01 Juli 2021

LeanStammtisch Düsseldorf

„Wenn du willst, dass andere sehen, was du siehst, musst du erstmal lernen, durch ihre Augen zu schauen.“ Michael Althoff, Yellotools GmbH

 
Michael Althoff ist Gründer und Geschäftsführer der Firma Yellotools in Windeck, einer Werkzeug-Manufaktur für Werbetechnik. Er und sein Team arbeiten seit knapp 20 Jahren nach dem“2 Second LEAN“ Prinzip von Paul Akers.

Michael lebt die leane Haltung auf seine ganz eigene Art: nahbar und in bodenständiger Sprache - ohne Fremdwörter, Schnörkel & Allüren. „Hemdsärmelig“ sagte ich damals zu ihm, was für mich eine Auszeichnung bedeutet.

Ich habe Michael Althoff im Juli 2019 auf meinem LeanStammtisch bei der LEMKEN GmbH & Co. KG in Alpen kennengelernt (Nachlese hier: https://leanbase.de/stammtisch/duesseldorf/artikel/23)
 
In der Zwischenzeit hat Michael in seinem Buch „The Lean Deal … was ist „DRIN“ für Dich?“ die Lean Reise seines Unternehmens aufgeschrieben und ich freue mich riesig, dass er und einige seiner Teammitglieder am 1. Juli 2021 auf dem LeanStammtisch Rheinland zu Besuch sein werden.
 
Wir werden darüber sprechen, warum es so wichtig ist, am täglichen „LEAN“ Lagerfeuer Geschichten von Verbesserung zu erzählen, warum man nie den Menschen, sondern immer den Prozess beschuldigen sollte und „wie man entweder „die da oben“ zum Umdenken oder das Team an Bord bekommt.
 
Freut euch auf eine lebhafte Diskussion – natürlich wieder mit euren Fragen und Einwürfen über den Zoom-Chat. Und wir werden auch Zeit für den Austausch untereinander in den bekannten Zoom Break-out Rooms finden.

Wo: Wir treffen uns über Zoom, den Link sende ich euch vorab zu. 

Beginn/Ende: 17:30 - 19:15 Uhr
Bitte wählt euch 5 Minuten früher ein. 

Bitte beachtet: Im Sinne des Austausches ist mir auf dem Stammtisch eine gesunde Verteilung von Teilnehmern aus Unternehmen und Beratern wichtig. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht daher erst nach Bestätigung deiner Anmeldung per E-Mail. Vielen Dank fьr dein Verständnis.

Anmeldung