Lean Startup

Lean Startup adaptiert die Prinzipien des Lean Managements aus der Produktion auf die Entwicklung von (innovativen) neuen Produkten, Dienstleistungen, Geschäftsideen bzw. neuen Unternehmungen (Startups).

Die Lean Startup Bewegung ist insbesondere durch die Gründerszene (Startup-Szene) sehr stark gewachsen. Heutige junge Firmen nennen sich LEAN und meinen damit, dass sie ihr Unternehmen nach dem Vorbild der Lean Startup Prinzipien führen.

Lean Startup adaptiert die folgenden Aspekte des Lean Managements in die Unternehmens-, Geschäfts- oder Produktentwicklung:

  • Genchi Genbutsu => „Get Out of the Building“:
    Für Lean Startups ist es wichtig, beim Kunden vor Ort das neue Produkt oder die neue Produktidee zu testen. Häufig geht es um die Validierung von Hypothesen über das Kundenverhalten, welches vor Ort evaluiert wird.
  • PDCA => Build-Measure-Learn:
    Die Feedback-Schleife von Kundenverhalten zu einem Produkt, einer Dienstleistung oder einer Geschäftsidee ist für einen Gründer existenziell, weil Gründer zum einen so viele Ideen gleichzeitig haben, dass sie sich nur der erfolgversprechendsten widmen wollen/können und zum anderen, weil ihr Bargeld oft soweit limitiert ist, dass sie möglichst liquide und für die Idee zahlende Kunden finden müssen. Diese existenzielle Notwendigkeit führte dazu, den PDCA-Zyklus (hier Build-Measure-Learn: Idee als Prototyp aufzubauen, Kundenverhalten zu testen, aus Verhalten für die nächste Iteration zu lernen) möglichst schnell, häufig und kostengünstig durchzuführen.
  • Just-in-time: Keine Vorentwicklung von Produktmerkmalen, die durch das Kundenverhalten nicht validiert wurden. Oft wird auch vom „Validierten Lernen“ gesprochen und ähnlich der CoachingKATA-Logik werden hier Hypothesen mit spezifischen Validierungskriterien aufgestellt, um diese am Markt mit Kunden zu testen / zu validieren.

Quelle: in Anlehnung an: (Ries, 2011); (Blank & Dorf, 2012).


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Schlendern gegen Schlendrian

Schlendern gegen Schlendrian

Beitrag auf LeanPublishing
am 01. 03. 2016 um 09:18 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Es ist neun Uhr morgens, die Produktivität der ganzen Firma geht fast auf Null zurück, wären da nicht ein paar Maschinen, deren Körbe mit Vormaterial gefüllt und so...

DigitalConference „Komplexität ist nichts für Einzelgänger"

DigitalConference „Komplexität ist nichts für Einzelgänger"

Beitrag auf LeanPublishing
am 13. 04. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wir haben sehr unterschiedliche Impulsgebende eingeladen, die Komplexität auf den verschiedensten Ebenen betrachten. […] Wir alle sind ja als Individuen auf dieser Welt - dies ist eine Ebene - und...

Über die Einführung von Lean bei der ISEKI-Maschinen GmbH

Über die Einführung von Lean bei der ISEKI-Maschinen GmbH

Podcast auf LeanPublishing
am 09. 12. 2018 um 13:38 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

#LATC2019SpeakerInterview mit Dennis Opheiden & Steve Nering | Lean-Kernteam der ISEKI-Maschinen GmbH Seit Oktober 2017 beschäftigt sich die ISEKI-Maschinen GmbH mit einem rund...

Kanban-Einführung: Das effiziente, kundenorientierte Logistik- und Steuerungskonzept für Produktionsbetriebe

Kanban-Einführung: Das effiziente, kundenorientierte Logistik- und Steuerungskonzept für Produktionsbetriebe

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Tools & Methoden

von Rainer Weber

LeanStammtisch Düsseldorf hat sich gegründet!

LeanStammtisch Düsseldorf hat sich gegründet!

Beitrag im LeanStammtisch Düsseldorf
am 19. 07. 2018 um 22:38 Uhr

26 LeanInteressierte waren am 12. Juli 2018 beim 1. LeanStammtisch-Düsseldorf in Meerbusch im Schulungszentrum der ISEKI-Maschinen GmbH dabei. Es war die Auftaktveranstaltung und der erste Schritt in Richtung einer Plattform rund um die Themen Lean, Kaizen, KVP und Geschäftsprozessorganisation, die im Rheinland entstehen soll.

Führung – ein Inside-Job

Führung – ein Inside-Job

Beitrag auf LeanPublishing
am 05. 11. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Führung wird gerne technisch gesehen, als die Summe der Verhaltensweisen, mit denen es einer Führungskraft gelingt, erfolgreich zu sein. Erfolge werden dabei gerne der Führungskompetenz...

Diversity Management schafft Einfalt statt Vielfalt

Diversity Management schafft Einfalt statt Vielfalt

Beitrag auf LeanPublishing
am 25. 07. 2016 um 16:25 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Ich habe viele Diskussionen, Vorträge und Schulungsveranstaltungen zum Thema Diversity erlebt. Diversity bedeutet auf Deutsch Vielfalt. Unternehmenslenker möchten in ihren Unternehmen die...

(7) „Führung ist Teamsache“

(7) „Führung ist Teamsache“

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, 350 Credits (3,50 €)
Kategorie: Erfolg ist ein Mannschaftssport

Nichts scheint Organisationsentwickler, Berater und Managementtrainer so sehr zu beschäftigen, wie die Frage nach Führung. Und dabei hat jeder seine eigene Definition. Was die meisten jedoch eint,...