Digitale Tools im Lean Management? – Hauptsache schlank!

Digitale Tools im Lean Management? – Hauptsache schlank!

Auf dem Weg zur Industrie 4.0 hält die Digitalisierung nicht nur in die direkten Produktionsprozesse oder deren Planung Einzug. Auch für vorgelagerte Schritte wie die Layoutplanung einzelner Bereiche oder ganzer Fabriken existieren digitale Helfer wie 3D-Modelle oder virtuelle Realität. Doch macht der Einsatz dieser Hilfsmittel die Planung wirklich besser, schneller und „schlanker“? Oder sind Stift und Papier nicht immer noch das bessere Mittel der Wahl um Ideen schnell und flexibel zu entwickeln oder um einen Materialfluss zu skizzieren? Mit Beispielen aus der Praxis in mittelständischen Betrieben wird gezeigt, in welcher Phase einer Layoutplanung welche Methoden und Werkzeuge am besten geeignet sind. Welche Hilfsmittel werden von Mitarbeitern akzeptiert und ermöglichen Ihnen die Digitalisierung selbst real zu erleben. Außerdem werden die Grenzen von „3D“ und „VR“, die diese (heute noch) haben, thematisiert.

#leanreviews
Video-Beitrag, am 08. 03. 2018 um 01:00 Uhr in LATCReviews


Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Denken dringend erwünscht!

Denken dringend erwünscht!

Beitrag auf LeanPublishing
am 21. 08. 2017 um 11:05 Uhr
Kanal: LeanMagazin

„Unser time-to-market ist fatal.“„Wir finden keine Fachkräfte, die Azubi-Stellen bleiben unbesetzt.“„Neue, aggressive Mitbewerber fluten den...

LiveStream am 26. Oktober ab 17.30 Uhr vom V. Symposium Change to Kaizen

LiveStream am 26. Oktober ab 17.30 Uhr vom V. Symposium Change to Kaizen

Beitrag auf LeanPublishing
am 26. 10. 2016 um 14:21 Uhr
Kanal: LeanMagazin

„Warum Industrie 4.0 und Lean zwingend zusammengehören und beides gemeinsam sich zwangsläufig zu einer neuen Art des Arbeitens, zur Arbeit 4.0 entwickeln wird.“

25% Rabatt auf die Teilnhamegebühr des #LATC2019

25% Rabatt auf die Teilnhamegebühr des #LATC2019

Belohnung auf LeanOnlineAcademy
450 Punkte
Wie funktioniert Lebensfähigkeit?

Wie funktioniert Lebensfähigkeit?

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 18:46 Uhr
Kanal: LATCSpeakerInterview

Was haben Sportmannschaften, Insektenschwärme oder internationale Konzerne gemeinsam? Alle drei Organisationen sind in der Lage ihre Existenz aufrecht zu erhalten – sie...

Aufsichtsratssitzung - Folge 14

Aufsichtsratssitzung - Folge 14

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 15:11 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Heute ist der Interviewer zu Gast in einer Aufsichtsratssitzung von WMIA Incorporated, Los Straneros.WMIA ist weitgehend, also zu 67% im Besitz der Familie Nemo, die traditionsgemäß mit...

Was zu viel ist, ist zu viel ... Folge 105

Was zu viel ist, ist zu viel ... Folge 105

Podcast auf LeanPublishing
am 23. 07. 2018 um 20:48 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Es ist ein später, orangener, von Pastellfarben getränkter Himmel eines Nachmittags in Los Straneros, dem Verwaltungssitz von WMIA Incorporated.Dr. Nemo, der CEO dieses...

Unfassbar-WMIA Incorporated - Folge 87

Unfassbar-WMIA Incorporated - Folge 87

Podcast auf LeanPublishing
am 10. 06. 2018 um 17:25 Uhr
Kanal: Interview mit Dr. h.c. Any Nemo

Eigentlich ist die Beschreibung, der Versuch des Verstehens der ganzen Szene da oben im 126. Stockwerk des weltgrößten Unternehmens WMIA Incorporated immer ein wenig zu kurz gegriffen....

Kennzahlen, OKRs und Digitalisierung

Kennzahlen, OKRs und Digitalisierung

Beitrag auf LeanStammtisch
am 13. 09. 2018 um 19:51 Uhr
LeanStammtisch Düsseldorf

„Wir haben unheimliche viele Daten, aber keine Informationen.“ Beim 2. LeanStammtisch in Meerbusch ging u. a. um den Zusammenhang von Kennzahlen und Unternehmenskultur.