Mari Furukawa-Caspary

Mari Furukawa-Caspary

Mari Furukawa-Caspary sieht sich als Kulturmittler, der das, was in einer Sprache gesagt wird, nicht nur wörtlich, sondern auch für den Adressaten in nachvollziehbarer Weise in die andere Sprache überträgt.

Über eine jahrzehntelange enge Zusammenarbeit mit japanischen Lean-Experten wie Shunji Yagyu erarbeitete sie sich das Wissen, wie man die Finessen des Monozukuri auf "gut Deutsch" verständlich und nachvollziehbar in deutschen Unternehmen etablieren kann.

Seit 2011 bietet sie auch eigenständig Lean-Trainings und Schulungen in deutschen Unternehmen an. Seit dem Corona-Jahr 2020 sind vor allem auch ihre Webinare und Seminare in Präsenz sehr beliebt. 

Als Autorin von Fachbeiträgen hat sie für das Fachmagazin YOKOTEN des CETPM eine lange Liste an Publikationen vorzuweisen. Im Oktober 2015 erschien der erste Band ihres Buches „Lean auf gut Deutsch", der sowohl im Buchhandel als auch als e-book erhältlich ist. Auch erscheinen im Deutschen Management Verlag ihre Übersetzungen der Fachreihe "Toyotas Geheimrezepte" von OJT Solutions, die als wichtige Primärquelle anzusehen sind. Und seit Mai 2024 gibt es auch einen Podcast "Maris Lean Wörterbuch" bei Spotify.

Werbung
Erfolg durch Weiterbildung!
Erfolg durch Weiterbildung!

Entfalten Sie Ihr Potenzial mit unseren ganzheitlichen und praxisorientierten Lean-Schulungen. In den Schlüsselbereichen Produktionssysteme, Produktion und Logistik bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Weiterbildung auf Basis von 20 Jahren Erfahrung.