Experimentierwerkstatt: Künstliche Intelligenz (KI) & Lernen

Experimentierwerkstatt: Künstliche Intelligenz (KI) & Lernen

Die künstliche Intelligenz (KI) revolutioniert das Konzept des lebenslangen Lernens, weil wir als Lernende mit ihrer Hilfe direkt mit unserem Lerngegenstand in Kontakt treten können.
Viele Didaktisierungen und Lehrbücher haben deshalb über Nacht ihre Bedeutung verloren, viele im Vorfeld für andere vorgezeichneten Lernpfade sind hinfällig. - Aber können KI-Tools das alles ersetzen?


Termine & Anmeldung

Aktuell sind keine weiteren Termine geplant.

Als registrierter Nutzer kannst Du Dich über neue Termine benachrichtigen lassen.

Veranstalter LeanBase
Preis 120,00 € (zzgl. 19% MwSt.)
Dauer 2 Stunden
Kategorie Online-Events
Zielgruppen Mitarbeitende auf dem Shopfloor, Fach- und Führungskräfte, Beratung und Consulting, Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik, Forschung und Entwicklung, IT und Softwareentwicklung, Produktmanagement, Prozessplanung, Qualitätsmanagement, Administration und Verwaltung, Rechnungswesen und Controlling, Unternehmensentwicklung, Personalwesen und HR, Produktion, Handwerk, Projektmanagement, Sonstige Zielgruppen


Beschreibung

Wir wollen in dieser Experimentierwerkstatt nicht über, sondern mit KI sprechen. Und das auf vielfältige Weise.

  1. KI-Voice-Funktion
    Mit einem KI-Dialogpartner Gespräche vorbereiten, trainieren; Brücken zwischen Sprachen bauen

  2. Direkt mit Dateien - von Word über Excel hin zum Video kommunizieren
    Wir können die Dokumente zum Lerngegenstand machen, die wir direkt am Arbeitsplatz nutzen. Was bedeutet das für unsere Lernplattformen? Sind sie überflüssig? Oder können wir sie nun anders nutzen?

  3. GPTs selber konfigurieren
    Wie können wir unsere internen Dokumente einsetzen, um KI-Gehilfen zu entwickeln? Können wir mit ihnen unser Wissensmanagement optimieren?

Impulsgeberin von dieser Experimentierwerkstatt ist Christiane Carstensen von der Deutsch im Job GmbH

Weitere Inhalte