Lean, Kaizen, KVP: Gefangen in der Methodenfalle

Lean, Kaizen, KVP: Gefangen in der Methodenfalle

Das Denken und Handeln von gestern und heute ist mit den Herausforderungen von Morgen in weiten Teilen nicht kompatibel. Bei den Themen Lean, Kaizen und Co. ist diese Tatsache besonders deutlich sichtbar.

Videomitschnitt des Vortrags von Dr. Mario Buchinger über Unternehmen gefangen in der Metodenfalle auf dem V. Symposium Change to Kaizen in Mannheim

#leanmagazin
Video-Beitrag, am 09. 11. 2016 um 17:01 Uhr in LeanMagazin


Viele bisher dokumentierte Vorgehensweisen versuchen zu erklären, was herausragende Unternehmen (z.B. Toyota) erfolgreich gemacht hat. Das geschieht in den meisten Fällen auf einer reinen Methodenebene. Doch das ist ein fataler Irrweg. Führungskräfte und Mitarbeiter haben Bedenken, die bekannten und etablierten Wege in Frage zu stellen und gegebenenfalls zu verlassen. Die Angst einen falschen Weg zu beschreiten hindert viele Entscheider daran, neue Wege auszuprobieren, anstatt die gewonnenen Erkenntnisse als Möglichkeit zur eigenen Verbesserung zu nutzen.

Die gängigen Methoden aus der „Lean-Welt“ waren und sind meist Lösungsergebnisse eines Problems, das jemand, zumeist bei oder im Umfeld von Toyota, in den letzten Jahrzehnten hatte. Über das klassische Vorzeigebeispiel Toyota hinaus gibt es eine Vielzahl an Unternehmen, die Grundlagen geschaffen haben um langfristig erfolgreich zu sein. Die Frage ist also nicht, „wie funktioniert eine Methode?“, sondern vielmehr „welches Denken, Fühlen und Handeln bringt einen Menschen in die Situation, die richtigen Lösungen für ein bestimmtes Problem zu finden?“. Viele Unternehmen scheitern hier bereits an der Frage nach „der richtigen Lösung“, denn oft ist eine klare Zielrichtung nicht erkennbar.

Es gibt niemals den „Königsweg“. Kein Vorgehen kann generalisiert werden. Alle noch so guten Beispiele sind Möglichkeiten, zu lernen, aber niemals grundsätzlich kompatibel zu Ihren Herausforderungen. Viele Berater versprechen und viele Führungskräfte wünschen sich die „eierlegende Wollmilchsau“, mit denen man den anstehenden Herausforderungen begegnen kann. Doch diese Ansätze gibt es nicht. Eine Kultur kann niemals methodisch entwickelt oder implementiert werden.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Toyotas Acht Schritte der Problemlösung kurz erklärt

Toyotas Acht Schritte der Problemlösung kurz erklärt

Beitrag auf LeanPublishing
am 17. 06. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Jeder Mitarbeiter, der bei Toyota anfängt, muss sich mit den sogenannten „Acht Schritten der Problemlösung“ befassen. Es ist als Handwerkszeug eines jeden Menschen in einem wissensanreichernden...

Worum es bei Jidoka wirklich geht.

Worum es bei Jidoka wirklich geht.

Beitrag auf LeanPublishing
am 11. 11. 2021 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

„Jetzt habe ich das Thema „Autonomation“ oder „Jidoka“ … Ich finde, auch hier wird sehr viel missverständlich interpretiert, weil es so „dumm“ übersetzt ist und das ist ja mein Spezialgebiet ;))...

Taiichi Ohno on the Toyota Production System

Taiichi Ohno on the Toyota Production System

Beitrag auf LeanPublishing
am 14. 10. 2019 um 09:44 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Fundstück!

47. Episode

47. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 08. 01. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Wer begonnen hat, der hat schon halb vollendet.

#LEANkinderleichtErklärt – Folge 9

#LEANkinderleichtErklärt – Folge 9

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 14. 07. 2017 um 12:47 Uhr
Kanal: LeanMagazin

In diesem Video – Folge 9 von #LEANkinderleichtErklärt – geht es um ein Logistikkonzept, welches einer der Eckpunkte bei Toyota ist.

Lean Management im Handwerk

Lean Management im Handwerk

Beitrag auf LeanPublishing
am 04. 01. 2021 um 04:23 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Der Einsatz von Lean Management Methoden und Werkzeugen ist in produzierenden Industrien mittlerweile sehr stark verbreitet und mehr oder weniger erfolgreich in dem Maße, wie auch die...

Gefangen in der Methodenfalle

Gefangen in der Methodenfalle

Beitrag auf LeanPublishing
am 01. 06. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wenn man Leute aus dem Umfeld von Toyota fragt, ob und wie sie „Lean“ anwenden, dann wird man aller Wahrscheinlichkeit nach von der Antwort sehr verwundert sein. Denn diese Leute nutzen den Begriff...

Die Aufgabe einer Führungskraft in einem Wissensanreichernden System

Die Aufgabe einer Führungskraft in einem Wissensanreichernden System

Beitrag auf LeanPublishing
am 14. 06. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

„Sei streng zu den Dingen, sanft zu den Menschen“ heißt ein Motto im TPS. Und über eine neue Fehlerkultur wird auch oft gesprochen. Warum das nicht gleichbedeutend ist mit „Wir sind nun alle lieb...