LeanSummerFestival

LeanSummerFestival

Herzlich Willkommen in #Monnem und #Manege frei!“ So, genau so werden wir Euch am 17. Juni bei der Eröffnung unseres LeanSummerFestival, dem ersten LeanEvent in einem Zirkuszelt, begrüßen.

Wir organisieren für Euch ein Programm für zwei Tage mit insgesamt 17 Programmpunkten von Zauberern, Akrobaten, Dompteuren & Co. des Lean Managements. Und, wenn es nötig sein sollte, stellen wir (auch) einen Raubtierkäfig auf. Doch, die „Stars der Manege“ seid ihr - wir freuen uns auf Euch!

Im Juli 2020, also mitten in der Pandemie, wollten wir Euch das erste LeanEvent in einem Autokino bieten, doch wie so vieles in dieser Zeit wurde nichts daraus, weil dem Kinobetreiber kurz zuvor die „Luft ausgegangen“ war. Seit nunmehr fast zwei Jahren konnten wir Euch nun das, wofür wir sprichwörtlich brennen, nicht mehr bieten – ein Event, bei welchem ihr und wir uns persönlich begegnen können. Und seit Oktober 2020 arbeiten wir bereits daran, Euch am 17. + 18. Juni 2021 in Mannheim auf dem Maimarkt-Gelände auch wieder persönlich begrüßen zu können.

"Hereinspaziert, hereinspaziert!"

Wir laden Euch hiermit also ein, hereinzuspazieren und beim ersten Lean Event in einem Zirkuszelt dabei zu sein. Da wir Stand heute (Januar 2021) davon ausgehen müssen, dass sich bis zum Juni diesen Jahres Corona und all die damit einhergehenden Einschränkungen hinsichtlich Veranstaltungen nicht erledigt haben werden, haben wir in dem 1.500 qm großen Viermasterzelt Platz für rund 250 LeanFreaks.

Feuerschlucker, Gaukler, Hochseilakrobaten, Fakire & Co.

Wir werden für Euch, da könnt ihr sicher sein, eine exzellente Gruppe von Lean-Artisten in die Manege holen. Bei unseren aktuell 17 geplanten Programmpunkten werden wir - wie immer - Euch eine bunte inhaltliche Mischung bieten, werden darauf achten, dass die Atmosphäre eines (echten) Zirkus erhalten bleibt. Live-Orchester, der Duft von Sägespänen sowie frisches Popcorn gehört selbstverständlich auch dazu.

Aber nicht nur im Zelt und in der Manege selbst bieten wir Euch ein Programm! Wir werden für Euch noch einige „Kleinkünstler“ und somit Anbieter von Produkten und/oder Dienstleistungen im Kontext von Lean organisieren. Diese werden Euch ihre Angebote - passend zum Zirkuszelt - in (sogenannten) Pagodenzelten präsentieren. Und wenn Du selbst als "Kleinkünstler", also als Aussteller, dabei sein möchtest, dann findest Du alle Informationen dazu hier.

Aktuell arbeiten wir noch an dem Programm, können Dir aber schon heute sagen, dass wir für die beiden Tage insgesamt 17 exzellente Impulsbeiträge rund um Lean, Kaizen, Agil, Leadership & Co. für Dich organisieren werden. Zugesagt haben bereits:

  • Stephanie Borgert, Management- und Organisationsberaterin, Fachbuchautorin und Vortragsrednerin,
  • Prof. Dr. Andreas Syska, Professor für Produktionswirtschaft an der Hochschule Niederrhein, Buchautor und Visionär,
  • Jan Westerbarkey, geschäftsführender Gesellschafter der Westaflex GmbH,
  • Stephan Heiler, Unternehmensinhaber des Familienunternehmens Alois Heiler GmbH,
  • Niels Pfaeging, deutscher Ökonom, Unternehmensberater und Autor von Wirtschaftsfachbüchern
  • Peter Rubarth, Senior Agile Coach bei solarisBank AG

Die ersten Inhalte zu unserem Programm wirst Du hier ab Mitte Februar vorfinden.

Wir sind bereits mit den ersten Speaker:innen im Gespräch – Gib uns bitte noch ein wenig Zeit. Ganz sicher findest Du ab Mitte Februar die ersten Informationen zu den Impulsgeber:innen.

Und wenn Du selbst mit einem Impulsbeitrag zu einem gelungenen Programm beitragen möchtest, so setze Dich einfach mit uns via Mail an mail(at)leanbase.de in Verbindung.

Habt ihr Lust, Eure Produkte, Eure Dienstleistungen auf dem LeanSummerFestival zu präsentieren?

Nachdem wir alle auf den persönlichen Austausch in den vergangenen Monaten verzichten mussten, ihr Eure Produkte und Dienstleistungen nicht „von Angesicht zu Angesicht“ auf einem Event vorstellen konntet, haben wir uns für Euch etwas ganz Besonderes ausgedacht. Auf dem LeanSummerFestival werden wir rund um das Zirkuszelt insgesamt 30 sogenannte Pagodenzelte aufbauen. Jedes dieser Pagodenzelte verfügt über eine Grundfläche von 25 qm (5 Meter x 5 Meter) und einen hochwertigen Holzboden. Zusätzlich bekommt ihr bei einer Buchung eine kostenfreie Eintrittskarte und drei weitere Eintrittskarten mit einem großzügigen Rabatt. Und sollten Euch 25 qm nicht groß genug sein, so könnt ihr bspw. zwei nebeneinander angeordnete Pagodenzelte mit einer Grundfläche von 50 qm (5 Meter x 10 Meter) buchen.

Umsatz und Leads können wir Euch natürlich nicht garantieren, aber wir tun alles, was wir tun können, damit ihr wahrgenommen werdet - ob in der Zeit vor unserem Event oder während des Events.

Ihr wollt dabei sein? Alle Informationen sowie Preise und was ihr tun müsst, um bei diesem außergewöhnlichen Event mit dabei zu sein, findet ihr hier.