Auf ganzer Linie – der Mensch im Mittelpunkt der Forschung Industrie 4.0

Auf ganzer Linie – der Mensch im Mittelpunkt der Forschung Industrie 4.0

Ein Besuch bei den Zukunftsforschern am Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften der TU München in Garching zeigt, wie die Zukunft für den Menschen im Industrie 4.0-Zeitalter aussehen könnte. Dort sieht man den Menschen nach wie vor als essenziellen Bestandteil in der Fabrik, allerdings nicht mehr als „Bediener“, sondern eher als „Dirigent in der Fabrik“, der diese Fabrik steuert, leitet und interagiert – mit den Robotern, mit den Maschinen, mit den Arbeitsplätzen. Deswegen wird das Thema Flexibilität, das schnelle Einstellen auf neue Systeme, aber auch Teamfähigkeit für ältere wie jüngere Menschen in Zukunft eine große Rolle spielen.

#leanmagazin
Video-Beitrag, am 31. 01. 2016 um 17:44 Uhr in LeanMagazin


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Ein anderer Approach zum Management - Folge 61

Ein anderer Approach zum Management - Folge 61

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 16:35 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Das ist heute das Thema im 126. Stockwerk des Verwaltungsgebäudes von WMIA Incorporated, dem größten Unternehmen der Welt.

Das größte Problem ... Folge 157

Das größte Problem ... Folge 157

Podcast auf LeanPublishing
am 17. 09. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "ad multos annos ;-) "

Neue Arbeit, neues Leben? Upgrade für den eigenen (Führungs-) Werkzeugkasten.

Neue Arbeit, neues Leben? Upgrade für den eigenen (Führungs-) Werkzeugkasten.

Event auf LeanEvents
Leadership

Eine Netzwerkveranstaltung mit Tiefgang, die den Wertewandel in einer sich verändernden Arbeits- und Lebenswelt aufgreift und zu einer pragmatischen Herangehensweise damit anregen will. Ein Formatmix mit hoher Partizipationsmöglichkeit macht sowohl die individuellen Perspektiven der Teilnehmenden sichtbar als auch den Wert von Kooperation erfahrbar – beides entscheidende Erfolgsfaktoren beim...

Training Within Industry

Training Within Industry

Beitrag auf LeanPublishing
am 13. 02. 2016 um 17:47 Uhr
Kanal: LeanMagazin

In nicht wenigen Fällen gibt es Vorbehalte gegen Lean Management, weil zwar erkannt wurde, dass es zum erfolgreichen Einsatz in Unternehmen mehr als den Einsatz von Methoden und Werkzeugen...

Jan Bieler im "Talk mit Ralf"

Jan Bieler im "Talk mit Ralf"

Podcast auf LeanPublishing
am 07. 04. 2020 um 17:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Jan Bieler, Lean Master und Consultant Einkauf International, Lidl Stiftung und Co. KG zu Gast im „Talk mit Ralf“ – Mir und der Familie geht es gut, wir haben viel Zeit füreinander, auch wenn wir...

Die Kata des Weltmarktführers: Toyotas Erfolgsmethoden

Die Kata des Weltmarktführers: Toyotas Erfolgsmethoden

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Verbesserungs- und Coachingkata

von Mike Rother

Notwendige Anmerkungen zum Thema Coaching

Notwendige Anmerkungen zum Thema Coaching

Beitrag auf LeanPublishing
am 25. 11. 2016 um 17:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Zu meiner Studienzeit war es chic, eine Psychotherapie zu machen. In den 1970er-Jahren las man Sigmund Freud und Wilhelm Reich. Die Dialektik von Sexualität und Klassenkampf war eines der...

Einblicke in meine persönlichen Prinzipien guter Führung

Einblicke in meine persönlichen Prinzipien guter Führung

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 04. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: Connys Gedanken zu ...

Oft wird nach Tipps für gute Führung gefragt. Abgesehen davon, dass gute Führung nicht rezeptartig beschrieben werden kann, erhält man Tipps, die nicht handlungsleitend sind. Sie sind oft so...