Stammtischausflug nach Leipzig

Stammtischausflug nach Leipzig

Der Dresdner Stammtisch in Leipzig. Klingt komisch - hat sich aber richtig gelohnt. Tolle Räumlichkeiten, Blicke hinter die Kulissen von Mercateo, das "Red Beads Experiment" von Deming, toller persönlicher Austausch und viele neue Kontakte - was konnten wir uns mehr wünschen.

am 10. 12. 2019 um 21:04 Uhr

Es war eines der Experimente von den wir nicht wußten, wie es funktioniert. Der Dresdner Stammtisch in Leipzig - kann das passen?

Ja und wie. Zusammen mit der Lean Management Hochschulgruppe und einem tollen Gastgeber Mercateo gelang uns ein toller Austausch weit über das Thema Lean hinaus.

Viele neue Gesichter fanden sich in der Mercateo Arena ein und erlebten ein buntes Programm. Allein die Räumlichkeiten baten viel Anlass für Kreativität und zeigten, auf welchen Transformationsweg sich Mercateo gemacht hat. Darüber gab uns Sho einen kurzen Einblick in die agile Organisationsentwicklung bei Mercateo.

Danach ging es erstmal darum sich gegenseitig kennenzulernen. So präsentierten Lissy und Stefan die Lean Management Hochschulgruppe Leipzig und ich den Stammtisch Dresden. Damit wir alle Teilnehmer kennen lernen, haben wir über interaktive Aufstellungen geschaut, was wir so an verschiedenen Erfahrungen, Altern, Anreisewege und Lean Erfahrungen so da sind.

Es war sehr spannend, wie bunt der Teilnehmerkreis war und wer wen über welchen Wege kennt bzw. schon zu tun hatte. Die Lean-Wege sind halt unergründlich und halt ein riesen Netzwerk.

Als Impuls für den Austausch und die Diskussion haben wir das Red Beads Experiment ausprobiert. Es ist zwar schon ein paar Jahrzehnte alt aber gut um zu zeigen, dass der Fehler im System und nicht beim Mitarbeiter liegt. Auch verschiedene Managementstile ändern daran nichts, solange sie sich nicht auf die Lösung der Problem vor ort konzentrieren. So verändert sich Management vom "klassischen" Befehl und Kontrolle zu einer dienenden Führung im Lean bis zu einer Selbstorganisation im agilen Umfeld. Damit starteten wir in den Austausch über Erfahrungen, mögliche Lösungsansätze und laufende und anstehende Projekte.

Zum Abschluss gab es noch ein spannendes Brainstorming, wie dieser Abend der erste von vielen Weiteren werden kann. Seid gespannt. Auf ein Wiedersehen


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Genchi Genbutsu

Genchi Genbutsu

LernModul auf LeanOnlineAcademy
12 Punkte, kostenlos
Kategorie: Methoden & Tools

Genchi Genbutsu bedeutet "gehen und sehen Sie selbst," und es ist ein integraler Bestandteil des Toyota Production System.

LeanTransformation

LeanTransformation

Channel auf LeanPublishing

Eine (nicht ganz) fiktive Geschichte eines mittelständischen, steirischen Unternehmens namens Krauss GmbH & Co. KG, deren Erfolgsgeschichte jedoch auch ihre Schattenseiten hat.

Die Geschäftsjahresplanung 2019: Ein bisschen leaner, bitte …

Die Geschäftsjahresplanung 2019: Ein bisschen leaner, bitte …

Beitrag auf LeanPublishing
am 06. 12. 2018 um 10:36 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Es ist wieder passiert. Jahresplanungsexzesse, durch die für Wochen die halbe Firma in Lähmung verfällt, wurden aufwändig initiiert. Doch in digitalen Zeiten ist der Wandel...

Industrie 4.0 - Von der Vision zur Praxis

Industrie 4.0 - Von der Vision zur Praxis

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, kostenlos
Kategorie: Vorträge - Impulse

Wesentliche Elemente der Industrie 4.0 sind dabei sogenannte Cyber Physical Systems (CPS) – das Konzept, reale Dinge mit Wissen auszustatten und zu vernetzen und so dezentralere und fluidere...

Process Mining

Process Mining

Podcast auf LeanPublishing
am 16. 02. 2019 um 10:45 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Rudolf Kuhn ist Gründer und Chief Process Engineer von ProcessGold. Mit seiner Lösung werden z.B. SAP-Prozesse automatisch visualisiert und analysiert.

Lean hat etwas mit Haltung zu tun!

Lean hat etwas mit Haltung zu tun!

Beitrag im LeanStammtisch Mannheim
am 01. 05. 2020 um 16:31 Uhr

Das erste Treffen des LeanStammtisch Mannheim fand - aufgrund der aktuellen Umstände in Zeiten von #Corona - per Videokonferenz statt. Nach einer Vorstellungsrunde war ein inhaltlicher Schwerpunkt, ob und wie Geschäftsprozessorganisation aktuell überhaupt möglich ist.

Modul 7: Lean Administration - Prozesse visualisieren und verstehen

Modul 7: Lean Administration - Prozesse visualisieren und verstehen

LernModul auf LeanOnlineAcademy
300 Punkte, 750 Credits (7,50 €)
Kategorie: Lean Administration

Beim siebten Modul geht es um das Thema Prozessverbesserung. Anhand der Methode "Prozessmapping" wird gezeigt, wie es möglich ist einen Prozess Schritt für Schritt visuell darzustellen....

Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung

Lean und Agiles Management in der öffentlichen Verwaltung

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 25. 02. 2016 um 01:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Tradierte Steuerungsmethoden versagen zunehmend. Agiles Projektmanagement und Lean Management können Kommunalverwaltung dabei helfen, die notwendige Flexibilität und Agilität zurückzugewinnen, um...