Co-, Co-, Co-… Cha, Cha, Cha?

Co-, Co-, Co-… Cha, Cha, Cha?

Als ich im Geschichtsunterricht (lang, lang ist’s her) mit den Begriffen Krieg, Feind, Fahnenflucht in den verschiedenen historischen Gemetzeln in Berührung kam, war hier und da natürlich auch der Begriff Kollaborateur aufgetaucht.

#leanmagazin
am 02. 02. 2016 um 17:45 Uhr in LeanMagazin von Gero F. Weber


Das war derjenige der, nach meinem damaligen Verständnis, mit dem Feind gemeinsame Sache machte. Mehr als ein Spion, der lediglich Informationen lieferte. Ein Kollaborateur war aktiv unterwegs – er unterwanderte das eigene Kriegstreiben der Heimat, vollzog Anschläge, oder nahm verdeckt an feindlichen Aktionen teil, um die Position der Heimat zu schwächen und dem Feind einen Vorteil zu verschaffen, den er sonst nicht gehabt hätte.

Heute, Jahrzehnte später, finden wir in der Wirtschaft überall Kollaborateure: im Management (Co-Management), auf der Werksebene (Co-Working), bei der Entwicklung (Co-Development) und noch einige mehr. Vom Feind weit und breit keine Spur. So ist die Konkurrenz (vornehm: Mitbewerber) zu einer zusätzlichen Ressource geworden, mit der sich das eigene Ziel besser/ schneller/ billiger erreichen lässt.

Eigenartig wie der einst negative Begriff Kollaborateur zu einem willkommen Mitstreiter geworden ist.

Eine gewandelte Metapher mit Orwell’schen Zügen schlich sich ein, ohne Widerspruch, und wurde als neuer Begriff nonchalant ins Tagesgeschäft übernommen.

Was auch immer der Anlass war, mindestens ein Aspekt, die sogenannten ‚unintended consequences‘ wurden bis heute nicht berücksichtigt: die erhöhten Anforderungen an die eigene Zeit – mehr Besprechungen, mehr Koordination, mehr Konflikte, erweiterte Budgets, und zusätzliche juristische Absicherung (wer hat’s erfunden?).

Nur im Nachhinein kann man sich dann fragen, hat man gespart? Ist man dem Ziel mit Hilfe des Kollaborateurs schneller näher gekommen? Hat es wirklich was gebracht, würde man- nach all dem was man durchgemacht hat – es wieder so tun?

Cha, Cha, Cha.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

LeanStammtisch Düsseldorf hat sich gegründet!

LeanStammtisch Düsseldorf hat sich gegründet!

Beitrag auf LeanStammtisch
am 19. 07. 2018 um 22:38 Uhr
LeanStammtisch Düsseldorf

26 LeanInteressierte waren am 12. Juli 2018 beim 1. LeanStammtisch-Düsseldorf in Meerbusch im Schulungszentrum der ISEKI-Maschinen GmbH dabei. Es war die Auftaktveranstaltung und der erste...

#012 | Gruppendynamische Prozesse verstehen

#012 | Gruppendynamische Prozesse verstehen

Podcast auf LeanPublishing
am 05. 02. 2019 um 14:34 Uhr
Kanal: New Work, Lean & Pommes

Gruppendynamische Prozesse, die uns 24/7 begleiten und die uns im Arbeitsalltag mitunter viel zu sehr aufreiben. Ein Plädoyer für einen bewussten, mutigen Umgang damit! Shownotes -...

Kostenfreies Buchexemplar 'Interview mit Dr. h.c. Any Nemo'

Kostenfreies Buchexemplar 'Interview mit Dr. h.c. Any Nemo'

Belohnung auf LeanOnlineAcademy
150 Punkte
Führungskommunikation – Lassen Sie uns mal drüber reden…

Führungskommunikation – Lassen Sie uns mal drüber reden…

LernModul auf LeanOnlineAcademy
0 Punkte
Kaegorie: Vorträge - Impulse

Ein Ärger vorweg: Mich nerven die vielen selbsternannten Profis, die Führungskräften beibringen wollen/oder sollen, wie sie ihr Alltagsgeschäft zu kommunizieren haben....

#002 | New Work & Lean

#002 | New Work & Lean

Podcast auf LeanPublishing
am 14. 10. 2018 um 16:43 Uhr
Kanal: New Work, Lean & Pommes

Was hat New Work mit Lean zu tun? Inwiefern gibt es Überschneidungen und Anknüpfungspunkte? Aus unserer Sicht ist das eine ohne das andere nicht denkbar, wenn wir Verschwendung...

Angenommen, wir wären mit Lean fertig...

Angenommen, wir wären mit Lean fertig...

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 18:20 Uhr
Kanal: LeanCast

Angenommen, wir wären mit Lean fertig und hätten die völlig verschwendungsfreie Fabrik mit Einzelstückfluss und null Fehlern.Na ja, Sie haben ja recht: mit Lean sind wir nie...

25 Jahre Lean ... und alles ist gut? | LeanKnowledgeBook

25 Jahre Lean ... und alles ist gut? | LeanKnowledgeBook

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Management

von Lean Knowledge Base UG (Herausgeber) & den Autoren: Gebhard Borck, Guido Bosbach, Dr. Mario Buchinger, Conny Dethloff, Christine Gebler, Jörg Hattenbach, Götz Müller, Franz-Peter Staudt, Prof. Dr.-Ing. Andreas Syska und Jan Westerbarkey

Auf der Suche nach der perfekten Zirkulation in der Deutschland AG

Auf der Suche nach der perfekten Zirkulation in der Deutschland AG

Beitrag auf LeanPublishing
am 08. 07. 2016 um 13:53 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wenn es um die Kunst des Wechsels bei der Entwicklung der eigenen beruflichen Karriere geht, funktioniert die Deutschland AG immer noch wie ein Fürstenstaat. Viele Vertrauen auf eingestaubte...