LeanMagazin

LeanMagazin

In diesem Channel findest Du redaktionelle Beiträge von über 50 Experten und Praktikern aus dem Themenumfeld von Lean, Kaizen, KVP, Agil, Leadership und Co.

#leanmagazin
Was etablierte Firmen von Jungunternehmen lernen können

Was etablierte Firmen von Jungunternehmen lernen können

am 13. 06. 2019 um 05:30 Uhr in LeanMagazin

Je schwerfälliger eine Organisation, desto anfälliger ist sie für Überholmanöver. Im Kern ist demnach das Wettrennen zwischen herkömmlichen Unternehmen und den neuen Top-Playern der Wirtschaft keins um die bessere Idee, sondern eins um das bessere Organisationsmodell. Da wäre es doch gut, mal zu analysieren, wie Jungunternehmen ticken.

Seid ihr als Aussteller auf dem größten deutschsprachigen Klasse(n)treffen der LeanCommunity dabei?

Seid ihr als Aussteller auf dem größten deutschsprachigen Klasse(n)treffen der LeanCommunity dabei?

am 10. 06. 2019 um 11:14 Uhr in LeanMagazin

Kennen ihr das größte Klasse(n)Treffen der LeanCommunity, das LeanAroundTheClock, kurz LATC? Nicht dann sollten Sie sich hier unter www.leanaroundtheclock.de einmal umschauen.

Wie man führt, ohne zu dominieren

Wie man führt, ohne zu dominieren

am 05. 06. 2019 um 05:30 Uhr in LeanMagazin

Wie man lehrt, ohne zu belehren - Prof. Dr. Rolf Arnold von der TU Kaiserslautern zum Thema Führung.

Die agile Kommunalverwaltung

Die agile Kommunalverwaltung

am 03. 06. 2019 um 05:30 Uhr in LeanMagazin

Die steigende Komplexität macht nicht vor den Amtsstuben halt.Eine Herausforderung, der sich auch die Städte und Gemeinden stellen müssen und sich zunehmend bemerkbar macht.Klassische Vorgehensweisen erweisen sich zunehmend als ungeeignet.Die Kommunalverwaltungen drohen ihre Handlungsfähigkeit zu verlieren.Unter diesen Bedingungen braucht es eine andere Vorgehensweise, andere Wege.

Oft zu kurz gedacht: Bewußt zur neuen Führungskraft!

Oft zu kurz gedacht: Bewußt zur neuen Führungskraft!

am 27. 05. 2019 um 05:10 Uhr in LeanMagazin

Digital Leadership, agiles Management, new Work – die ideale Führungskraft von heute versteht und beherrscht diese Konzepte. Gleichzeitig ist sie Coach für die eigenen Mitarbeiter, hat überdurchschnittliche soziale Kompetenzen und Empathie, von den fachlichen Basics brauchen wir nicht sprechen – die sind Grundvoraussetzung.

LeanAroundTheClock #2019

LeanAroundTheClock #2019

am 25. 05. 2019 um 12:09 Uhr in LeanMagazin

Und hier ist er endlich unser Teaser für das #LATC2019 – Wundert Euch nicht, sämtliche Bildstörungen sind gewollt! Warum? Na weil es gerade trendy ist in der Szene. Und wer beim #LATC2020 am 19. + 20. März 2020 dabei sein möchte und sich den SuperEarlyBirdRabatt von 20% sichern möchte sollte sich hier bis zum 31. Mai noch schnell anmelden.

Zeig her, was Du hast, wer Du bist und was Du kannst!

Zeig her, was Du hast, wer Du bist und was Du kannst!

am 16. 05. 2019 um 11:23 Uhr in LeanMagazin

Von uns, also dem LeanAroundTheClock, hast Du schon gehört, oder? Nicht, na dann ist Dir vielleicht schon einmal der Hashtag #LATC über den Weg gelaufen. Auch nicht?! Gut, dann wird es Zeit, dass wir uns bei Dir und Deiner Organisation kurz vorstellen!

JET – Job Evaluation Training – Training Within Industry (TWI) Teil 4

JET – Job Evaluation Training – Training Within Industry (TWI) Teil 4

am 13. 05. 2019 um 05:30 Uhr in LeanMagazin

Im letzten Artikel konnten Sie die Beschreibung der Vier-Schritte-Methode der Job Evaluations und die wiederum fünf Trainingsmodule des Job Evaluation Trainings nachlesen.

JET – Job Evaluation Training – Training Within Industry (TWI) Teil 3

JET – Job Evaluation Training – Training Within Industry (TWI) Teil 3

am 06. 05. 2019 um 05:30 Uhr in LeanMagazin

Im letzten Artikel hatte ich die Arbeitsprinzipien der Job Evaluations vorgestellt. Diese sind die Grundlage für die Vier-Schritte-Methode der Job Evaluations und die Basis der fünf Trainingsmodules des Job Evaluation Trainings.

JET – Job Evaluation Training – Training Within Industry (TWI) Teil 2

JET – Job Evaluation Training – Training Within Industry (TWI) Teil 2

am 29. 04. 2019 um 05:30 Uhr in LeanMagazin

Im letzten Artikel hatte ich den Umgang mit Arbeitsstandards, mögliche störende Auswirkungen auf Arbeitsstandards und die Wechselwirkungen bzw. Querbeziehungen der Job Evaluations mit den Job Instructions/Relations/Methods dargestellt.

JET – Job Evaluation Training – Training Within Industry (TWI) Teil 1

JET – Job Evaluation Training – Training Within Industry (TWI) Teil 1

am 25. 04. 2019 um 05:30 Uhr in LeanMagazin

Mit den drei Säulen JIT, JRT, JMT (Job Instruction/Relations/Methods Training) des Training With Industry liegen drei bewährte Trainingsprogramme vor, um wichtige Bedürfnisse und Fähigkeiten von Führungskräften zu erfüllen. Dabei handelt es sich um die Fähigkeit zur Unterweisung, zur Schaffung guter Arbeitsbeziehungen und zur Verbesserung von Arbeitsabläufen.

Zu dick, zu dünn, zu dunkel, nix los, zu teuer …

Zu dick, zu dünn, zu dunkel, nix los, zu teuer …

am 03. 04. 2019 um 05:30 Uhr in LeanMagazin

Wir hatten alle LeanFreaks - also alle, die bei uns auf dem LATC2019 waren – gefragt, wie es ihnen gefallen hat und gleichzeitig um schonungslose Kritik gebeten.

Vorstellung Impulsgeber LeanBaseClub – Reinhard Ulbrich

Vorstellung Impulsgeber LeanBaseClub – Reinhard Ulbrich

am 29. 03. 2019 um 05:30 Uhr in LeanMagazin

Cardboard Engineering – das muss man erleben!

Turbo für Agilität und Innovation: Wie sie die „Weisheit der Vielen“ entfesseln

Turbo für Agilität und Innovation: Wie sie die „Weisheit der Vielen“ entfesseln

am 28. 03. 2019 um 05:30 Uhr in LeanMagazin

Damit der Sprung in die Zukunft gelingt, ist die „Weisheit der Vielen“ sehr hilfreich. Dazu wird die kollektive Intelligenz der Mitarbeiter und Kunden ganz gezielt in Kreativ- und Entscheidungsprozesse integriert. So kann jenseits von Administration und Bürokratie eine Vielfalt von innovativen Ideen entstehen.

Vorstellung Impulsgeber LeanBaseClub – Die Kultur-Komplizen

Vorstellung Impulsgeber LeanBaseClub – Die Kultur-Komplizen

am 26. 03. 2019 um 05:30 Uhr in LeanMagazin

Daniela und Stefan Röcker sind Komplizen guter Führungs- und Unternehmenskultur im Kontext Neue Arbeit, Neue Kultur. Auf der Basis langjähriger Berufspraxis in verschiedensten Unternehmen setzen sie heute Handlungsimpulse für stabile Arbeitsbeziehungen, um Organisationen von innen heraus zu festigen und deren Wirkungskraft mit wachsender Partizipation konstruktiv zu verstärken.