Learning Factory

Learning Factory

Quälen Sie Ihre Mitarbeitenden nicht dadurch, indem Sie versuchen, komplexe Zusammenhänge in PowerPointFolien abzubilden.
Ihre Kinder lernen ja auch nicht Fahrradfahren, nur weil Sie Ihnen ein Fahrrad schenken!

VerbesserungskataCoachingkataLean ManagementLeadershipUnternehmenssimulation

Verlängerte Triebstraße 20
68542 Heddesheim

kontakt@learning-factory.de
06203 93 69 26


Bitte verstehen Sie uns nicht falsch! Aber wir halten nichts von reiner Methodenkompetenz, wenn die Denkweise dahinterliegt, dass alleine Methoden – ganz gleich welche – Ihnen helfen würden, nachhaltig ihre Prozesse zu verbessern.

Nicht dass wir grundsätzlich etwas gegen regelhafte Verfahren hätten, die zu bestimmten Erkenntnissen oder zur Erreichung eines Ziels führen. Nein, haben wir nicht!

Jedoch – und nehmen Sie sich bitte einen Moment Zeit, über das Folgende nachzudenken – nicht, weil es ganz besonders schlau wäre und Sie zudem dieses möglicherweise auch nicht zum ersten Mal hören bzw. lesen – sondern weil es manchmal den Blick von außen benötigt, einfach nur einen Impuls, um sich dies bewusst zu machen.

Vielschichtig, unvorhersehbar, anpassbar

Organisationen sind sozio-technische Systeme, Organisationen sind komplex, also nicht trivial, sind vielschichtig, sind NICHT vorhersehbar und können sich in aller Regel, wenn es notwendig erscheint, ihrer Umgebung anpassen.

Wenn Sie nun also versuchen das System zu verbessern in dem Sie beispielsweise eine Methode – also ein regelhaftes Verfahren anwenden wollen weil zum Beispiel ein ganz bestimmter Teil eines Prozesses immer wieder mangelhafte Qualität erzeugt – verordnen, sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass einzelne Elemente des Systems, nun jedenfalls die sozialen Elemente darauf sehr unterschiedlich reagiert werden.

Warum? Nun das ist einfach, Sie erwarten nichts anderes als eine (grundlegende) Veränderung einzelner Elemente und Sie können nicht davon ausgehen das dies von allen Elementen als TOLL empfunden wird.

Methoden büffeln und frei interpretiert anwenden, kann jeder – Geschäftsprozessorganisation benötigt mehr als nur methodisches Handwerkszeug(s).

Unsere Antwort und Herangehensweise

Und sofern Sie sich die Zeit genommen haben, unsere vorherigen Ausführungen zu lesen, dann werden Sie verstehen, dass Geschäftsprozessorganisation eben nicht darin besteht, indem Sie Mitarbeitende auf Methodenschulungen entsenden oder Methoden einfach verordnen und glauben, „morgen“ würden Ihnen alle bedingungslos folgen – aber das wussten Sie sicherlich bereits. Wie wir an die „Sachlage“ herangehen und wie wir Sie möglicherweise unterstützen können, fragen Sie sich nun möglicherweise.
Unsere Antwort darauf ist „mit der Unternehmenssimulation FiS“.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

5S in der Praxis
5S in der Praxis

Unsere insgesamt aufeinander aufbauende 12 Online-Lern-Module mit einer Dauer von über zwei Stunden inkl. der verwendeten Vortragsfolien bieten Dir eine innovative Herangehensweise an die 5S-Methode, welche dem ehemaligen Toyota-Chef Takashi Osada zugesprochen wird, um die Denkweise bei allen Beteiligten zu etablieren.