Ausbildung zum SAFe Lean Portfolio Manager

Ausbildung zum SAFe Lean Portfolio Manager

Um Agilität durchgängig im Unternehmen zu etablieren, gibt es agile Frameworks wie das Scaled Agile Framework (SAFe).
Neben der operativen Arbeit in den Entwicklungsteams bietet SAFe auch einen praktikablen Prozess des Portfoliomanagements im agilen Umfeld. Dies führt zu schnellen und fokussierten Entwicklungsprojekten und einer hohen Wertschöpfung.
Zertifikatstraining als Vorbereitung auf die Prüfung SAFe LPM.

  • 1

Termine & Anmeldung

Ausbildung zum SAFe Lean Portfolio Manager
05. August 2024 um 09:00 Uhr
bis 07. August 2024 um 17:00 Uhr
Stuttgart
noch 12 freie Plätze
Ausbildung zum SAFe Lean Portfolio Manager
09. Oktober 2024 um 09:00 Uhr
bis 11. Oktober 2024 um 17:00 Uhr
Frankfurt/Main
noch 12 freie Plätze
Ausbildung zum SAFe Lean Portfolio Manager
04. Dezember 2024 um 09:00 Uhr
bis 06. Dezember 2024 um 17:00 Uhr
Stuttgart
noch 12 freie Plätze

Kein passender Termin dabei? Als registrierter Nutzer kannst Du Dich über neue Termine benachrichtigen lassen.

Veranstalter Frank Ahlrichs, OPEX Training & Consulting GmbH
Preis 2.695,00 € (zzgl. 19% MwSt.)
Dauer 3 Tage
Kategorie Seminare und Weiterbildung
Zielgruppen Fach- und Führungskräfte, Beratung und Consulting, Forschung und Entwicklung, IT und Softwareentwicklung, Unternehmensentwicklung, Projektmanagement, Sonstige Zielgruppen


Beschreibung

Das SAFe Lean Portfolio Manager (LPM) Training bereitet die Teilnehmer auf die Prüfung bei der Scaled Agile Inc. vor. Es umfasst einen umfangreichen Prozess von der Strategie über die Ableitung des Handlungsbedarfs für das Produkt-/Leistungsportfolio und die klare Priorisierung der Ideen bis hin zur Umsetzung im Tagesgeschäft.
Es vermittelt die Grundsätze des agilen Arbeitens und eine Begründung, warum klassische Projekte nicht mehr zeitgemäß sind. Es entstehen Wertströme, die kontinuierliche gemanaged werden.
Über einen LPM-Kanban werden die strategischen Portfolio-Themen umgesetzt mit Lean Business Case, Minimum Viable Product (MVP) und der entsprechenden Kapazitäts- und Budgetplanung.
Die Fokussierung und Priorisierung von Themen wird behandelt, ebenso wie die verschiedenen Rollen und Teams, die an der Umsetzung beteiligt sind.
Das Training umfasst viele Übungen und Workshops, umfangreiche Unterlagen mit Templates, um die vermittelten Inhalte unmittelbar praktikabel zu gestalten.

Weitere Inhalte