Effizient und gleichzeitig flexibel – geht das?

Effizient und gleichzeitig flexibel – geht das?

In unserer 16. Sendung von LeanTalkTV am 18. November war Tobias Illig zu Gast. Als Arbeitsgebietsleiter für Transformation bei der Deutschen Bahn AG sind die Aufgaben so vielfältig, wie die Menschen unterschiedlich sind.
Aktuell kümmert sich Tobias Illig gemeinsam mit seinem Team schwerpunktmäßig um die Begleitung von Veränderungsprozessen im Rahmen von Effizienzprogrammen.
Auch das Thema Lean Management ist eines der großen Themen bei dem uns allen bekannten Konzern für Mobilität.

#LeanTalkTV
Video-Beitrag und Podcast, am 21. 11. 2018 um 12:51 Uhr in LeanTalkTV


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Vorstellung Impulsgeber LeanBaseClub – Reinhard Ulbrich

Vorstellung Impulsgeber LeanBaseClub – Reinhard Ulbrich

Beitrag auf LeanPublishing
am 29. 03. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Cardboard Engineering – das muss man erleben!

Das A3 Problemlösungsblatt

Das A3 Problemlösungsblatt

LernModul auf LeanOnlineAcademy
20 Punkte
Kategorie: Methoden & Tools

Als A3-Report wird eine formularartige Dokumentenvorlage bezeichnet, die zur Unterstützung einer strukturierten Problemlösung nach der „A3-Methode“ im Rahmen des kontinuierlichen...

Was Nemo nicht kennt ... - Folge 78

Was Nemo nicht kennt ... - Folge 78

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 17:04 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Dies ist das Protokoll der 78. Begegnung mit einem Mann, dessen Name Dr. h.c. Any Nemo und dessen Rolle die des CEO des größten Unternehmens der Welt ist.Es ist ein Privileg, ihn zu...

Achtzehn, zwanzig, Dr. Nemo! - Folge 84

Achtzehn, zwanzig, Dr. Nemo! - Folge 84

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 17:11 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Achtzehn, zwanzig! Das ist das Ritual des Beginns einer Skatrunde.Dr. Nemo spielt Skat mit seinen Freunden im Vorstandsbüro. Elvira serviert ein Tegernseer Pils für jeden und das am...

Customer Journey Mapping trifft auf den internen Kunden - die "Kollegen Map"

Customer Journey Mapping trifft auf den internen Kunden - die "Kollegen Map"

Beitrag im LeanStammtisch Düsseldorf
am 11. 06. 2020 um 11:30 Uhr

 Am 4. Juni 2020 fand der erste virtuelle LeanStammtisch Rheinland statt. Neben der Vorstellung der „Kollegen Map“ - Customer Journey Mapping & der interne Kunde - und deren Anwendung bei der ORNUA Deutschland GmbH gab es auch im digitalen Raum Zeit für Austausch unter den 22 Teilnehmern (Zoom-Breakout-Sessions sei Dank!). Wer mich kennt, weiß, dass mir dieser persönliche Austausch sehr...

Sanierung von Produktionsunternehmen in Eigenverwaltung (ESUG) - LEAN Management als Grundstein für eine nachhaltige Restrukturierung

Sanierung von Produktionsunternehmen in Eigenverwaltung (ESUG) - LEAN Management als Grundstein für eine nachhaltige Restrukturierung

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 23. 04. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LATCReviews

Videomitschnitt des Vortragsslots von Philipp Kohlen und Günter Gatmann auf dem #LATC2019

Ein „Blick von außen“ hat noch nie geschadet!

Ein „Blick von außen“ hat noch nie geschadet!

Beitrag auf LeanPublishing
am 03. 12. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Mitte November hatten wir unser neues Format „Die Drauf-rum-Denker“ vorgestellt. Die Idee dabei ist, dass sich die Kollegen Götz Müller, Stefan Röcker und Ralf Volkmer anbieten, auf Themen...

Modul 4.1: Methods & Tools (1)

Modul 4.1: Methods & Tools (1)

LernModul auf LeanOnlineAcademy
200 Punkte, 600 Credits (6,00 €)
Kategorie: Six Sigma White Belt

Although being definitely more that just is tool box, Six Sigma also relys strongly on a vast variety of tools of which several will be presented in this and the next video.