Lean Management wird nicht, ist nicht und war nie grün! Lean Management hat auch rein gar nichts mit Bewusstsein, Natur und Herz zu tun!

Lean Management ist schwarz-weiß, knallharte Fakten, Zahlen und Daten. Es geht um Prozessoptimierung, Qualitätsverbesserungen, Pull und Schrittmacher. Es werden beispielsweise Informationen über Prozesszeiten, Zykluszeiten, Maschinenauslastung, Ausschussraten und Krankenstand erfasst. Für ein gut laufendes Total Productive Maintenance wird der optimale Wartungsintervall und das richtige Schmiermittel studiert und genutzt.

Bei all den aufmerksamen Blicken auf die Prozesse und die sogenannten messbaren Parameter, hast Du Dich jemals gefragt: "Was ist eigentlich mit den involvierten Menschen - also sowohl jenen die erfassen, als auch jenen die "erfasst" werden?"

Dies ist eine Einladung zu einer gemeinsamen Entdeckungsreise.

Unsere Reise führt uns an den Fuße des beeindruckenden Gebirgskettenzuges des "Lean Management"-Massivs. Gemeinsam werden wir in den teilweise noch unbekannten Dschungel des "Bewusstsein, Natur und Herz"-Tieflandbeckens reisen und vielleicht sogar noch unberührte Flecken entdecken und erkunden.

Bist Du bereit? Ich freue mich auf die gemeinsame Reise!

Teilen

Melanie Kraschitzer
M.Sc. Management & Engineering
emka bridges