#JanineFragtNach bei Benjamin Piesk

#JanineFragtNach bei Benjamin Piesk

#JanineFragtNach bei Benjamin Piesk, Fertigungsleiter bei der Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH mit viel interimistischer Erfahrung aus der Automobilbranche

#leanmagazin
Podcast, am 29. 09. 2018 um 09:58 Uhr in LeanMagazin


Benjamin Piesk sagt von sich selber, dass er Lean nicht deshalb macht, weil es ihm besonders viel Spaß bringt, sondern weil er es kann.

„Es gibt eine extreme Nachfrage nach Leuten, die Verschwendung erkennen. Das liegt mir einfach und damit habe ich Erfolg.“

Dass es in Lean-Einführungen nicht immer moralisch einwandfrei abläuft, hat er in der Automobilbranche des Öfteren erfahren. Lange Jahre ist er dort als Interim Manager mit hohen Erwartungen und krassen Zielvorgaben in Unternehmen reingegangen und hat für das interne Management die Projekt-Eisen aus dem Feuer geholt. Jetzt arbeitet er bei der Pascoe pharmazeutische Präparate GmbH in Gießen und nutzt dort seine Expertise, um im eher sanften Umfeld der Naturheilmittelherstellung verschwendungsfreies und schlankes Produzieren einzuführen.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Wir müssen Fehler machen dürfen!

Wir müssen Fehler machen dürfen!

Beitrag auf LeanPublishing
am 05. 04. 2016 um 17:28 Uhr
Kanal: LeanMagazin

"Wir müssen Fehler nicht nur tolerieren, sondern sie akzeptieren.”“Die Null-Fehler-Toleranz verhindert Innovationen.”

Controlling-Kennzahlen – Key Performance Indicators: Zweisprachiges Handbuch Deutsch/Englisch

Controlling-Kennzahlen – Key Performance Indicators: Zweisprachiges Handbuch Deutsch/Englisch

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Allgemein

von Hans-Ulrich Krause

Prozessmodellierung

Eintrag im LeanLexicon
Wertschöpfende und nicht wertschöpfende Tätigkeiten

Wertschöpfende und nicht wertschöpfende Tätigkeiten

LernModul auf LeanOnlineAcademy
12 Punkte, kostenlos
Kategorie: Methoden & Tools

Nicht wertschöpfende Arbeit umfasst alle Aktivitäten, Tätigkeiten und Prozesse, die Zeit, Ressourcen kosten, aber nicht zur Erfüllung der Kundenanforderungen beitragen. Verschwendung ist damit der...

29. Episode

29. Episode

Podcast auf LeanPublishing
am 19. 04. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanTransformation

Licht am Ende des Tunnels ...

Sag mir wo die Blumen sind ... Folge 119

Sag mir wo die Blumen sind ... Folge 119

Podcast auf LeanPublishing
am 11. 11. 2018 um 17:28 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Dies Lied von Marlene Dietrich fällt dem Interviewer ein,  als er im Treppenhaus Bella sieht. Bella Semplice, ihres Zeichens die Putzfrau, die Nummer Siebenundsechzigtausendundvier, wenn man ihrer...

360Mover - Routenzugschlepper

360Mover - Routenzugschlepper

Angebot im LeanMarketplace

Transportwagen und Lastenträger flexibel bewegen? Oft sind es die kurzen Distanzen, für die es sich nicht lohnt, einen Routenzug zu bilden. Mit dem 360Mover-Konzepts lassen sich Transportwagen und Lastenträger bis 1500kg mühelos rangieren oder als Routenzug bewegen.

Der Change im Kaizen. Wie der Verschlankungswandel gelingt

Der Change im Kaizen. Wie der Verschlankungswandel gelingt

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 30. 10. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Vortrag von Stefan Oldenburg auf dem Symposium „Change to Kaizen – denn Organisationen werden nie besser sein als ihre Mitarbeiter“ zum Thema „Der Change im Kaizen. Wie der Verschlankungswandel...