WIE wollen wir arbeiten?

WIE wollen wir arbeiten?

Angefangen hat alles mit unserer Idee, einmal etwas ganz Konkretes auf die Beine zu stellen und zu handeln, wo man sonst nur darüber nachdenkt und doch nichts tut.

Die Zukunft unser Organisation, Sicherheits- und Führungskultur: Coworking, Austausch und Achtsamkeit. Wir erreichen Social Impact über zwei Seiten: einerseits im Konsortium mit der RWTH und andererseits durch nutzbare Infrastruktur in der eigenen Produktion.

Der Mensch im Mittelpunkt steht stellvertretend für deutsche Produzenten, die eine Selbststeuerung und Flexibilisierung nicht nur in der Administration, sondern auch in der Produktion erwarten. Es basiert auf der Annahme, dass Probleme besser gelöst werden können, wenn unterschiedlicher Disziplinen in einem die Kreativität fördernden Umfeld wiederholend zusammenarbeiten.

#latcspeakerinterview
Podcast, am 10. 06. 2018 um 19:11 Uhr in LATCSpeakerInterview


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Ein Königreich für ein Pferd ... Folge 141

Ein Königreich für ein Pferd ... Folge 141

Podcast auf LeanPublishing
am 28. 05. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

oder ... "Ex WMIA semper aliquid novi."

Berater - Folge 5

Berater - Folge 5

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 15:01 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Im Folgenden hören Sie einen weiteren Mitschnitt eines Interviews mit dem CEO der WMIA Inc., Herrn Dr. h.c. Any Nemo und seinem Berater.Wir befinden uns heute in der Marmorhalle beim Empfang...

Unternehmensdemokratie.

Unternehmensdemokratie.

Beitrag auf LeanPublishing
am 06. 06. 2016 um 18:07 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Sträflicher Unfug oder hilfreich für Lean?

Modul 3: Anwendung des Viable System Model (VSM)

Modul 3: Anwendung des Viable System Model (VSM)

LernModul auf LeanOnlineAcademy
30 Punkte, 250 Credits
Kaegorie: Viable System Model (VSM)

Anwendung des Modells am Beispiel eines Dienstleisters (z.B. für Beratungen, Agenturen und ähnliche Serviceanbieter)

Lean, Kaizen, KVP – egal wie man es nennt – gibt es bei uns offiziell nicht!

Lean, Kaizen, KVP – egal wie man es nennt – gibt es bei uns offiziell nicht!

Video-Beitrag und Podcast auf LeanPublishing
am 15. 01. 2018 um 20:31 Uhr
Kanal: LeanTalkTV

Zu Gast in unserer 10. Sendung von LeanTalkTV war Dirk Rosenkranz. Dirk Rosenkranz ist bei der KIST® Büro- und Objekteinrichtung GmbH verantwortlich für die reibungslose...

Meeting with remarkable people

Meeting with remarkable people

Beitrag auf LeanPublishing
am 26. 02. 2018 um 18:40 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Eine Inspiration zum Thema Führung aus der LeanTalkTV Folge Nr. 11 vom 18. Februar 2018

In einem fremden Land ... Folge 113

In einem fremden Land ... Folge 113

Podcast auf LeanPublishing
am 24. 09. 2018 um 11:01 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

„Es erscheint fast unmöglich, einen Menschen zu beschreiben, seinen Erfolg zu erklären ... man schaut ihn an, hört ihm zu, sieht seine Taten und glaubt dann zu wissen, wer er...

Kaizen Events: 30 Jahre Unsinn

Kaizen Events: 30 Jahre Unsinn

Beitrag auf LeanPublishing
am 20. 07. 2017 um 18:32 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Seit bald drei Jahrzehnten wird über Toyota, Lean, Kaizen, KVP und Co. berichtet. Eine tolle Sache, wenn dabei nicht zu oft Unsinn erzählt würde. Einmal mehr geht diese Tatsache auf fehlendes...