Das war der 3. Stammtisch 2019

Das war der 3. Stammtisch 2019

Wie sind die Rollen bei der Lean Transformation verteilt und wo sitzen sie in der Organisation? Darüber diskutierten wir im Konnectiv 62.

am 22. 06. 2019 um 16:33 Uhr

Bei sommerlichen Temperaturen haben sich wieder viele Lean-Interessierte aus verschiedenen Ecken Sachsens in Dresden getroffen.

Nach ein wenig Kennenlernen und Netzwerken ging es ins Thema des Abends. Welche Rollen sind bei einer Lean Transformation in der Organisation verteilt und wo angesetzt. Ist die Führung oder eine parallel zur bestehenden Organisation aufgebaute Einheit in der Verantwortung? Vielleicht ist es eine alles zusammen?

Am konkreten Beispiel einer Organisation wurde munter diskutiert und abgewogen, was funktioniert und was weniger. Dabei sind sehr interessante Punkte zusammengekommen.

Die Führung ist in der Verantwortung für die Veränderung und die Prozessergebnisse. Dazu sind neben den wirtschaftlichen Zielen Organisations- bzw. Kulturziele notwendig, an denen die Führung gemessen wird. Der/die Lean Experten übernehmen die Verantwortung für die methodische Entwicklung und Begleitung der Organisation in der Transformation. Somit waren sich auch alle einig, dass Multiplikatoren in der bestehenden Organisation ausgebildet werden müssen, um so die Organisation von innen zu verändern, statt eine parallele Lean Organisationseinheit aufzubauen, in der das Wissen bleibt.

Wichtige Funktionen der Lean Experten dabei sind:

für eine einheitliche Sprache und Verständnis zu sorgen
Die Geschäftsziele mit den Problemen der Linie in Verbindung zu bringen
Tools angepasst an die Bedürfnisse der Bereiche oder Organisationebenen individuell zu schulen
Potentiale in wirtschaftliche Kenngrößen zu übersetzen
Pläne für die Transformation iterative zu entwickeln (Schritt für Schritt und dazwischen schauen, wo man hingekommen ist)
strukturierte Problemlösung fördern
Dabei wird das ganze durch einen Steuerkreis aus der Führungsebene gestützt, der das Thema fördert.

Spannende Punkte, die jeder in seiner Organisation überprüfen und anpassen kann.

Im Anschluss wurde in der Neustadt noch in kleinerem Kreis weiterdiskutiert und die Stimmung in den Straßenlokalen genossen.

Da freut man sich gleich auf das nächste Wiedersehen im September.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

#LEANkinderleichtErklärt – Folge 3

#LEANkinderleichtErklärt – Folge 3

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 07. 01. 2017 um 11:00 Uhr
Kanal: Leankinderleichterklärt

Mit der Methode, welche gesucht wird, kann man sparen! Also eigentlich geht es um Karten, damit alle wissen, was ich an Material brauche.

MousePad - esoterischer Kram

MousePad - esoterischer Kram

Fan-Artikel auf LeanAroundTheClock
Preis: 5,50 €
(inkl. 19% MwSt: 0,88 €)

Gemba, Kaizen, Genchi Genbutsu – alles esoterischer Kram, sagt der überaus erfahrene Manager! Alles was er braucht wären Fakten, Fakten und nochmals Fakten ;-)

Masaaki Imai – Definition of KAIZEN

Masaaki Imai – Definition of KAIZEN

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 13. 01. 2016 um 16:43 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Masaaki Imai, Founder of KAIZEN Institute talks about the Definition of KAIZEN

Industrie 4.0 – Fünf Irrtürmer und ein Bigger Picture!

Industrie 4.0 – Fünf Irrtürmer und ein Bigger Picture!

Beitrag auf LeanPublishing
am 23. 05. 2016 um 17:13 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Die Autoren (Prof. Dr. Andreas Syska, Ralf Volkmer, Dr. Winfried Felser) dieses Beitrags trafen sich eigentlich in Köln, um unterschiedliche Perspektiven und Bewertungen zu Industrie 4.0...

Was ist Hoshin Kanri?

Was ist Hoshin Kanri?

LernModul auf LeanOnlineAcademy
20 Punkte
Kaegorie: Methoden & Tools

Hoshin bedeutet so viel wie „Kompassnadel“ und Kanri bedeutet so viel wie „Management“ beziehungsweise „Steuerung“. Folglich kann man den Begriff Hoshin Kanri frei mit „Management von Zielen und...

STATUS QUO PEP | Lean und Agil im Produktentstehungsprozess

STATUS QUO PEP | Lean und Agil im Produktentstehungsprozess

Beitrag auf LeanPublishing
am 31. 05. 2018 um 11:18 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Aktuelle Studie der Hochschule Koblenz, Prof. Dr. Ayelt KomusJetzt teilnehmen und profitieren – nur noch bis 4. Juni!

Bleib so scheiße, wie Du bist.

Bleib so scheiße, wie Du bist.

Beitrag auf LeanPublishing
am 14. 10. 2016 um 20:23 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Der Blick in den Stellenteil überregionaler Tageszeitungen zeigt, daß nicht einfach nur Mitarbeiter, sondern Persönlichkeiten gesucht werden. Sie sollen  kreativ, entschlossen,...

Taiichi Ohno

Eintrag im LeanLexicon