#JanineFragtNach bei Mark Lambertz

#JanineFragtNach bei Mark Lambertz

#JanineFragtNach bei Mark Lambertz, dem Intellektuellen mit Herz und Autor der modernen Einführung in das Modell für lebensfähige Systeme und damit in das Viable System Model von Stafford Beer.

#leanmagazin
Video-Beitrag und Podcast, am 16. 12. 2017 um 10:41 Uhr in LeanMagazin


Mark Lambertz sagt von sich selber, dass er in den kontinuierlichen Veränderungsprozess von Unternehmen verliebt sei. Der „Intellektuelle mit Herz“, wie ihn Janine Kreienbrink nennt, hat das Viable System Model (VSM) von Stafford Beer aus dem Jahr 1959 aus der Versenkung gehoben und erstmals in seinen beiden Büchern einer deutschsprachigen Leserschaft nähergebracht.

„Das VSM hat mir ein Muster aufgezeigt, das ich all die Jahre zwar intuitiv wahrgenommen habe, aber nicht benennen konnte.“

Mit dem Model ist Mark Lambertz unter anderem der Frage auf der Spur, wie viel Autonomie Mitarbeiter brauchen, um den Kunden eines Unternehmens echten Nutzen bringen zu können. Aber auch, zu welchem Grad eine Kommandoachse von Nöten ist, um das System letztendlich am Leben zu erhalten. 

Im Talk mit Mark Lambertz spricht Janine Kreienbrink über die Möglichkeiten der Anwendung des „Viable System Model (VSM)“ in Organisationen. Es geht um partizipatives Management, um nachhaltige Wertproduktion, Normen und Strategien und um praktische Maßnahmen, die alles miteinander verzahnen. „Das VSM schreibt einem nicht vor, wie ein Unternehmen zu führen ist, sondern zeigt auf, was passiert, wenn bestimmte Führungsstile angewendet werden.“ Und manchmal zwischen komplexe Gegebenheit sogar den hartgesottensten Top-Down-Gorilla dazu zwingen, basisdemokratische Entscheidung zuzulassen.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Der evolutionäre Weg zu einer selbstgesteuerten Organisation

Der evolutionäre Weg zu einer selbstgesteuerten Organisation

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 08. 03. 2016 um 11:44 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Generationenwechsel, kurz darauf meldet die produzierende Schwesterfirma Insolvenz an. Im Wandel verlassen Schlüsselmitarbeiter die Firma. Mit ihrem Know-how und den Kontakten eröffnen einige von...

4. Episode

4. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 03. 10. 2019 um 18:41 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Ein klärendes Gewitter, oder ...?

Hasen, Füchse und Logikbäume

Hasen, Füchse und Logikbäume

Beitrag auf LeanPublishing
am 30. 01. 2020 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Im folgenden Beitrag will ich eine mögliche Anwendungsform eines Logikbaums (Entscheidungsbaum) vorstellen, um ein Transport- und/oder Optimierungsproblem zu lösen. Beginnen möchte ich dazu mit...

Lean vs. Agil – LiveStream vom LeanStammtisch Mannheim

Lean vs. Agil – LiveStream vom LeanStammtisch Mannheim

Beitrag auf LeanPublishing
am 28. 05. 2020 um 12:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Beim LeanStammtisch Mannheim am 28. Mai war Conny Dethloff mit einem Impulsbeitrag „Lean vs. Agil“ zu Gast. Wir haben hier den Videomitschnitt und die Vortragsfolien zur Verfügung gestellt.

Controlling ist immer, was der Controller daraus macht

Controlling ist immer, was der Controller daraus macht

Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 02. 2022 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Dieser Beitrag fragt nach der Bedeutung von Kennzahlensystemen im Personalcontrolling und warum der Job eines Personalcontrollers kein Schreibtischjob sein kann.

ESKODIA

ESKODIA

Beitrag auf LeanPublishing
am 15. 08. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Entwicklung von Selbstorganisationskompetenzen in digitalisierten, industriellen Arbeitsumgebungen

Die #Berater – FiS | Ein Erlebnisbericht

Die #Berater – FiS | Ein Erlebnisbericht

Beitrag auf LeanPublishing
am 22. 02. 2018 um 18:31 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Ein lauer Winterfreitag in Mannheim gegen Mittag, die Teilnehmer treffen ein am Ort des Geschehens. Größtenteils kennt mensch sich, wenn nicht bereits persönlich, so aber doch...

Verbesserungs-KATA

Verbesserungs-KATA

Angebot im LeanMarketplace

Bei vielen Unternehmen erfolgt die Prozessverbesserung als Projekt in einem Projektteam oder ist Aufgabe einer einzelnen Spezialabteilung.