Lean braucht Unterstützung durch das Top-Management

Im Vordergrund der meisten Lean-Ansätze stehen Prinzipien (Wertstromidentifikation, Fluss-Prinzip, Pull-Prinzip, Identifikation) und Methoden (Wertstromanalyse, Kennzahlensystem usw.). Doch welchen Part spielen dabei die Führungskräfte? Wie tief in die eigentliche Prozessarbeit macht ihr Mitwirken Sinn? Welche Unterstützung brauchen Lean-Ansätze durch das Management.

Thomas Gerber, Geschäftsführer der Raffinerie Heide, steht zusammen mit seinen Führungskräften täglich neu vor diesen Herausforderungen. Und er meistert sie wirkungsvoll.

Video abspielen

Noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Fragen zu diesem LernModul haben und profitieren Sie von unserem Experten-Netzwerk.

Jetzt kontaktieren