Mit der Kata zielgerichtete Veränderungsinitiativen mit hoher und nachhaltiger Mitarbeitermotivation erreichen

Mit der Kata zielgerichtete Veränderungsinitiativen mit hoher und nachhaltiger Mitarbeitermotivation erreichen

Für die Karl Knauer KG eignet sich die Verbesserungs- und Coaching-Kata in idealer Weise zur Führung orientiert an klaren Zielen und der damit einhergehenden Förderung und Entwicklung ihrer Mitarbeiter. Entsprechend der Karl Knauer Führungsprinzipien stellen ihre Führungskräfte und Mitarbeiter einen wesentlichen Teil von erfolgreich gestalteten Veränderungsinitiativen dar. Gerade die Mitarbeiter leisten als Teil der Kata damit ihren persönlichen „Beitrag zum Ganzen“, fokussiert auf „das Wesentliche“ orientiert an einem klar messbaren Verbesserungs-Zielfokus. Entsprechend verbessern sie selbst, angeleitet durch ihre Führungskraft, nach ihren persönlichen Stärken diejenigen Teilprozesse incl. Arbeitsweisen in denen sie täglich agieren, gewinnen durch die Erreichung der angestrebten Ziel-Zustände / Resultate das notwendige Vertrauen in sich selbst, in ihre Führungskraft als Mentor, und in die Karl Knauer KG als zukunftsorientiertes, inhabergeführtes Unternehmen.

#LATCReviews
Video-Beitrag, am 08. 03. 2018 um 01:00 Uhr in LATCReviews


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Agilität braucht Stabilität  Was Unternehmen von James Bond und  östlicher Philosophie lernen können

Agilität braucht Stabilität Was Unternehmen von James Bond und östlicher Philosophie lernen können

Beitrag auf LeanPublishing
am 11. 09. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Mit Wandel umzugehen ist seit jeher eine zentrale Herausforderung der Unternehmensführung. Die Geschwindigkeit des Wandels hat sich jedoch im letzten Jahrzehnt nochmals deutlich erhöht.

Selbstorganisation – machen statt reden.

Selbstorganisation – machen statt reden.

Beitrag auf LeanPublishing
am 01. 02. 2017 um 16:33 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wie der Einstieg in den Wandel spielerisch gelingt.

Lean Administration: Case Studies in Leadership and Improvement

Lean Administration: Case Studies in Leadership and Improvement

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Lean Administration

von AME

5S als Lebensphilosophie

5S als Lebensphilosophie

Beitrag auf LeanPublishing
am 08. 05. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Warum Aufräumen glücklich macht und motivierend wirkt

Modul 7: Job Relations Training

Modul 7: Job Relations Training

LernModul auf LeanOnlineAcademy
30 Punkte, 100 Credits (1,00 €)
Kategorie: Training Within Industry (TWI)

Wie läuft das Job Relations Training ab. Wie gliedert sich das Training auf, nach Inhalt und Umfang. Was ist für den Erfolg zu beachten.

Kennzahlen, OKRs und Digitalisierung

Kennzahlen, OKRs und Digitalisierung

Beitrag im LeanStammtisch Düsseldorf
am 13. 09. 2018 um 19:51 Uhr

„Wir haben unheimliche viele Daten, aber keine Informationen.“ Beim 2. LeanStammtisch in Meerbusch ging u. a. um den Zusammenhang von Kennzahlen und Unternehmenskultur. 

James P. Womack

Eintrag im LeanLexicon
Ingrid Dornbusch und Bernd Wehmut-Verzagt - quasi Cindy & Bert der Transformation!

Ingrid Dornbusch und Bernd Wehmut-Verzagt - quasi Cindy & Bert der Transformation!

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 30. 03. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LATCReviews

Vergesst alles, aber auch wirklich alles, was ihr bisher über Transformation, Veränderung, Change etc. gelesen, gehört und insbesondere gesehen habt.