Mit der Kata zielgerichtete Veränderungsinitiativen mit hoher und nachhaltiger Mitarbeitermotivation erreichen

Mit der Kata zielgerichtete Veränderungsinitiativen mit hoher und nachhaltiger Mitarbeitermotivation erreichen

Für die Karl Knauer KG eignet sich die Verbesserungs- und Coaching-Kata in idealer Weise zur Führung orientiert an klaren Zielen und der damit einhergehenden Förderung und Entwicklung ihrer Mitarbeiter. Entsprechend der Karl Knauer Führungsprinzipien stellen ihre Führungskräfte und Mitarbeiter einen wesentlichen Teil von erfolgreich gestalteten Veränderungsinitiativen dar. Gerade die Mitarbeiter leisten als Teil der Kata damit ihren persönlichen „Beitrag zum Ganzen“, fokussiert auf „das Wesentliche“ orientiert an einem klar messbaren Verbesserungs-Zielfokus. Entsprechend verbessern sie selbst, angeleitet durch ihre Führungskraft, nach ihren persönlichen Stärken diejenigen Teilprozesse incl. Arbeitsweisen in denen sie täglich agieren, gewinnen durch die Erreichung der angestrebten Ziel-Zustände / Resultate das notwendige Vertrauen in sich selbst, in ihre Führungskraft als Mentor, und in die Karl Knauer KG als zukunftsorientiertes, inhabergeführtes Unternehmen.

#leanreviews
Video-Beitrag, am 08. 03. 2018 um 01:00 Uhr in LATCReviews


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Das Organisationsverständnis von Erich Gutenberg und Frederick Taylor

Das Organisationsverständnis von Erich Gutenberg und Frederick Taylor

Beitrag auf LeanPublishing
am 20. 08. 2018 um 10:03 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Dieser Beitrag beleuchtet das klassische Organisationsverständnis von Erich Gutenberg und Frederick Taylor. Als Hauptquellen beziehe ich mich dabei auf Gutenbergs „Grundlagen der...

Fluch und Segen der informellen Organisation

Fluch und Segen der informellen Organisation

Beitrag auf LeanPublishing
am 25. 10. 2017 um 10:01 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit dem Thema der informellen Organisation in Unternehmen und fragt, ob diese eingedämmt oder gefördert werden soll.

#003 | Objectives and Key Results (OKR)

#003 | Objectives and Key Results (OKR)

Podcast auf LeanPublishing
am 07. 11. 2018 um 10:23 Uhr
Kanal: New Work , Lean & Pommes

Bei priomy experimentieren wir gerne und testen (fast) alles, was im New Work Universum nicht bei drei auf den Bäumen ist. Seit einer Weile wenden wir OKR (Objectives & Key Results) in...

Illusion 4.0 – Deutschlands naiver Traum von der smarten Fabrik

Illusion 4.0 – Deutschlands naiver Traum von der smarten Fabrik

Video-Beitrag auf LeanPublishing
am 29. 01. 2018 um 18:37 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Einst gestartet als Initiative für den produzierenden Mittelstand wird Industrie 4.0 derzeit vornehmlich von Fabrikausrüstern und der Forschung getrieben.Sie beglückwünschen...

Sind Sie ein Talking Head oder nutzen Sie schon die Macht ihrer Gefühle?

Sind Sie ein Talking Head oder nutzen Sie schon die Macht ihrer Gefühle?

Beitrag auf LeanPublishing
am 09. 04. 2018 um 09:52 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Talking Heads, das bedeutet für mich: Wir nutzen bevorzugt eine bestimmte Art der Intelligenz- nämlich die rationale, kognitive.

Milkrun: Logistik mit System

Milkrun: Logistik mit System

Buch auf LeanBooks
Kategorie: Allgemein

von Harald Simo

Wertstromanalyse und -design

Wertstromanalyse und -design

LernModul auf LeanOnlineAcademy
20 Punkte
Kaegorie: Methoden & Tools

Die Wertstromanalyse ist eine Methode, um den Ist-Zustand eines Prozesses übersichtlich darzustellen. Die Wertstromanalyse ist die Basis, auf der durch Verringern von Verschwendung ein Prozess...

On-line 3D Indoor Lokalisierung

On-line 3D Indoor Lokalisierung

Podcast auf LeanPublishing
am 11. 01. 2019 um 17:49 Uhr
Kanal: Industrie 4.0

Nikolai von Loeper ist Geschäftsführer von Kinexon Industries. Seine Firma lokalisiert mit Hilfe von Tags Dinge vom Ladungsträger bis zum Gabelstapler auf wenige Zentimeter genau und...