Lean Software Development

Lean Software Development (LSD) ist eines der Rahmenkonzepte agiler Softwareentwicklung und wurde 2003 von Mary und Tom Poppendieck aus Lean Development abgeleitet. Lean Software Development (LSD) umfasst sieben Prinzipien:

  • Vermeidung von Verschwendung
  • Lernen der Beteiligten unterstützen
  • Entscheidungen möglich spät treffen
  • Produkte frühestmöglich ausliefern
  • Übertragung von Verantwortung an Beteiligte
  • Integrität von Technik und Benutzung berücksichtigen
  • den Gesamtprozess im Blick halten

Verwandte Begrifflichkeiten: Minimum Viable Product (MVP), Scrum, agile Softwareentwicklung


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.