Mass Customization

Mass Customization meint im Kern eine kundenindividuelle Massenfertigung von Gütern für einen großen Absatzmarkt. Die Erzeugnisse müssen die unterschiedlichen Bedürfnisse von Nachfragern treffen. Dabei sollen die Kosten in etwa denen einer massenhaften Fertigung standardisierter Produkte entsprechen. Deshalb bedeutet Mass Customization nicht „Einzelfertigung um jeden Preis“. Der Ansatz sucht vielmehr die ausgewogene Verknüpfung der kontinuierlich verlaufenden Massenfertigung und der diskontinuierlichen Einzelfertigung.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Toyota Kata Culture: Building Organizational Capability and Mindset through Kata Coaching

Toyota Kata Culture: Building Organizational Capability and Mindset through Kata Coaching

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Verbesserungs- und Coachingkata

von Gerd Aulinger & Mike Rother

Die Arbeit der Zukunft

Die Arbeit der Zukunft

Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 01. 2017 um 09:20 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Im Umfeld der gleichnamigen ARD-Themenwoche Anfang November verzeichnete Google etwa acht Mal so viel Zugriffe zum Stichwort Arbeit der Zukunft wie normal. Das ist also ein Thema, das zumindest...

#005 | Sustainable Leadership - Indikatoren für eine gute New Work Führung

#005 | Sustainable Leadership - Indikatoren für eine gute New Work Führung

Podcast auf LeanPublishing
am 28. 11. 2018 um 12:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Eine gute New Work Führung muss nachhaltig sein. Deshalb ist es sinnvoll zu wissen, welche Menschenbilder tief in unserer Gesellschaft stecken und welche davon eine potentielle Führungskraft...

Engpassverschiebung zum Kunden – wie man Flow nachhaltig erzeugt

Engpassverschiebung zum Kunden – wie man Flow nachhaltig erzeugt

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte
Kategorie: LeanLiveStreamingDays

Historisch betrachtet wirkten Lean Methoden klassisch erst an der eigenen Wertschöpfungskette (Go Gemba), dann Upstream beim Lieferanten (Just-in-time) und aktuell an den Herausforderungen in den...

5W

Eintrag im LeanLexicon
(Die) Idioten ... Folge 204

(Die) Idioten ... Folge 204

Podcast auf LeanPublishing
am 20. 10. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

... oder "Quis, quid, ubi, quibus auxiliis, cur, quomodo, quando?"

Auf der Suche nach der perfekten Zirkulation in der Deutschland AG

Auf der Suche nach der perfekten Zirkulation in der Deutschland AG

Beitrag auf LeanPublishing
am 08. 07. 2016 um 13:53 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wenn es um die Kunst des Wechsels bei der Entwicklung der eigenen beruflichen Karriere geht, funktioniert die Deutschland AG immer noch wie ein Fürstenstaat. Viele Vertrauen auf eingestaubte...

Rüstzeitaufnahme nach REFA

Rüstzeitaufnahme nach REFA

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte
Kategorie: Prozessdatenmanagement

Die Ermittlung von Rüstzeiten ist eine der schwierigsten Aufgaben des Arbeitsstudiums. Zum einen handelt es sich um selten ausgeführte Tätigkeiten bezogen auf die Anzahl der Wiederholungen im...