Unternehmen in der Krise noch stabil!

Unternehmen in der Krise noch stabil!

Derzeit tickt die Welt im Corona-Takt. Täglich lesen wir die Infektionszahlen wie Menschen am Rhein in Zeiten des Hochwassers den Pegelstand verfolgen. Der im Januar gestartete KrisenScan, eine repräsentative Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der Krisenmanagementberatung „die kontur“, verfolgt hierzu die Stimmung in der deutschen werktätigen Bevölkerung.

#leanmagazin
am 29. 03. 2021 um 04:30 Uhr in LeanMagazin von Dr. Bodo Antonic


Der Glaube an die Stabilität des eigenen Arbeitsgebers und Unternehmens ist dabei auf den ersten Blick hoch. Befragt wurden 2.500 Erwerbstätige in Deutschland. Die Hälfte der Befragten hält die Situation des eigenen Unternehmens für eher stabil, knapp 11 Prozent sehen jedoch bereits eine existenzbedrohende instabile Lage.

Weitere Schlüsselerkenntnisse

  • Mitarbeiter deutlich skeptischer als Chefs
  • Unsicherheit bei Frauen, jungen Menschen und im Osten

Jedoch: Firmen müssen sich über den hohen Anteil von Menschen, die sich hinsichtlich der Stabilität ihres Arbeitgebers unsicher sind (knapp 40 Prozent), Gedanken machen. Für mich als Krisenexperten ist das ein eindeutiges Alarmzeichen. Hohe Unsicherheit, halbherziger Zuversicht oder aufkeimende Sorge – so kann ein Unternehmen nicht adäquat auf Krisen reagieren und eine in die Zukunft weisende Strategie entwickeln. Sorgen behindern Zukunft.

Hinzu kommt eine weitere Erkenntnis: Frauen und junge Menschen misstrauen der Stabilität und Krisenreaktionsfähigkeit ihres Arbeitgebers. Menschen in Ostdeutschland sind ebenfalls skeptischer, zweifeln die Reaktionsfähigkeit ihres Arbeitgebers ihres Arbeitgebers in der Krise an.

Erschwerend: es gibt große Unterschiede in der Bewertung der Lage durch die unterschiedlichen Hierarchieebenen. Leitende Angestellte beurteilen die Krisenreaktionsfähigkeit des eigenen Unternehmens mit fast zehn Prozentpunkten weitaus optimistischer als der Durchschnitt der Erwerbstätigen. 53 Prozent der Chefs sagen, die eigene Krisenreaktionsfähigkeit sei besser als bei den Wettbewerbern, während das im Durchschnitt aller Befragten nur 43 Prozent so sehen. Diese rosarote Brille des Managements („Overconfidence“) kann als gefährlich eingestuft werden. Es gilt, sich die vier Faktoren zur erfolgreichen Bewältigung einer Krise zu vergegenwärtigen:

  • eine ausdrückliche Sensibilität für Krisensignale
  • eine gemeinsame, übereinstimmende Bewertung der Lage quer durch alle hierarchischen Ebenen
  • gemeinsame Lösungsentwicklung durch Management und Mitarbeiter
  • vorhandene und eingeübte Reaktionsmuster.

Gerade bei unvorhergesehenen Krisen fehlen den Unternehmen diese Übung, weshalb sie übertrieben, kopflos oder schlicht paralysiert reagierten.

Gemeinsam Reaktionsmuster entwickeln

Ich verstehe diesen Befund als Weckruf an uns alle, insbesondere aber an Firmenlenker. Gerade die Corona-Pandemie hat uns mit Nachdruck vor Augen geführt, wie schnell, heftig und vor allem jederzeit uns Krisen treffen können. Daher: Die Fähigkeit von Unternehmen, schnell ein Sicherheitsgefühl – also Vertrauen – herstellen zu können, ist hochrelevant. Ein Hoch auf diejenigen, die gelernt haben, ihre Menschen und ihre Organisation zu gymnastizieren und für den Krisenfall fit aufgestellt zu haben. Für Unternehmen ist das möglicherweise die zentrale Frage der Zukunftssicherung.

Über den KrisenScan

Der "KrisenScan - Deutschland 2021" ist eine fortlaufende Stimmungserhebung in der deutschen Erwerbsbevölkerung. Sie wird im Auftrag von „die kontur GmbH“ seit Januar 2021 vom Meinungsforschungsinstitut Civey, Berlin, erhoben. Die repräsentative Stichprobe umfasst gut 2.500 online Befragte aller Hierarchiestufen aus deutschen Unternehmen.

Aktuelle Ergebnisse sowie die Studiendaten als Download finden Sie auf krisenscan.bodo-antonic.de.
Einen Vortrag von Dr. Bodo Antonic zum Thema mit dem Titel "Abnehmen ohne Diät" finden Sie hier.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Conny Dethloff im "Talk mit Ralf"

Conny Dethloff im "Talk mit Ralf"

Podcast auf LeanPublishing
am 13. 04. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Leadership ist immer gefragt - aber insbesondere jetzt in dieser Situation. Ich habe in mich hineingehorcht, worauf ich achte, was ich gut „finde“ von jemanden, dem ich Führung zuspreche: „Es ist...

Birgit Eschbach im "Talk mit Ralf"

Birgit Eschbach im "Talk mit Ralf"

Podcast auf LeanPublishing
am 08. 04. 2020 um 17:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wenn mir in der Karnevalszeit jemand gesagt hätte, dass ich in der Fastenzeit mit Mund- und Nasenmaske aus dem Haus gehe, ich hätte ihm das Vögelchen gezeigt. Ich veranstalte seit 22 Jahren Events...

Dirk Rosenkranz im "Talk mit Ralf"

Dirk Rosenkranz im "Talk mit Ralf"

Podcast auf LeanPublishing
am 06. 04. 2020 um 17:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Aktuell trifft es uns schon relativ hart. Zum einen können wir bereits bestehende Aufträge nicht ausliefern, da die Kunden niemanden mehr "ins Haus lassen" und zum anderen gibt es keinerlei neues...

KRISEN sind CHANCEN für GEWINNER!

KRISEN sind CHANCEN für GEWINNER!

Podcast auf LeanPublishing
am 19. 06. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Man muss den Menschen, ganz gleich welcher Gruppe - ob Top-Manager oder Mitarbeitende - sie angehören,  auf dem Shopfloor die Angst vor dem Scheitern nehmen. Krisen sind gerade auch deshalb eine...

Jan Bieler im "Talk mit Ralf"

Jan Bieler im "Talk mit Ralf"

Podcast auf LeanPublishing
am 07. 04. 2020 um 17:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Jan Bieler, Lean Master und Consultant Einkauf International, Lidl Stiftung und Co. KG zu Gast im „Talk mit Ralf“ – Mir und der Familie geht es gut, wir haben viel Zeit füreinander, auch wenn wir...

Teil 1: Aus der Hexenküche eines Interimmanagers

Teil 1: Aus der Hexenküche eines Interimmanagers

Podcast auf LeanPublishing
am 30. 11. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Ich hatte vor wenigen Wochen eine Anfrage eines Mandanten, ob ich denn helfen könne, denn Umsatz und Gewinn waren rückläufig. Alte Produkte unterlagen einer Preiserosion und die Kunden wollten die...

Kommt jetzt die große Krise auf dem Arbeitsmarkt?

Kommt jetzt die große Krise auf dem Arbeitsmarkt?

Beitrag auf LeanPublishing
am 11. 07. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Gunnar Sohn und Dr. Winfried Felser erörtern erneut mit Dr. Annina Hering von Indeed in einem spannenden Talk die Auswirkungen von der Covid-19-Pandemie auf den Arbeitsmarkt.

Thomas Zabrodsky im "Talk mit Ralf"

Thomas Zabrodsky im "Talk mit Ralf"

Podcast auf LeanPublishing
am 14. 04. 2020 um 17:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Alle Weiterbildungsangebote des Arbeitsmarktservice (=Agentur für Arbeit) in Österreich finden derzeit nicht statt. Und alle Kurse, die vor Corona begonnen haben, werden aktuell online...