ConWIP

ConWIP steht für ‚Constant Work in Process’. Die auf dem Shopfloor in Arbeit befindlichen Teile sollen einem konstanten Arbeitsvorrat entsprechen. Als Steuergröße wird die Bestandsobergrenze als ‚Max. Stck’ eingetragen


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Muri

Eintrag im LeanLexicon
Industrial Engineering: Produktionssysteme verstehen und gestalten

Industrial Engineering: Produktionssysteme verstehen und gestalten

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Allgemein

von Jochen Deuse

Effektiv und effizient produzieren in KMUs mit Losgröße 1

Effektiv und effizient produzieren in KMUs mit Losgröße 1

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 02. 2017 um 01:00 Uhr
Kanal: LATCReviews

Mission Impossible?!

Qualitätsmanagement im Mittelstand – einfach, konkret, kompetent

Qualitätsmanagement im Mittelstand – einfach, konkret, kompetent

Event auf LeanEvents
Qualität & Co.

Qualitätsmanagement ist die Ausrichtung des Unternehmens auf die Kunden, die Mitarbeiter und die Produkte. Also ganz einfach … und genau das wollen wir Ihnen zeigen. Sie bekommen eine praxisorientierte Übersicht, wie Sie Ihr QM-System „einfach“ aufbauen – ob mit oder ohne Normen.

Visualisierung

Eintrag im LeanLexicon
Aufruf von Janine Kreienbrink zum #LeanSolidaritätsFonds

Aufruf von Janine Kreienbrink zum #LeanSolidaritätsFonds

Podcast auf LeanPublishing
am 27. 03. 2020 um 11:45 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Momentan werden die Gemeinschaften, in denen wir uns tagtäglich bewegen, auf eine starke Probe gestellt. In der Familie gilt es eine neue Nähe auszuhalten. Im Freundes- und Kollegenkreis neue,...

Die starke Macht im Lean Management

Die starke Macht im Lean Management

Beitrag auf LeanPublishing
am 26. 09. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Es vergeht kaum ein Tag im Business, wo es nicht darum geht, was alles geändert werden soll/muss. Man geht davon aus, dass die Veränderungen verständlich gut angeordnet werden müssen, und dann...

Die Führungskraft als Recruitingfaktor – Leadership 4.0 in Zeiten der Digitalisierung

Die Führungskraft als Recruitingfaktor – Leadership 4.0 in Zeiten der Digitalisierung

Beitrag auf LeanPublishing
am 26. 06. 2017 um 13:21 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Interview mit Tim Mois Gründer und Geschäftsführer der sipgate GmbH