Lean Administration

Lean Administration ist eine Bezeichnung für Kaizen im indirekten Bereich bei der alle Aktivitäten in den administrativen Bereichen einer Unternehmung auf deren Kundenwertschöpfung untersucht werden.

Lean Administration ist eine Anlehnung an den Begriff Lean Produktion. Der Anwendungsbereich liegt jedoch nicht auf den Produktionsabläufen und –prozessen, sondern auf den Verwaltungsabläufen und –prozessen, die beispielsweise die Kundenauftragsabwicklung unterstützen. Auch hier ist der Fokus auf:

  • Wertschöpfung für den Kunden eruieren und Prozessanpassungen zur Maximierung des Kundenwerts herbeiführen
  • Reduzierung der Durchlaufzeit der Kundenauftragserfüllung (Zeit ab Kundenbestellung über die Produkt-Auslieferung bis hin zur Rechnungsstellung und Umsatzeinbuchung).

Unterschiedliche Lean Methoden, die hauptsächlich in montageorientierten Bereichen eingesetzt werden, finden dort auch ihre Anwendung. Eine wesentliche Methode ist das Wertstromdesign, das sich in administrativen Bereichen jedoch stärker auf den Informationsfluss als auf den Materialfluss konzentriert.

Das könnte Dich auch interessieren: Analyse administrativer Prozesse mittels Makigami

Quelle: in Anlehnung an: (Wagner & Lindner, 2013)


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.