Change als Flippen: Veränderung ist keine Reise!

Change als Flippen: Veränderung ist keine Reise!

Die meisten Metaphern zum Thema Veränderung bedienen sich des Bildes der „Reise“ oder des „Wegs.“ Ein fataler Fehler – der schon für sich allein genommen Widerstände erzeugt und Veränderungsarbeit erschwert. In dieser Episode zeigt Niels Pfläging auf, dass Change keine Reise ist, sondern sich als „ständiges Flippen“ von einem Systemzustand in den anderen vollzieht. Wenn wir Change als Flippen betreiben, dann wird Changearbeit leicht, Changewirkung wird schnell erzielt und Transformation oder Systemüberwindung kann „von Hier nach Neu im Jetzt“ vollzogen werden.


Zusammenfassung: 

Willkommen zum Lernmodul "Change als Flippen"! In dieser Session tauchen wir in die innovative Perspektive des Change-Managements ein, bei dem Veränderung nicht als Reise, sondern als Serie von "Flips" betrachtet wird. Vergiss herkömmliches Change-Management und entdecke eine effektivere Möglichkeit, Veränderungen herbeizuführen.

Wir hinterfragen die metaphorische Vorstellung von Change als Reise und erklären, warum diese hinderlich sein kann. Stell dir vor, Veränderung ist wie das Eingießen von Milch in Kaffee – unvorhersehbar, aber mit klaren Endzielen. Wir brechen mit dem Dogma des geplanten Wandels und erkunden die Idee, das System durch gezielte Interventionen am System zu irritieren.

Du wirst verstehen, warum herkömmliche Change-Methoden oft scheitern und wie "Flips" – gezielte Eingriffe – das System nachhaltig verändern können. Anhand von Beispielen wie der Abschaffung von Bonussystemen oder der Einführung von Peer Recruiting erfährst du, wie diese Interventionen skalierbar sind und in großen Organisationen eine hohe Wirkung entfalten können.

Dieses Modul ermutigt dich, traditionelle Vorstellungen von Veränderung loszulassen und dich auf eine agile, konstruktive Herangehensweise einzulassen. Verwandle das Verständnis von Change und lerne, wie du durch gezielte "Flips" die Dynamik und Effektivität in deiner Organisation steigern kannst.

Bereit für einen Perspektivwechsel? Dann lass uns gemeinsam entdecken, wie du nachhaltige Veränderungen bewirken kannst!

Weitere Inhalte