02 September 2021

LeanStammtisch Düsseldorf

„Es geht nicht um „New Work“, es geht um „Good Work“, neu allein ist kein Selbstzweck. „Spaß“ schadet nicht, ist aber auch keine Zielgröße. Und ja, ich selbst sollte mir die Frage stellen, warum ich hier bin. Kollektives Purpose Gesuche gerät zunehmend zum Hokuspokus.“ Jule Jankowski


Sonst stellt Jule Jankowski immer die Fragen. In ihrem Podcast „Good Work“ – der Lernchronik für gute Zusammenarbeit und zukunftsfähige Arbeitskultur. Am 2. September 2021 ist sie zu Gast auf dem LeanStammtisch und wir werden sie befragen. Ich freue mich!!
 
Jule Jankowski hat „Good Work“ am 16. März 2020, den ersten Tag des Lockdowns ins Leben gerufen und der Podcast ist zu einer Art Corona Chroniken geworden.
 
„Ich dachte mir: „Jetzt müssen wir einfach mitschreiben, verstehen und lernen werden wir viel später.“ Jule Jankowski
 
Neulich beim Streichen des Zimmers meiner Tochter hatte ich die Zeit und das Vergnügen mehrere Folgen von „Good Work“ hintereinander zu hören. Es sind kluge und gleichzeitig entspannte & lehrreiche Begegnungen mit Menschen, die viel zu erzählen haben. Über neue Arbeitswirklichkeiten, sich verändernde Gestaltungsräume, über Führungsherausforderungen, Kreativität und Innovation, aber auch über physische und seelische Gesundheit in Zeiten von Corona.
 
Unterschiedlicheste Persönlichkeiten hatte Jule Jankowski schon zu Besuch bei "Good Work". Hier nur eine Auswahl: Ines Imdahl, Sascha Lobo, Oliver Blüher, Diana Kinnert, Claudia Cornelsen, Prof. Mathias Binswanger, Stephan Grabmeier, Matthias Horx, Thomas Sattelberger, Verena Pausder, Katja Diehl... Sehr zu empfehlen!
 
Jule Jankowski bezeichnet sich selbst als Kuratorin für Lernen und Begegnung. In diesem Sinne freue ich mich am 2. September 2021 auf einen lehrreichen Abend mit ihr und die digitale Begegnung mit euch allen.
 
Denn wie immer auf dem LeanStammtisch Rheinland stellt ihr die Fragen. Es wird wieder zwei Break-out Sessions geben, in denen ihr euch untereinander kennenlernen und euch Fragen an Jule Jankowksi überlegen könnt.
 
Also, „Good Work“ ist unser aller Ziel, lasst uns am 2. September darüber mit Jule Jankowski austauschen. Und wie oben schon im Zitat „Spaß schadet nicht“. Lasst uns einen guten Abend gestalten!
 
Ich freue mich auf Jule Jankowski und euch alle!

Wo: Wir treffen uns über Zoom, den Link sende ich euch vorab zu. 

Beginn/Ende: 17:30 - 19:15 Uhr

Bitte wählt euch 5 Minuten früher ein. 

Bitte beachtet: Im Sinne des Austausches ist mir auf dem Stammtisch eine gesunde Verteilung von Teilnehmern aus Unternehmen und Beratern wichtig. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht daher erst nach Bestätigung deiner Anmeldung per E-Mail. Vielen Dank fьr dein Verständnis.

Jule Jankowski ist systemische Organisationsberaterin. 

Mit ihrer Beratungsgesellschaft Humiq GmbH begleitet sie Teams und Führungsmannschaften in strategischen und organisatorischen Veränderungsprozessen. Als systemischer Partner steht Humiq für partizipative Organisationsentwicklung in Form von Lernformaten, Prozessbegleitungen und Moderationen. Themen sind: Nutzerzentrierte Innovationen, Kommunikation und Teamdynamiken, Agile Formen von Führung und Zusammenarbeit. 

Sie ist die Initiatorin von "Good Work" - eine Lernchronik im Podcastformat. Wie arbeiten Menschen in Zeiten von Corona? Wie richten sie sich ein? Welche Lernerfahrungen passieren gerade? In "Good Work" hält Jule Jankowski fest, was passiert, taucht ein in verschiedenste Branchen, Perspektiven und Arbeitskontexte.

Anmeldung