Die Aussteller des #LATC2020

Die Aussteller des #LATC2020

12 von (aktuell) 37 Aussteller des LeanEvent LeanAroundTheClock stellen sich vor!
Mehr Informationen zum Event gibt es hier: www.leanaroundtheclock.de

#leanmagazin
am 06. 01. 2020 um 05:30 Uhr in LeanMagazin


ALLEGRETTI & PARTNER consulting

Wir machen die Prozessoptimierung zur Marke! Mit diesem Versprechen sind wir angetreten, die LEAN-Welt zu erobern. Wir, das ist eine Gruppe erfahrener Lean- und Prozess-Enthusiasten rund um das schwäbische Städtchen Ulm. Unser Anspruch ist es, die bestehenden Lean-Werkzeuge und Produktionssysteme nicht einfach zu kopieren, sondern diese für und mit unseren Kunden individuell zu entwickeln – mit einer eigenen Wort- und Bildsprache sowie begeisternden Geschichten. Als gleichermaßen Konzeptions- wie Umsetzungsstarke Berater, Trainer und Interim Manager implementieren wir Excellence-Programme, entwickeln Trainingskonzepte, optimieren die End-to-end Supply Chain und setzen Qualitätsstandards. Neben Lean, Six Sigma, Qualitäts- und Change Management können wir genauso Agilität, Digitalisierung, Gamification und Geschäftsmodellentwicklung. Mit Fokus und Leidenschaft sind wir nah am Kunden, immer am Puls der Zeit und LATC-Teilnehmer der „ersten Stunde“.

Akademie Würth

Ganz gleich, ob Sie sich fachlich weiterbilden oder Ihre Potentiale entdecken und entfalten möchten: Mit unserem ganzheitlichen Konzept begleiten wir Sie von der betrieblichen Weiterbildung über die persönliche und fachliche Entwicklung bis hin zur strategischen Beratung. Dabei behalten wir individuelle Ziele und Herausforderungen stets im Blick.

Sie möchten sich weiterbilden? Besuchen Sie ein Seminar zum Thema Managementsysteme, Technik & Praxis, Methoden & Fachwissen, Prävention & Gesundheit, Sprache & Kultur oder Führung & Persönlichkeit. Die Akademie Würth hat das passende Training für Sie.

Sie möchten Erlerntes wirksam implementieren? Von modernem Projektmanagement über rechtliche Fragestellungen bis hin zur ISO-Zertifizierung – wir erstellen maßgeschneiderte Lösungen und beraten Sie bei allen Anliegen.

Sie möchten die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter vor Ort erweitern? Wir analysieren mit Ihnen gemeinsam Ihren spezifischen Qualifizierungsbedarf für die zielgerichtete Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter. So erreichen Sie Ihre Bildungsziele mit unternehmensindividuellen, praxisorientierten Inhouse-Trainings und sparen zudem Zeit- und Reisekosten.

Factory Evolution GmbH

Gemeinsam entwickeln wir mit Ihren Mitarbeitern ein wirkungsvolles Arbeitssystem. Dies erreichen wir durch die Vermittlung einer lebendigen Verbesserungskultur und durch unseren integrativen Entwicklungsansatz. In unserer Arbeit nehmen die Menschen, die in Ihrem Unternehmen arbeiten, eine zentrale Stellung ein, befähigen, schaffen Transparenz und setzen zielgerichtet und wirkungsvoll um. Unsere Kernleistungen sind Unternehmensausrichtung und Zielentfaltung, Lean-Prozessexzellenz im operativen und administrativen Umfeld, wirkungsvolle Führungssysteme, Routinen zur kontinuierlichen Verbesserung und Agile-Organisationsform. An unserem Stand auf LATC 2020 erwartet Sie Co-Learning Space zu Lean-Exzellenz, Agile-Organisation, New-Work, als auch einige praxisrelevante Übungen. Wir freuen uns auf Sie!

Harkort Consulting GmbH

Harkort Consulting ist nicht nur in engem Austausch mit der Startup-Szene, sondern auch selbst ein Consulting-Startup. Hierarchielose Führung, moderne Arbeitskonzepte und ein starker Umsetzungsfokus sind Aspekte, die intern gelebt und im Rahmen von Projekten erfolgreich implementiert werden. Das Leistungsportfolio erstreckt sich über die Bereiche Operational Excellence, New Work und Innovation. Realisiert werden diese Themen bei Kleinunternehmen, Mittelständlern sowie auf Konzernebene.

Die Qualifikation von Mitarbeitern, Fach- und Führungskräften ist dabei fundamental für die Nachhaltigkeit der Ergebnisse. Dies wird durch die hauseigene Akademie realisiert, über die Schulungen bundesweit und auch Inhouse angeboten werden.

Zudem ist sich Harkort Consulting seiner Verantwortung bewusst und setzt sich ehrenamtlich für die Modernisierung der gesetzlichen Rahmenbedingungen für New Work sowie Erleichterungen für Startups ein und engagiert sich als Sponsor gemeinnütziger Vereine.

Iodata GmbH

LEAN heißt Verschwendung identifizieren, eliminieren und umfassende Prozesstransparenz über die gesamte Wertschöpfungskette schaffen mithilfe von Kennzahlen und deren Analyse. Entscheidend ist aber die Einbeziehung des Menschen in den Änderungsprozess.
SELF-SERVICE BI ist DAS Werkzeug, mit dem Mitarbeiter wichtigste Informationen aus verschiedensten Rohdatenquellen ziehen und bedarfsgerecht visualisieren können. Optimierungspotentiale werden sofort sichtbar und greifbar – ohne IT.
Was LEAN und Business Intelligence konkret verbindet, das zeigen wir in der Ausstellung.
Wir helfen großen und mittelständischen Unternehmen Business Intelligence-Systeme (BI) aufzubauen, auszubauen und zu nutzen. Wir realisieren Ihre Strategien für Industrie 4.0 auf Basis von BI sowie Predictive Analytics. Iodata ist Lösungs-Anbieter für Self-Service Business Intelligence (BI) mit künstlicher Intelligenz (KI) der neusten Generation.

Lean Service Institute

Kennen Sie diese Situation? Sie verbringen 2 von 5 Wochentagen in Meetings und trotzdem weiß anschließend keiner was zu tun ist? Sie erleben tägliches E-Mail-Ping-Pong in ihrem Unternehmen, sodass die Arbeitszeit nicht sinnvoll genutzt wird? Sie verbringen einen Großteil ihrer Zeit, nach abgelegten Dokumenten zu suchen?
Als Lean Service Institut helfen wir Ihnen, in weniger Zeit mehr Kundenaufträge zu bearbeiten, ohne dass Ihre Mitarbeiter Mehrarbeit leisten müssen. Wir sind spezialisiert auf Lean Management im Office und Kaizen im Büro.

LMX Business Consulting GmbH

Wir entwickeln erfolgreiche Unternehmen von heute zu exzellenten Organisationen der digitalen Zukunft
Die LMX Business Consulting GmbH ist Ihr Partner für ganzheitliche Lean Transformation, agile Organisationsentwicklung und passgenaue Digitalisierung.

  • 25 erfahrene Berater
  • über 320 Jahre Praxiserfahrung im Team
  • mehr als 720 Projekte absolviert

Lean Company: 100% Wertschöpfung für den Kunden
Alle Bereiche im Unternehmen werden konsequent für den externen und internen Kunden optimiert. Schnelle Lieferzeiten, hohe Verbindlichkeit und Verlässlichkeit, kurze Time-to-Market, Berücksichtigung von Kundenänderungen auch spät im Prozess, schnelle Durchlaufzeiten, etc. sind nur einige Effekte in der Lean Company.

Altbewährtes und Digitalisierung
In unseren Projekten verknüpfen wir altbewährte Lean Methoden mit digitalen Lösungen. Digitales Shopfloor Management, Business Process Management, RPA (Robotic Process Automation) oder Assistenzsysteme in der Smart Factory sind einige Beispiele.

NeoLog GmbH

Das niederbayerische Unternehmen NeoLog liefert mit ca. 20 Mitarbeitern seit 2015 branchenübergreifend Lean-Management-Lösungen für intralogistische Prozesse in Produktion und Materialwirtschaft. Von Landshut aus betreut ein Spezialistenteam nationale und internationale B2B-Kunden, die Lean-Manufacturing als ganzheitliche Lösung erhalten. Ergonomie, Arbeitssicherheit, Prozesseffizienz, Material und Montage sind einzelne Bausteine des Portfolios, das analoge und digitale Komponenten zusammenführt: NeoLog bietet u. a. Rohrklemmsysteme aus Stahl und Aluminium, maßgeschneiderte Arbeitsplätze für Fertigung, Verwaltung und Logistik, das Materialordnungssystem „Shadowboard“, die Gesten-gesteuerte Pick-to-Light-Lösung „pickFinder“ und das elektrische Transportsystem „360Mover“, damit Prozesse in Fertigung und Montage möglichst schlank ablaufen. Im NeoLog-Onlineshop sind sämtliche Materialien rund um die Uhr abrufbar.

Shopfloor Management Systems GmbH

Mit dem Digital Teamboard von SFM Systems erhalten Unternehmen ein durchgängiges digitales Werkzeug, um durch eine automatische Erfassung von Kennzahlen, Maßnahmenverwaltung und Problemlösungsassistenten Produktionsprobleme zu erkennen und Lösungsmaßnahmen ableiten. Dazu dient eine automatische Kennzahlenerfassung die mit allen relevanten Systemen in der Produktion, wie ERP, MES, Datenbanken, OPC-UA oder MQTT kommunizieren kann und so zeitaufwendiges Datensammeln eliminiert. So werden Einsparungen durch nicht wieder auftretende Probleme sowie Zeiteinsparungen beim Erfassen von Kennzahlen realisiert. Darüber hinaus wird das Digital Teamboard zu einer ML-basierten Plattform entwickelt, die automatisch Lösungen für Fertigungsprobleme auf der Grundlage von Produktionsdaten und dem Input der Mitarbeiter aus den Fertigungsprozessen generiert. So machen wir Entscheidungsprozesse und die Kommunikation zwischen Mitarbeitern und ihren Manager fit für die Fabrik der Zukunft.

SimPlan AG

Das Portfolio des 1992 gegründeten Simulationsexperten SimPlan AG erstreckt sich von der Ablaufsimulation über die virtuelle Inbetriebnahme, Erstellung digitaler Zwillinge von Produktions- und Logistikprozessen bis hin zum digitalen Wertstromdesign. Mit der App von SimVSM stellt SimPlan in den App-Stores von Apple, Google und Microsoft eine Anwendung zur Verfügung, mit der die Wertstrommodellierung (VSM, Value Stream Mapping) digitalisiert werden kann. Die Funktionen von Klemmbrett, Papier, Fotoapparat und Stoppuhr stellt die SimVSM App in zeitgemäßer Form auf einem Tablet bereit. Als Zusatzfunktion können die modellierten Wertströme an einen Simulationsserver übertragen werden, um Kennzahlen wie Durchlaufzeiten oder Bestände unter Berücksichtigung der dynamischen Wechselwirkungen innerhalb von Sekunden auf das mobile Endgerät zu bekommen.

Staufen.ValueStreamer GmbH

Mit ValueStreamer® nutzen Sie die Erfolgsfaktoren des papiergebundenen Shopfloor Managements und schaffen standort- und wertstromübergreifende Informationstransparenz mit gemeinsamer Datenbasis. Mit ValueStreamer® steuern Sie sämtliche Bereiche Ihrer Organisation. Weltweit. In Echtzeit. Und so effizient wie nie. Die Software ist webbrowserbasiert und unterstützt alle gängigen Endgeräte. Zudem lässt sich ValueStreamer®, durch die Anbindung an Drittsysteme, ideal in die bestehende IT-Infrastruktur integrieren.

U² Unternehmensberatung & Umsetzungsunterstützung

Wir machen den Mittelstand LEAN! Seit über 20 Jahren beraten und begleiten wir Unternehmen auf dem Weg zu schlanken Prozessen. Dabei schätzen wir den Duft von Maschinenöl und packen selbst mit an, um einen genauen Überblick über die Abläufe zu bekommen! In unseren Projekten verknüpfen wir die Theorie mit der Praxis und optimieren in Produktion, Logistik und Administration.

Und da hört es noch nicht auf! Wir haben uns den Herausforderungen der Digitalisierung gestellt und möchten euch unsere Ergebnisse präsentieren:

Beim LATC sind wir auch dieses Jahr wieder mit einer Themenbox vertreten und nehmen Euch auf die Reise „Lean bis 4.0“ mit! Mit unserem neuen digitalen Shopfloor Management und unseren beiden Schwesterfirmen V² (Individuelle Betriebsmittel für schlanke Prozesse) und A² (bindet sowohl neue, wie auch „in die Jahre gekommene“ Anlagen in vernetzte Prozesse ein) zeigen wir Euch, wie sich alle auf den Weg Richtung Industrie 4.0 machen können, ohne sich zu übernehmen!


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

24% Rabatt – Christkind-Rabatt für das #LATC2020

24% Rabatt – Christkind-Rabatt für das #LATC2020

Beitrag auf LeanPublishing
am 16. 12. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Unser Christkind-Rabatt für das wohl abgefahrenste LeanEvent des Jahres hat ja bereits Tradition ... und daher gibt es auch in diesem Jahr wieder 24% Rabatt auf die Teilnahmegebühr des LATC2020!

Die verdammte Brücke zwischen Lean und New Work

Die verdammte Brücke zwischen Lean und New Work

Beitrag auf LeanPublishing
am 02. 10. 2019 um 04:09 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Brückenbau ist ja an sich eine wertvolle Aufgabe, aber wie ist das mit dem Brückenbau, wenn die Brücke verdammt ist? Mit dem Wort „verdammt“ drücken wir meistens aus, dass wir uns über etwas...

Eine transektorale (Un)Konferenz? Was ist das denn?

Eine transektorale (Un)Konferenz? Was ist das denn?

Podcast auf LeanPublishing
am 17. 10. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: KomplizenEcke

Die Kultur-Komplizen reden bei einem Kaffee darüber, um welches Format es sich hierbei handelt. Und was Euch bei der "Neue Konzepte für neue Arbeit" (#NKNA20) erwartet, die 2020 unter dem Dach des...

Lean im Rahmen integrierter Managementsysteme

Lean im Rahmen integrierter Managementsysteme

Podcast auf LeanPublishing
am 03. 02. 2019 um 14:16 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

#LATC2019SpeakerInterview mit Thomas Mück | Bereichsleiter der Akademie WÜRTH - Adolf Würth GmbH & Co. KG „Lean als Projekt funktioniert einfach nicht. Ein Projekt hat einen formellen...

Themenbox "Mixed Model Produktion nach Kundenbedarf" | REOSS Industries GmbH |

Themenbox "Mixed Model Produktion nach Kundenbedarf" | REOSS Industries GmbH |

Podcast auf LeanPublishing
am 08. 01. 2019 um 17:45 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

Unternehmen müssen heute alles auf die Reihe bekommen: Ihre Kunden erwarten von ihnen, dass sie flexibel und schnell sind und dabei qualitativ hochwertige gute Produkte herstellen. Auf der anderen...

Themenbox "Shopfloor Management" | U2 GmbH

Themenbox "Shopfloor Management" | U2 GmbH

Podcast auf LeanPublishing
am 17. 12. 2018 um 16:32 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

Die U2 Unternehmensberatung & Umsetzungsunterstützung GmbH bringt Workshop-Charakter auf das LeanAroundTheClock am 21. + 22. März 2019 in Mannheim. Denn in der U2-Themenbox werden exemplarisch...

Über die Einführung von Lean bei der ISEKI-Maschinen GmbH

Über die Einführung von Lean bei der ISEKI-Maschinen GmbH

Podcast auf LeanPublishing
am 09. 12. 2018 um 13:38 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

#LATC2019SpeakerInterview mit Dennis Opheiden & Steve Nering | Lean-Kernteam der ISEKI-Maschinen GmbH Seit Oktober 2017 beschäftigt sich die ISEKI-Maschinen GmbH mit einem rund...

Die Lean-Reise von Ravensburger

Die Lean-Reise von Ravensburger

Podcast auf LeanPublishing
am 20. 11. 2018 um 10:30 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

#LATC2019SpeakerInterview mit Daniel Frick, dem Lean- bzw. KVP-Beauftragten beim Ravensburger Spieleverlag. Daniel Frick hat seinen LeanRucksack schon gepackt und wird uns am 21. + 22. März 2019...