Lean Work – Einführung in die effiziente und ergonomiegerechte Arbeitsgestaltung

Lean Work – Einführung in die effiziente und ergonomiegerechte Arbeitsgestaltung

Die Einführung einer modernen Arbeitsbemessung oder eines systematischen Produktivitätsmanagements bzw. einer Arbeits- und Zeitwirtschaft ist insbesondere für mittelständische Unternehmen (noch) kein Thema. Die Ermittlung zuverlässiger, arbeits- und prozessbezogener Zeitdaten ist vielen zu kompliziert, zu langwierig, zu aufwendig und zu teuer. Doch Zeitdaten sind wichtig, denn man muss wissen, was die eigene Produktion bzw. Montage überhaupt in der Lage ist zu leisten. Nur so kann man aktuelle Zeitverbräuche ins richtige Licht setzen und herausfinden an welchen Stellen man ansetzen muss, um es besser zu machen.

Wie können Arbeitsplätze einer Montagelinie so getaktet oder Arbeitssysteme so aufeinander abgestimmt werden, dass der Ausstoß möglichst hoch und die Belastung der Werker möglichst gering ist? Um diese Frage zu beantworten, nutzen Lean Manager und Arbeitsplaner Methoden der Zeitermittlung.


Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Make to order

Make to order

LernModul auf LeanOnlineAcademy
12 Punkte, kostenlos
Kategorie: Methoden & Tools

Make to Order (MTO), oft auch Build to Order (BTO), steht für die klassische Auftragsfertigung. Das heißt: Die Waren werden erst produziert, wenn ein konkreter Kundenauftrag vorliegt. Bei dieser...

Lean Administration für Einzelfertiger

Lean Administration für Einzelfertiger

Beitrag auf LeanPublishing
am 14. 09. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Schlanke, administrative Auftragsbearbeitung für Einzelfertiger

Fabrikreorganisation - Flexibilität als Antwort auf die VUCA-Welt

Fabrikreorganisation - Flexibilität als Antwort auf die VUCA-Welt

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, 50 Credits (0,50 €)
Kategorie: Vorträge - Impulse

Wie die Erfahrung zeigt, dass die Kombination aus veränderten Planungsprämissen, sich schnell ändernden Anforderungen und historisch gewachsenen Strukturen im Zeitverlauf zu signifikanten...

Über den Wandel vom Fordismus hin zum Postfordismus (1)

Über den Wandel vom Fordismus hin zum Postfordismus (1)

Beitrag auf LeanPublishing
am 21. 07. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Dieses Mal beschäftigt sich mein Beitrag mit dem Arbeitsorganisationswandel von starken hierarchischen Strukturen im Fordismus hin zu flexiblen Netzwerkarchitekturen im Postfordismus. Der erste...

Warum Sie wahrscheinlich sämtliche Aktivitäten in Sachen Lean in Ihrer Organisation vergessen können!

Warum Sie wahrscheinlich sämtliche Aktivitäten in Sachen Lean in Ihrer Organisation vergessen können!

Beitrag auf LeanPublishing
am 20. 02. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Vor rund 30 Jahren kurz nach dem Bekanntwerden der Studienergebnisse der MIT-Wissenschaftler James P. Womack, Daniel T. Jones und Daniel Roos wurden diese in der sogenannten westlichen Welt u.a....

Modul 5: Scrum – Aus welchen Events besteht ein Scrum Cycle?

Modul 5: Scrum – Aus welchen Events besteht ein Scrum Cycle?

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, 250 Credits (2,50 €)
Kategorie: Scrum

In den anderen Videos haben wir bereits erklärt, dass es drei Rollen, drei Artefakte und vier Events gibt. Events bei Scrum sind nichts anders als Meetings. Diese einzelnen Events erklären wir in...

Kata für die Krise - Gute Führung in schwierigen Zeiten

Kata für die Krise - Gute Führung in schwierigen Zeiten

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, 50 Credits (0,50 €)
Kategorie: Vorträge - Impulse

Wir sprechen seit Jahren davon, dass die Welt volatiler und unvorhersehbarer wird; dass wir deshalb anpassungsfähiger und innovativer werden müssen. Die COVID-19-Krise ist keine einmaliger...

Vorgabezeiten

Eintrag im LeanLexicon