LeanTalkTV - Effizient und gleichzeitig flexibel – geht das?

LeanTalkTV - Effizient und gleichzeitig flexibel – geht das?

In unserer 16. Sendung von LeanTalkTV am 18. November war Tobias Illig zu Gast. Als Arbeitsgebietsleiter für Transformation bei der Deutschen Bahn AG sind die Aufgaben so vielfältig, wie die Menschen unterschiedlich sind.
Aktuell kümmert sich Tobias Illig gemeinsam mit seinem Team schwerpunktmäßig um die Begleitung von Veränderungsprozessen im Rahmen von Effizienzprogrammen.
Auch das Thema Lean Management ist eines der großen Themen bei dem uns allen bekannten Konzern für Mobilität.

#LeanTalkTV
Video-Beitrag und Podcast, am 21. 11. 2018 um 12:51 Uhr in LeanTalkTV



Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

„Work smarter, not harder“ - wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-Gedankens im People & Culture Bereich helfen

„Work smarter, not harder“ - wie Prozess Ninjas bei der Etablierung des Lean-Gedankens im People & Culture Bereich helfen

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte, 50 Credits (0,50 €)
Kategorie: Vorträge - Impulse

Wie schafft man die Einführung und Etablierung des Lean-Gedanken als erster deutscher Admin-Bereich der Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH? Und wie macht man dies so erfolgreich, dass das...

Umlaufbestand

Eintrag im LeanLexicon
Der Change im Kaizen. Wie der Verschlankungswandel gelingt

Der Change im Kaizen. Wie der Verschlankungswandel gelingt

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 30. 10. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Vortrag von Stefan Oldenburg auf dem Symposium „Change to Kaizen – denn Organisationen werden nie besser sein als ihre Mitarbeiter“ zum Thema „Der Change im Kaizen. Wie der Verschlankungswandel...

Verschwendung abbauen – Wertschöpfung steigern

Verschwendung abbauen – Wertschöpfung steigern

Angebot im LeanMarketplace

Um Verschwendung zu identifizieren und in Projekten abzubauen, bedarf es der direkten Zuarbeit der Mitarbeitenden. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Fertigungsprozesse oder Verwaltungsabläufe anschauen. Starten Sie in Ihr umfassendes Verbesserungsprojekt mit meiner Unterstützung.

Jidoka

Eintrag im LeanLexicon
Die Einsamkeit des CEO - Folge 22

Die Einsamkeit des CEO - Folge 22

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 15:22 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Die Boulevards von Los Straneros, der Stadt, in der WMIA Incorporated ihren Verwaltungssitz hat, sind gepflastert mit Plakaten. Es ist mal wieder Wahl im Distrikt. Ein Gesicht neben dem anderen...

Kanban-Einführung: Das effiziente, kundenorientierte Logistik- und Steuerungskonzept für Produktionsbetriebe

Kanban-Einführung: Das effiziente, kundenorientierte Logistik- und Steuerungskonzept für Produktionsbetriebe

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Tools & Methoden

von Rainer Weber

Griff in die Methodenkiste: Lean Coffee

Griff in die Methodenkiste: Lean Coffee

Beitrag auf LeanPublishing
am 07. 09. 2016 um 02:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Offener Austausch einfach und unkompliziert!