Alternative Leadership Forum 2022

Alternative Leadership Forum 2022

Wo Führungskräfte Impulse tanken und miteinander lernen. Hyperwettbewerb, Digitalisierung, neue Arbeitsformen, Supply Chain im Stresstest, Fachkräftemangel. Wie führe ich jetzt erfolgreich?

Die Veränderungen, die wir erleben, haben das Zeug zur nächsten industriellen Revolution. Wahrscheinlich sind wir sind schon mitten drin. Was bedeutet das für mich als Führungskraft? Welche Führung brauchen wir in Zukunft?

#leanmagazin
am 02. 11. 2022 um 04:30 Uhr in LeanMagazin von Tilo Schwarz


ALTERNATIVE LEADERSHIP FORUM 2022
28. - 29. November 2022 in Herrieden, Deutschland
Campus for Leaders – Hochschule Ansbach

Der Treffpunkt für Führungskräfte, Unternehmer*innen und StartUp Gründer*innen, die Ihr Team auf zeitgemäße Art und Weise führen, sich selbst weiterentwickeln und mit Gleichgesinnte praxisnahe Lösungen erarbeiten wollen.

Inspirierende Leute – Zündende Ideen – Praktische Ansätze

Henning Beck, Neurowissenschaftler und Autor, wird uns erklären, welches Mindset im Wettbewerb in Zukunft entscheidet. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen des fehlerhaftesten und dennoch innovativsten Systems der Welt – unser Gehirn. Streng hierarchisch – ohne CEO. Völlig ineffizient – aber leistungsfähiger als jeder Supercomputer. Ein effektiver Netzwerk-Denker – agiler als jedes Unternehmen.
Erfahre, wie Du Dir und Deinem Team einen kognitiven Vorsprung verschaffst, um Probleme zu lösen, proaktiv zu denken und eine adaptive Arbeitskultur zu schaffen.

Katie Anderson, Bestsellerautorin von Learning to Lead, Leading to Learn, und Isao Yoshino, langjähriger Toyota Manager, beleuchten, was es bedeutet, mit Sinn und Intention, mit Herz und Verstand, zu führen. Sie werden uns helfen, über uns selbst als Führungskraft zu reflektieren und zu lernen, wie wir Menschen beflügeln können, über sich hinauszuwachsen, Spitzenleistung zu erzielen und Herausforderungen zu meistern. 

Jeffrey K. Liker - DER Toyota Weg Guru. Mit Jeff werden wir über das Thema Lean Leadership – der Mensch im Mittelpunkt der lernenden Organisation diskutieren. Warum stagnieren so viele Lean-Bemühungen?  Jeff hat seinen berühmten Weltbestseller The Toyota Way überarbeitet und eine wissenschaftliche Denkweise in den Mittelpunkt des Toyota Way Systems gestellt. Er sagt: „Wissenschaftliches Denken ist der Dreh- und Angelpunkt … und wir sind nicht gut darin". Das sollten wir ändern.  Dies ist eine äußerst seltene Gelegenheit, Deine Herausforderungen und Ideen mit Jeff persönlich zu diskutieren.

Magdalena Riepl ist Führungskraft bei Hilti und möchte durch Ihre Führung anderen helfen, über sich hinauszuwachsen. Sie will die Art und Weise, wie Führung verstanden wird und wie wir führen, positiv beeinflussen und verändern. Magdalena wird uns auf ihre persönliche Lernreise als Führungskraft der nächsten Generation mitnehmen.

Tilo Schwarz – Autor, Co-Gründer Campus for Leaders und ehemals Werksleiter bei FESTOOL, stellt uns eine einfache Frage: Bist du die Führungskraft, die du selbst gern gehabt hättest?
Das 21. Jahrhundert braucht Führungskräfte, die Fähigkeiten entwickeln, Teamarbeit auf Augenhöhe fördern und ein motivierendes Klima schaffen - indem sie den Menschen in den Mittelpunkt stellen und coachen anstatt Mikromanagement zu betreiben.
Lass uns in unseren Organisationen und für unsere Teams einen Unterschied machen. Wir sprechen über praktische Ansätze, mit denen Du Dein Coaching auf das nächste Level heben kannst.

Wo und Wann?

Unsere Location: Campus for Leaders, Schernberg 34, 91567 Herrieden, Deutschland.

Wir starten am 28.11.22 um 13:00 Uhr, sodass jeder am Morgen anreisen kann. Abends treffen wir uns auf Burg Colmberg zum gemeinsamen Abendessen und anschließendem Kamingespräch.
Am 29.11.22 enden wir um 15:30 Uhr, was jedem die Rückreise noch am gleichen Tag ermöglicht.

Aufgrund des internationalen Teilnehmerkreises findet die gesamte Veranstaltung in Englisch statt.

Sichere Dir Deinen Platz

Lass Dich inspirieren, tausche Ideen mit Gleichgesinnten aus und holen Dir praktische Tipps, um Deine Fähigkeiten als Führungskraft auf die nächste Stufe zu heben.

Ein Ticket für die zwei Tage inklusive des Abendevents auf Burg Colmberg kostet €950,-- zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldung über https://www.campus-for-leaders.de/alternative-leadership-forum-2022/ oder telefonisch unter +49 9825-2038-100, oder per E-Mail an info@cetpm.de.


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Folge 16: Selbstorganisation – was kommt da auf mich zu?

Folge 16: Selbstorganisation – was kommt da auf mich zu?

Podcast auf LeanPublishing
am 23. 09. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Gerade in Hinblick auf neue Arbeits- und Organisationskonzepte fällt gerne der Begriff der Selbstorganisation. Doch läuft in der Selbstorganisation alles von selbst? Nein, manchmal kann diese sogar...

#JanineFragtNach bei Ralf Volkmer

#JanineFragtNach bei Ralf Volkmer

Video-Beitrag und Podcast auf LeanPublishing
am 11. 05. 2019 um 18:10 Uhr
Kanal: LeanMagazin

In dieser Ausgabe von #JanineFragtNach ist Ralf Volkmer, Lean Manager, Moderator & Coach bei der Learning Factory zu Gast. Er ist einer der Entwickler der Unternehmenssimulation Fabrik im...

Raku-Raku Seat

Eintrag im LeanLexicon
Muda, Muri, Mura

Muda, Muri, Mura

LernModul auf LeanOnlineAcademy
25 Punkte, kostenlos
Kategorie: Methoden & Tools

Die aus dem japanisch stammenden Wörter Muda, Muri und Mura bedeuten wörtlich übersetzt nichts anderes als die Verschwendung, die Überlastung und die Unausgeglichenheit. Diese drei Wörter werden...

Mit Wertstromdesign der Verschwendung auf der Spur

Mit Wertstromdesign der Verschwendung auf der Spur

Angebot im LeanMarketplace

Unbestritten ist das Lieblingsfeld der deutschen Ingenieurskunst die detaillierte Optimierung von einzelnen Produktionsprozessen hinsichtlich Qualität, Zuverlässigkeit und Ausstoß.

Lean Administration – mehr als nur aufgeräumte Schreibtische

Lean Administration – mehr als nur aufgeräumte Schreibtische

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 25. 02. 2016 um 01:00 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Die Potentiale in der Administration gehen weit über die Verkürzung von Suchzeiten durch aufgeräumte Schreibtische hinaus. Lean Administration ist kein Projekt, sondern ein Führungsprinzip.

#023 | Kunst auf der #LATC2020 /#NKNA20 – Identität und Identifikation

#023 | Kunst auf der #LATC2020 /#NKNA20 – Identität und Identifikation

Podcast auf LeanPublishing
am 19. 09. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Kunst auf der #LATC2020 / #NKNA20 – Identität und Identifikation Kunst hat ihren festen Platz auf der "Neue Konzepte für neue Arbeit" (NKNA). Stefan Röcker spricht in dieser Folge über seine...

Angenommen, wir wären mit Lean fertig …

Angenommen, wir wären mit Lean fertig …

Beitrag auf LeanPublishing
am 10. 03. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

… und hätten die völlig verschwendungsfreie Fabrik mit Einzelstückfluss und null Fehlern.