LeanSimulation

LeanSimulation

Veränderungen in Geschäftsprozessen scheitern oft weniger an dem Verständnis von Prozessen oder der Akzeptanz der technischen Abläufe, als an den Menschen, die sich nicht mitgenommen fühlen, bzw. deren Wissen und Erfahrungen nicht in die Prozesse einfließen können.


Termine & Anmeldung

20. April 2023 13:00 Uhr
bis 21. April 16:00 Uhr
Mannheim
noch 14 freie Plätze
22. Juni 2023 13:00 Uhr
bis 23. Juni 16:00 Uhr
Weinheim
noch 15 freie Plätze

Kein passender Termin dabei? Als registrierter Nutzer kannst Du Dich über neue Termine benachrichtigen lassen.

Veranstalter Learning Factory
Preis 375,00 € (zzgl. 19% MwSt.)
Dauer 1,5 Tage
Kategorie Seminare und Weiterbildung
Zielgruppen Mitarbeitende auf dem Shopfloor, Fach- und Führungskräfte, Materialwirtschaft und Logistik, Prozessplanung, Qualitätsmanagement, Personalwesen und HR, Produktion


Beschreibung

Ohne Menschen geht es nicht

Wir sind davon überzeugt, dass die Optimierung von Teilprozessen alleine nicht ausreicht, um tiefgreifende Prozessumstellungen zu bewirken. Ohne die Menschen und deren Unterstützung sowie deren Einbeziehung sind nachhaltige Veränderungen aus unserem Blickwinkel undenkbar.

Aus Erfahrung wissen wir, dass die bloße Anwendung von Methoden aus dem Umfeld der Geschäftsprozessorganisation oder gar deren Verordnung durch das Management früher oder später zu Frustration bei den Beteiligten führt und die Organisation und deren Abläufe nicht besser macht – im Gegenteil!

Mitarbeitende zu Verbündeten machen

Wir machen Mitarbeitende unserer Kunden auf kurzem Wege im Rahmen unserer Tätigkeit zu Verbündeten – nicht dadurch, dass wir das große Rad drehen, sondern im Sinne von KAIZEN eine Verbesserung in kleinen Schritten erzielen und dabei die Kunden-Lieferanten-Beziehung (interne und externe) in den Vordergrund stellen.

Dies gelingt uns, da wir nicht als Berater auftreten und intelligent für das System sind, sondern als Moderatoren und Coaches agieren, um Mitarbeitende zu sensibilisieren und dazu beizutragen, dass das System aus sich heraus jeden Tag besser wird.

Das Verstehen im Gesamtkontext, das Einordnen in einen größeren Zusammenhang und ein Übertragen auf den eigenen Bereich ist für die Nachhaltigkeit entscheidend. Die Unternehmenssimulation FiS sensibilisiert Teilnehmende und macht diese zu Mitstreitern.

Die LeanSimulation kann in Organisationen unter verschiedenen Blickwinkeln auf mehreren Ebenen eingesetzt werden und liefert Ansatzpunkte auch für 

  • Kommunikations- und Konfliktmanagement
  • Führungs- und Teamentwicklungsvorhaben
  • Veränderungsvorhaben

Die Einsatzmöglichkeiten auf verschiedenen Ebenen zeigt die Grafik „Wirkungsebenen der LeanSimulation im Kontext zu den genannten Ansatzpunkten“.