Job Sharing

Der Begriff Job Sharing wird im Deutschen mit Arbeitsplatzteilung gleichgesetzt. Dabei handelt es sich um ein Arbeitszeitmodell, welches auf Teilzeitarbeit basiert. Zwei oder mehrere Arbeitnehmer teilen sich einen oder mehrere Arbeitsplätze untereinander auf. Das bedeutet, dass eine Vollzeitstelle von mehr als einer Person besetzt wird. Ebenso wie den räumlichen Arbeitsplatz im Betrieb teilen sich die Partner das Vollzeitgehalt.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Kennzahlen zur Produktionssteuerung: Gestaltungsansätze für den Aufbau eines zentralen Kennzahlensystems zur Erfolgsmessung von Produktionsstätten

Kennzahlen zur Produktionssteuerung: Gestaltungsansätze für den Aufbau eines zentralen Kennzahlensystems zur Erfolgsmessung von Produktionsstätten

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Allgemein

von Marc-André Weber

5S - Praktische Anleitung zur Umsetzung

5S - Praktische Anleitung zur Umsetzung

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Tools & Methoden

Erleben Sie mehr als 200 praktische Beispiele, einfach und anschaulich dargestellt. Der Autor berichtet aus fast 20 Jahren Erfahrung als Führungskraft sowohl bei einem Großkonzern als auch bei einem mittelständischen Unternehmen.

Shopfloor Management Impuls-Serie Folge 2: Der beste Weg von KPIs zu KVP

Shopfloor Management Impuls-Serie Folge 2: Der beste Weg von KPIs zu KVP

Podcast auf LeanPublishing
am 29. 08. 2022 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Die Auswahl und das Managen von Kennzahlen (KPI) sind essenziell für ein wirkungsvolles Shopfloor Management (SFM). Der Unterschied zwischen einem statischen Kennzahlenboard und einem aktiven SFM...

Mit 5S die Verantwortung einfach wegdelegieren?

Mit 5S die Verantwortung einfach wegdelegieren?

Beitrag auf LeanPublishing
am 24. 02. 2017 um 12:08 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Während eines Trainings in einem mittelständischen Produktionsbetrieb habe ich einen „Verschwendungsrundgang“ moderiert, bei dem ich den Fertigungsleiter auf die eine oder andere Auffälligkeit...

Taktzeit - Ermittlung und Analyse

Taktzeit - Ermittlung und Analyse

LernModul auf LeanOnlineAcademy
10 Punkte, kostenlos
Kategorie: Methoden & Tools

Taktzeit – der Herzschlag der Produktion Der Takt ist die Rate der Kundennachfrage; die Taktzeit ist ein Begriff zur Bezeichnung eines Arbeitszyklus, der die Nachfrage eines Kunden erfüllt.

Chemnitzer Unternehmer gründet NetWorkUp: Direkthilfe für andere Unternehmen

Chemnitzer Unternehmer gründet NetWorkUp: Direkthilfe für andere Unternehmen

Beitrag auf LeanPublishing
am 08. 04. 2020 um 14:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Unbedingt jetzt handeln, das gab für André Türpe, Inhaber von projecDo den Ausschlag, aus ganz Deutschland Kollegen aus Beratung, Training und Coaching für NetWorkUp zusammen zu holen. Aus seiner...

Glücklicherweise ist es nur VUKA

Glücklicherweise ist es nur VUKA

Beitrag auf LeanPublishing
am 04. 09. 2020 um 12:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Das Tempo und die Dynamik der Veränderungen unserer globalisierten und digitalisierten Welt nehmen zu. VUKA – das Kunstwort für Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität – ist ein...

Denkrahmen und Lösungswege

Denkrahmen und Lösungswege

Beitrag auf LeanPublishing
am 01. 04. 2022 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wie Albert Einstein schon schrieb, bestimmt die Theorie, was wir beobachten können. Das gilt auch für unsere Alltagswahrnehmung, die durch unsere gelernten Denkmuster bedingt wird. Je nach...