Allgemeine Geschäftsbedingungen & Widerrufsbelehrung

§ 1 Geltungsbereich

(1) Die vorliegenden Geschäftsbedingungen enthalten die zwischen Ihnen und uns, der Firma Lean Knowledge Base UG (haftungsbeschränkt), Verlängerte Triebstraße 20, 68542 Heddesheim, Amtsgericht Mannheim, HRB: 724679, vertreten durch die Geschäftsführerin Angela Fuhr-Schöchle, geltenden Bedingungen, soweit diese nicht durch Vereinbarungen zwischen Ihnen und uns abgeändert werden.

(2) Änderungen dieser Geschäftsbedingungen werden Ihnen schriftlich, per Telefax oder per E-Mail mitgeteilt. Widersprechen Sie dieser Änderung nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung, gelten die Änderungen als durch Sie anerkannt. Auf das Widerspruchsrecht und die Rechtsfolgen des Schweigens werden Sie im Falle der Änderung der Geschäftsbedingungen noch gesondert hingewiesen.

(3) Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen. (4) Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§ 2 Registrierung als Nutzer

(1) Für die Nutzung einzelner Leistungen auf unserer Internetplattform unter https://leanbase.de/ ist eine Registrierung erforderlich. Die Registrierung erfolgt kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zu unserem Leistungsangebot besteht nicht. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Auf unser Verlangen haben Sie uns eine Kopie Ihres Personalausweises zuzusenden. Zur Zulassung füllen Sie elektronisch das auf unserer Website vorhandene Formular aus. Mit der Registrierung wählen Sie einen persönlichen Nutzernamen, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort. Der Nutzername darf weder gegen Rechte Dritter noch gegen sonstige Namens- und Markenrechte oder die guten Sitten verstoßen. Sie sind verpflichtet, das Passwort geheim zu halten und dieses Dritten keinesfalls mitzuteilen. Die Registrierung ist mit Betätigung des Buttons „Registrierung“ abgeschlossen.

(2) Ihre Registrierung ist mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Allein mit der Eintragung bei uns besteht keinerlei Verpflichtung hinsichtlich der von uns angebotenen Leistungen.

(3) Soweit sich Ihre persönlichen Angaben ändern, sind Sie selbst für deren Aktualisierung verantwortlich. Alle Änderungen können online nach Anmeldung unter „Einstellungen“ vorgenommen werden.

§ 3 Datenschutz

(1) Sämtliche von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, etc.) werden wir ausschließlich gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verwenden.

(2) Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Abwicklung der zwischen uns abgeschlossenen Verträge verwendet. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer Bestandsdaten für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote bedarf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

(3) Ihre personenbezogenen Daten, welche erforderlich sind, um die Inanspruchnahme unserer Angebote zu ermöglichen und abzurechnen (Nutzungsdaten), werden zunächst ebenfalls ausschließlich zur Abwicklung der zwischen uns abgeschlossenen Verträge verwendet. Solche Nutzungsdaten sind insbesondere die Merkmale zu Ihrer Identifikation als Nutzer, Angaben über Beginn und Ende sowie über den Umfang der jeweiligen Nutzung und Angaben über die von Ihnen als Nutzer in Anspruch genommenen Telemedien. Solche Nutzungsdaten werden wir darüber hinaus für Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Telemedien zur Erstellung von Nutzungsprofilen unter Verwendung von Pseudonymen verwenden. Sie sind berechtigt und haben die Möglichkeit, dieser Nutzung Ihrer Nutzungsdaten unter „contact@lean-knowledge-base.de“ zu widersprechen. Unter keinen Umständen werden Nutzungsprofile mit den entsprechenden Daten zusammengeführt.

(4) Soweit Sie weitere Informationen wünschen oder die von Ihnen ausdrücklich erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Bestandsdaten abrufen oder widerrufen wollen bzw. der Verwendung Ihrer Nutzungsdaten widersprechen wollen, stehen wir Ihnen unter der E-Mail-Adresse contact@lean-knowledge-base.de oder telefonisch unter +49 (0)176 65 887 193 zur Verfügung.

§ 4 Vertragsgegenstand und Nutzungsrechte

(1) Auf unserer Internetplattform bieten wir Ihnen unter www.leanbase.de/onlineacademy kostenpflichtige LernModule an. Als angemeldeter Nutzer haben Sie Zugriff auf die erworbenen LernVideos und auf weiterführende Informationen. Außerdem können Sie zu jedem LernModul einen Test abschließen, um Ihr Wissen zu prüfen. Für jeden bestandenen Test erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung und können zusätzlich Punkte sammeln, welche Sie für unterschiedliche Belohnungen einlösen können.

(2) Das Leistungsangebot auf unserer Website einschließlich den LernModulen unterliegt dem Urheberrechtschutz. Sämtliche Rechte insbesondere das Recht zur Verbreitung und öffentliche Zugänglichmachung liegen ausschließlich bei uns. Jedem LernModul ist eine bestimmte Anzahl an Credits als Entgelt für dessen Nutzung zugeordnet. Einzelheiten zum Erwerb der Credits finden Sie unter § 5 Guthaben-Pakete (Credits) unserer AGB und auf unserer Website. Mit dem Erwerb der Nutzungsrechte an dem jeweiligen LernModul nach Einlösung der entsprechenden Anzahl von Credits erhalten Sie das einfache zeitlich unbeschränkte nicht übertragbare Recht das LernModul nach Anmeldung unter Ihrem Nutzernamen ausschließlich über unsere Internetplattform zu nutzen. Ein Anspruch auf Download des jeweiligen LernModuls besteht nicht.

(3) Es besteht kein Anspruch des Nutzers auf Abschluss eines Nutzungsvertrages. Des Weiteren sind wir nach Kenntnisnahme einer Verletzung des Nutzungsrechts und/oder einer Verletzung des geltenden Rechts berechtigt, Ihren Zugang zu sperren.

§ 5 Guthaben-Pakete (Credits)

(1) Bei Credits handelt es sich um Guthaben-Punkte, die als Währung zum Erwerb von Nutzungsrechten dienen. Die Vergütung zum Erwerb der Nutzungsrechte an unseren kostenpflichtigen Leistungen erfolgt ausschließlich mittels Guthaben-Punkte. Diese können in Form von Credit-Paketen gekauft werden. Die genaue Übersicht der verfügbaren Creditpakete ist auf der Seite „Guthaben aufladen“ im Bereich „Mein Konto“ aufgelistet.

(2) Credits lassen sich jederzeit nach Bedarf hinzukaufen. Einmal erworbene Credits behalten ihre Gültigkeit. Nicht genutzte Credits werden nicht erstattet. Eine Übertragung von Credits auf Dritte ist nicht möglich.

§ 6 Zahlungsbedingungen

Die Vergütung wird sofort mit Bestellung fällig. Die Zahlung der Dienstleistung erfolgt per Vorkasse mittels Banküberweisung oder PayPal. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt bei Zahlung mittels PayPal nach Abschluss der Bestellung. Bei Zahlung per PayPal erfolgt die Gutschrift der Credits sofort. Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt die Gutschrift der Credits mit Eingang Ihrer Zahlung auf unserem Konto. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse teilen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Bestellbestätigung mit.

§ 7 Widerrufsrecht

Sie haben ein Widerrufsrecht. Hinsichtlich der Voraussetzungen und Rechtsfolgen des Widerrufsrechts wird auf die Widerrufsbelehrung im Anhang verwiesen.

§ 8 Gewährleistung, Haftungsbeschränkung

(1) Für die Gewährleistung gelten die gesetzlichen Vorschriften.

(2) Wir haften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haften wir für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen. Im letztgenannten Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Wir haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsausschlüsse gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit. Die Haftung nach Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

(3) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unserer Onlineplattform.

§ 9 Streitbeilegung

(1) Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Unsere E-Mail-Adresse lautet: contact@lean-knowledge-base.de

(2) Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

§ 10 Schlussbestimmungen

(1) Auf Verträge zwischen Ihnen und uns findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Gegenüber Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch nicht günstigere Bestimmungen des Rechts des Staates entzogen werden, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

(2) Soweit eine Bestimmung dieser Bedingungen unwirksam ist oder wird, tritt an deren Stelle die einschlägige gesetzliche Bestimmung.

Stand: Juli 2017

Anhang

Verbraucherinformationen und Widerrufsbelehrung

Soweit Sie beim Besuch auf unserer Homepage Dienstleistungen und/oder Waren bestellen, möchten wir Sie auf folgendes hinweisen:

(1) Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

(2) Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Dienstleistungen sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.

(3) Die Präsentation unserer kostenpflichtigen Leistungen stellt ein bindendes Angebot unsererseits dar. Mit der Betätigung des Bestellbuttons nehmen Sie das Angebot an. Damit kommt der Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande. Im Anschluss daran erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail mit der Widerrufsbelehrung und unseren AGB.

(4) Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie mit dem Button „Daten ändern“ vor Absendung der Bestellung durch Betätigung des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“ jederzeit korrigieren.

(5) Die von uns angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive Steuern.

(6) Die Vergütung wird sofort mit Bestellung fällig. Die Zahlung der Dienstleistung erfolgt per Vorkasse mittels Banküberweisung oder PayPal.

(7) Das folgende Widerrufsrecht besteht nur für Verbraucher.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Lean Knowledge Base UG (haftungsbeschränkt), Verlängerte Triebstraße 20, 68542 Heddesheim, E-Mail: contact@lean-knowledge-base.de, Tel: +49 176 65 887 193 mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Lean Knowledge Base UG (haftungsbeschränkt), Verlängerte Triebstraße 20, 68542 Heddesheim, E-Mail: contact@lean-knowledge-base.de:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf

der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

Bestellt am (*)/erhalten am (*):

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s):

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

Datum:


(*) Unzutreffendes streichen.

(8) Die für die Abwicklung des Vertrages zwischen Ihnen und uns benötigten Daten werden von uns gespeichert und sind für Sie jederzeit zugänglich. Insoweit verweisen wir auf die Regelung des Datenschutzes in unseren AGB.

(9) Im Übrigen verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Firma Lean Knowledge Base UG (haftungsbeschränkt), Verlängerte Triebstraße 20, 68542 Heddesheim, Amtsgericht Mannheim, HRB: 724679, vertreten durch die Geschäftsführerin Angela Fuhr-Schöchle.