Ihrer Serviceoase!

Ihrer Serviceoase!

Lean steht für Effizienz. Individuelle Einrichtungen sind lean. Lean-Manufacturing ist Ergebnis und täglicher Nutzen.

am 04. 09. 2020 um 09:30 Uhr in StreamAroundTheClock von NeoLog GmbH


NeoLog bietet B2B-Unternehmen seit 2015 maßgeschneiderte Einrichtungen für Fertigung, Montage und Logistik. Lean ist Denkprämisse. – Und Lean-Manufacturing ist eng an Beratung gebunden, an Service, an Kundenorientierung: Mit dem einzigartigen Konzept der Serviceoase, die als klarer Gegenpol zur alltäglichen Servicewüste gilt, revolutionieren die niederbayerischen Lean-Manufacturing-Experten intralogistische Prozesseffizienz.

Das Markenversprechen ist täglich Programm: „Individualität – und zwar günstig!“ bedient den Kernwunsch sämtlicher Lean-Denker in Produktion und Logistik, denn einerseits sind kundenspezifische Einrichtungen Optimum für Prozessfluss und Mitarbeiterzufriedenheit; andererseits bieten passgenaue Ausstattungen einen betriebswirtschaftlichen Vorteil, da ihr Kosten-Nutzen-Verhältnis Standardware deutlich schlägt. Lean ist eben plural – und bei NeoLog täglich Priorität.

Wie entsteht eine individuelle Einrichtung?

Am Anfang jeder maßgeschneiderten Ausstattung steht die Idee – als direkte Umsetzung kundenspezifischer Wünsche und operativer Notwendigkeiten. Mensch, Material und Prozess müssen bestmöglich zusammen gedacht werden, damit nach Montage ihrer Einrichtung Effizienz und Ergonomie signifikant steigen.

Unser Video dokumentiert die konstruktive Leistung, die zwischen Idee und Fertigung vonstattengeht: Wir zeigen Ihnen, wie eine individuelle Regalierung am Rechner entsteht – mit NeoLogs spezifischer 3D-Software, die eigens zur Konstruktion individueller Ausstattungen konzipiert wurde.

Unsere „Design3D-Bib“ umfasst u. a. sämtliche Komponenten der baulichen Kernsysteme Logiform (Stahl) und Aluform D28/33. Sie erfahren, wie einfach, intuitiv und zügig eine Individualregalierung konstruiert werden kann – übrigens auch von Ihnen selbst, denn im neologischen Online-Shop steht Ihnen unsere Bauteilbibliothek zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Fertigung einer individuellen Ausstattung

Ist eine Konstruktion in 3D ausgeplant, wird filigran produziert. Auf Basis des Rohrklemmsystems Logiform erleben Sie in diesem Video, wie aus Rohmaterial Stück für Stück eine passgenaue Regalierung zusammengebaut wird. Wir stellen Ihnen einzelne Komponenten vor, die selbst anspruchsvollste Prozessschritte spielend abbilden. Sie erfahren Feinheiten zu Materialien, Montageregeln und Möglichkeiten – Möglichkeiten, die höchstens physikalisch-mechanisch begrenzt sind.

Ihre neologische Serviceoase: Quelle individueller Premium-Einrichtungen für Fertigung, Montage und Logistik.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Restrukturierung und Lean-Einführung bei Terex Compact Germany in Crailsheim

Restrukturierung und Lean-Einführung bei Terex Compact Germany in Crailsheim

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 10. 02. 2016 um 16:26 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Im Rahmen einer Restrukturierung wurde bei TEREX Compact Germany das Unternehmen neu aufgestellt. Was bedeutet, dass die Anzahl der Standorte von vier auf zwei reduziert und die Organisation neu...

Target Costing in der Fabrikplanung – „Wieviel Unternehmen für ihre zukunftsweisende Fabrik investieren dürfen!“

Target Costing in der Fabrikplanung – „Wieviel Unternehmen für ihre zukunftsweisende Fabrik investieren dürfen!“

Beitrag auf LeanPublishing
am 01. 02. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Metroplan, eines der führenden Beratungs- und Planungsunternehmen realisiert Lösungen für Produktions- und Logistikstandorte. Wenn es um die Gestaltung von zukunftsweisenden Fabriken geht, erleben...

Bestände sind das Böse

Bestände sind das Böse

Beitrag auf LeanPublishing
am 21. 08. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

– oder vielleicht doch nicht?

Die MotionMiners GmbH stellt sich vor!

Die MotionMiners GmbH stellt sich vor!

Beitrag auf LeanPublishing
am 25. 01. 2020 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Auf dem #LATC2020 präsentieren sich in der Thmenbox "I40-StartUps" - Heute stellen wir die MotionMiners GmbH vor

Wieviel dezentrale Planung verträgt die Produktionssteuerung?

Wieviel dezentrale Planung verträgt die Produktionssteuerung?

Beitrag auf LeanPublishing
am 12. 11. 2021 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Die Entwicklung und Digitalisierung der Fertigungsprozesse im Maschinen- und Anlagenbau nimmt zunehmend an Fahrt auf. Dabei muss man aber sagen, dass entscheidungsintelligente...

Unsere Lebensqualität wird steigen.

Unsere Lebensqualität wird steigen.

Beitrag auf LeanPublishing
am 17. 11. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Themenwoche Deutschland 2040 - Durch Digitalisierung und Vernetzung wird das Wissen um Produkte und Produktionsverfahren allgemein zugänglich sein. Die Trennung zwischen Kunden und Produzenten wird...

360Mover - Routenzugschlepper

360Mover - Routenzugschlepper

Angebot im LeanMarketplace

Transportwagen und Lastenträger flexibel bewegen? Oft sind es die kurzen Distanzen, für die es sich nicht lohnt, einen Routenzug zu bilden. Mit dem 360Mover-Konzepts lassen sich Transportwagen und Lastenträger bis 1500kg mühelos rangieren oder als Routenzug bewegen.

Transformative Leadership - Integration of Intelligence and Creativity of all People on Earth in global transformative Processes via Language in Symbiosis with AI

Transformative Leadership - Integration of Intelligence and Creativity of all People on Earth in global transformative Processes via Language in Symbiosis with AI

Beitrag auf LeanPublishing
am 31. 08. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

A glance into the future Transformative science1 takes the realization seriously that the very act of observation changes the relationship between observer and observed.The limits of our language...