Gantt-Diagramm

Ein Gantt-Diagramm soll grafisch die zeitliche Abfolge von Aktivitäten darstellen. Diese Darstellungsweise ist besonders gut dazu geeignet Projekte genau zu planen und einen visuellen Zeitplan zu erstellen.

Im Vergleich zum Netzplan bietet ein Gantt-Diagramm einige Vorteile. So wird die Dauer der Aktivitäten durch die Balkenlänge sichtbar wiedergegeben, und Ende-Start-Beziehungen können auch im Verlauf einer Aktivität angesetzt werden.

Bildquelle: Lisser-Ingenieure


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Kaizen: The Art of Continuous Life Improvement

Kaizen: The Art of Continuous Life Improvement

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Kaizen

von Nicolas Carter

Lean Management durch Spielen lernen!

Lean Management durch Spielen lernen!

Beitrag auf LeanPublishing
am 15. 12. 2017 um 09:36 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wie fit sind Sie in Sachen Lean?

Die Wahrheit ... Folge 183

Die Wahrheit ... Folge 183

Podcast auf LeanPublishing
am 12. 05. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Nemo enim potest personam diu ferre." (Seneca)

New Work Transformation: 100 Mitarbeiter in 6 Monaten

New Work Transformation: 100 Mitarbeiter in 6 Monaten

Beitrag auf LeanPublishing
am 23. 09. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

Interview mit den #LATC2020 #NKNA20 - Speakern Simon Biela | Serial Entrepreneur und Gründer kernpunkt Digital GmbH & Oliver Blum | Geschäftsführer der kernpunkt Digital GmbH

25 Jahre Lean ... und alles ist gut? | LeanKnowledgeBook

25 Jahre Lean ... und alles ist gut? | LeanKnowledgeBook

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Management

von Lean Knowledge Base UG (Herausgeber) & den Autoren: Gebhard Borck, Guido Bosbach, Dr. Mario Buchinger, Conny Dethloff, Christine Gebler, Jörg Hattenbach, Götz Müller, Franz-Peter Staudt, Prof. Dr.-Ing. Andreas Syska und Jan Westerbarkey

Über Identifikation, Purpose und Verantwortung

Über Identifikation, Purpose und Verantwortung

Video-Beitrag und Podcast auf LeanPublishing
am 29. 08. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: KomplizenEcke

Wie ist das eigentlich mit der Identifikation mit dem eigenen Unternehmen? Kann und soll ein Unternehmen Sinn bieten und falls ja, warum? Und was hat es eigentlich mit dem Begriff Purpose auf sich?

Eine ganze Fabrik umstrukturieren mit Hilfe der KATA aber ohne Erfahrung mit dieser – geht das?

Eine ganze Fabrik umstrukturieren mit Hilfe der KATA aber ohne Erfahrung mit dieser – geht das?

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 25. 02. 2016 um 01:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

Eine neue Fabrik, die mit Hilfe der KATA Lean sein soll. Alle Mitarbeiter sollen auf der Reise mitgenommen werden.Wenn sie dann steht die neue Fabrik soll es natürlich auch noch weitergehen...

#009 | Führung abgeben

#009 | Führung abgeben

Podcast auf LeanPublishing
am 16. 01. 2019 um 20:45 Uhr
Kanal: New Work, Lean & Pommes

Führung abgeben? Kann und will ich das überhaupt? Eine Anregung zum Verlassen der klassischen Karriereleiter und stattdessen ein herzliches Willkommen im Entwicklungsfeld...