
am 29. 10. 2018 um 16:23 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Auch das größte Unternehmen der Welt macht Fehler. WMIA Incorporated ist da keine Ausnahme. Obwohl … Wenn man genau hinschaut oder genau hinhört, existiert ein Fehler immer...

Der Geruch des Geldes ... Folge 207

Der Geruch des Geldes ... Folge 207

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 11. 2020 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

... oder "Pecunia non olet" … (Ad nares, sciscitans num odore offenderetur?!?)

6. Episode

6. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 20. 09. 2018 um 17:00 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Qualität ist, wenn Kundenaufträge wiederkommen …

Kontinuierliche Verbesserung mit Total Productive Management. Ziele und Kennzahlen für Verbesserungsprogramme in der Produktion

Kontinuierliche Verbesserung mit Total Productive Management. Ziele und Kennzahlen für Verbesserungsprogramme in der Produktion

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Tools & Methoden

von Thomas Koschnitzke

Die Kunst im Management - Folge 75

Die Kunst im Management - Folge 75

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 16:59 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

So selten ist es nicht, dass CEOs von großen Unternehmen eine Künstlerin an ihrer Seite haben.Schauspielerinnen, Sängerinnen und bei Dr. Nemo, dem CEO des größten...

Das Geschenk des Clowns - Folge 62

Das Geschenk des Clowns - Folge 62

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 16:36 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Los Straneros, der Standort der Zentrale des größten Unternehmens der Welt, WMIA Incorporated, liegt wie immer im Sonnenschein.Das „Wie immer!“ mag für die Natur gelten,...