Hilfe: LeanBaseAwards

Die LeanBaseAwards werden einmal jährlich auf der LeanAroundTheClock vergeben. In den Kategorien Newcomer, Unternehmen und Trainings- und Beratungsorganisationen zeichnen wir innovative, kreative und besondere Ideen und Leistungen aus. Die Teilnahme ist kostenlos. Finalisten erhalten zwei kostenfreie Eintrittskarten für das LeanAroundTheClock, weiteren Mitarbeitenden bieten wir 20% Teilnahmerabatt auf die LATC-Tickets an.

Das Auswahlverfahren erfolgt in 2 Stufen. In der ersten Stufe wählen wir aus den Einsendungen bis zu fünf Bewerbungen aus. Die ausgewählten Bewerber:innen können dann eine Beschreibung Ihres Vorhabens oder Projekts einreichen, sowie es in einem 15-Minuten-Pitch der #germanLEANcommunity online vorstellen.

Um die Bewertung so unabhängig und divers wie möglich zu machen, wird sie von mehreren Instanzen vorgenommen:

  • LeanBaseAwards Jury
  • #germanLEANcommunity (Bewertung nach vorheriger Registrierung auf leanbase.de möglich)
  • Teilnehmende der LeanAroundTheClock

Die Gewichtung der verschiedenen Bewertungsinstanzen ist wie folgt aufgeteilt:

  • LeanBaseAwards Jury 70% der Gesamtbewertung
  • #germanLEANcommunity 20% der Gesamtbewertung
  • Teilnehmende der LeanAroundTheClock 10% der Gesamtbewertung
5S in der Praxis
5S in der Praxis

Unsere insgesamt aufeinander aufbauende 12 Online-Lern-Module mit einer Dauer von über zwei Stunden inkl. der verwendeten Vortragsfolien bieten Dir eine innovative Herangehensweise an die 5S-Methode, welche dem ehemaligen Toyota-Chef Takashi Osada zugesprochen wird, um die Denkweise bei allen Beteiligten zu etablieren.