Job Instruction - Schulungsplan

Hier findest Du eine Vorlage zu einem Job Instruction - Schulungsplan, welchen Du Dir kostenfrei herunterladen und diese für Dich selbst verwenden kannst. Du kannst diese Schulungsplan aber auch Deinen Kolleginnen und Kollegen zur Verfügung stellen.

Weitere Informationen zu diesem Angebot ist weiter unten unter "Beschreibung" zu finden.


Anbieter LeanBase
Preis Kostenfrei
Kategorie Checklisten & Formulare
JI-Schulungsplan.pdf
437,15 KB
JI-Schulungsplan.xlsx
285,23 KB
Zum Warenkorb hinzufügen


Beschreibung

"Job Instruction" (Arbeitsanweisung) ist eine wichtige Methode des Trainings innerhalb der Industrie (Training Within Industry, TWI), die darauf abzielt, Arbeitsabläufe effizient zu gestalten und Mitarbeitern die Fertigkeiten und Kenntnisse zu vermitteln, die sie für ihre Aufgaben benötigen. Der Fokus liegt darauf, klare, präzise und standardisierte Anweisungen zu schaffen, die Mitarbeitern helfen, ihre Aufgaben sicher und effektiv auszuführen.

Möglicherweise interessiert Dich auch unser Angebot zu Training Within Industry (TWI) auf der LeanOnlineAcademy. Dort findest Du insgesamt 10 interessante LernModule. Im Zusammenhang mit diesem Thema hier, also zu Job Instruction erklären wir Dir in dem LernModul 3 wie eine optimale Arbeitsunterweisung abläuft und was vor und nach der eigentlichen Unterweisung zu beachten ist.

TWI-Job-Instruction besteht aus vier Schritten:

1. Vorbereitung:

  • Ein Experte analysiert die Arbeitsaufgabe, um die entscheidenden Schritte und Schlüsselkompetenzen zu identifizieren.
  • Eine klare Struktur für die Anweisung wird entwickelt.

2. Präsentation:

  • Der Experte zeigt, wie die Aufgabe ausgeführt wird, unter Berücksichtigung bestehender Standards und bester Praktiken.
  • Während dieser Präsentation werden Fragen gestellt und diskutiert, um sicherzustellen, dass die Zuhörer das Verfahren verstehen.

3. Nachahmung:

  • Die Mitarbeiter führen die Aufgabe unter Anleitung des Experten durch, wobei sie seine Schritte und Anweisungen befolgen.
  • Die Schulungsteilnehmer haben so die Möglichkeit, das Verfahren zu üben und zu verinnerlichen.

4. Unabhängigkeit:

  • Nachdem die Schulung erfolgreich abgeschlossen wurde, sollten die Mitarbeiter in der Lage sein, die Aufgabe eigenständig gemäß den erlernten Anweisungen auszuführen.
  • Bei Bedarf können regelmäßige Überprüfungen oder Nachschulungen durchgeführt werden, um die Konsistenz und Qualität der Arbeitsweise sicherzustellen.

Die Job-Instruction-Technik hilft Unternehmen, effiziente Arbeitsmethoden zu etablieren, die Qualität zu verbessern, Unfälle zu reduzieren und die Einarbeitungszeit neuer Mitarbeiter zu verkürzen. Sie fördert außerdem die Standardisierung von Prozessen, wodurch die Gesamtleistung und die Produktivität gesteigert werden.

Durch die klare und strukturierte Vermittlung von Arbeitsanweisungen wird das Verständnis und die Einhaltung von Unternehmensstandards erleichtert, was letztendlich zu einer besseren Gesamteffizienz und Qualitätskontrolle führt.

Weitere Inhalte

MTM SUMMIT 2024 online
MTM SUMMIT 2024 online

Beim MTM SUMMIT am 16. und 17. Oktober 2024 – International Human Work Forum, dem Treffen der weltweiten MTM-Community in Hamburg und online, stehen die Themen Digitale Arbeitsplanung, Technologietransfer und Künstliche Intelligenz im Industrial Engineering im Fokus.

Es erwartet Sie ein spannender Mix aus Keynotes, Fachvorträgen und praktischen Demonstrationen – in Deutsch und Englisch. Die begleitende Fachausstellung bietet zusätzliche Gelegenheiten für Information und Austausch.