2040 - Wie wir leben und arbeiten WOLLEN

2040 - Wie wir leben und arbeiten WOLLEN

Die Digitalisierung und Vernetzung werden fundamentale Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft haben. Anstatt positiver Szenarien, die über Unternehmenswachstum und Effizienzsteigerung hinausgehen, finden wir aber häufig Ängste und die Warnung, man könnte im globalen Wettbewerb abgehängt werden. Dies ist der Sache nicht förderlich. Vielmehr geht es darum, die mit Digitalisierung und Vernetzung verbundenen Chancen herausarbeiten – und die sind weit größer, als die Hoffnung auf Umsatzzuwächse. Es geht um nichts Geringeres, als um eine neue, bessere Industriegesellschaft mit Hilfe einer Wirtschaft, die dem Menschen dient. Zumal Digitalisierung und Vernetzung mächtige Werkzeuge sind und die Chance historisch einmalig ist, diese Werkzeuge dafür zu nutzen, um festzulegen, wie wir zukünftig leben, arbeiten und wirtschaften wollen.

#LATCReviews
Video-Beitrag, am 05. 02. 2021 um 04:30 Uhr in LATCReviews



Kommentare

Bisher hat niemand einen Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben

Melde Dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Teilen

Ähnliche Inhalte

Hier findest Du weitere Inhalte zu dem von Dir gewählten Thema. Bei diesen Vorschlägen handelt es sich um eine Auswahl an Inhalten, welche wir insgesamt für Dich auf der LeanBase zur Verfügung stellen.

Die Scorer - Ein ganz gewöhnlicher Arbeitstag im Jahr 2040

Die Scorer - Ein ganz gewöhnlicher Arbeitstag im Jahr 2040

Podcast auf LeanPublishing
am 15. 06. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Was ich mir im Jahre 2040 gut vorstellen kann ist, dass wir Avatare haben werden und Avatare auch als Kollegen oder als „Fachleute“ für bestimmte Themenstellungen akzeptieren. Ich kann mir sogar...

LATCReview: 2040 - Wie wir leben und arbeiten wollen

LATCReview: 2040 - Wie wir leben und arbeiten wollen

Beitrag auf LeanPublishing
am 06. 04. 2020 um 04:30 Uhr
Kanal: LATCReviews

Wir blicken zurück auf das #LATC2018, blicken in diesen Zeiten zurück auf das #LATC2018 auf welchem Prof. Dr. Andreas Syska seine Überlegungen zu #Deutschland2040 vorstellte.

Digitalisierung ist ein Langstreckenlauf

Digitalisierung ist ein Langstreckenlauf

Beitrag auf LeanPublishing
am 26. 01. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Ungeduld wird bei Führungskräften oft als Schwäche genannt, wenn diese auf hinderliche Aspekte in ihrem Arbeitsalltag angesprochen werden. Gleichzeitig ist Ungeduld nicht unbedingt eine Schwäche,...

Weiteres Salz in die (schwärende) Wunde – ein echter #Syska eben!

Weiteres Salz in die (schwärende) Wunde – ein echter #Syska eben!

Beitrag auf LeanPublishing
am 08. 02. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Andreas Syska, Professor für Produktionsmanagement an der Hochschule Niederrhein, hat ein weiteres Buch veröffentlicht. „Unsere Arbeit. Unsere Wirtschaft. Unser Leben - IDEEN für das digitale...

Lean Management: in seinen besten Jahren oder in die Jahre gekommen?

Lean Management: in seinen besten Jahren oder in die Jahre gekommen?

Beitrag auf LeanPublishing
am 23. 12. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Wie aktuell ist Lean Management vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion um Digitalisierung der Geschäftsprozesse, Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge?

Unternehmensentwicklung in Zeiten hoher Dynamik

Unternehmensentwicklung in Zeiten hoher Dynamik

Beitrag auf LeanPublishing
am 17. 03. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

„Ich möchte die folgende These begründen, nämlich die These, dass die aktuelle Organisationsentwicklung aus drei Strömungen besteht“, sagt Dr. Gerhard Wohland im Rahmen seines Impulsbeitrages auf...

Change ist der falsche Ansatz für die Digitale Transformation

Change ist der falsche Ansatz für die Digitale Transformation

Beitrag auf LeanPublishing
am 21. 08. 2019 um 05:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Keine Frage, die Welt in der wir leben, ist Veränderung pur. Sie verändert sich kontinuierlich und wir mit ihr. Gleichzeitig gehen 2/3 aller geplanten Veränderungsinitiativen in Organisationen...

Anlagenoptimierung mit Hilfe künstlicher Intelligenz

Anlagenoptimierung mit Hilfe künstlicher Intelligenz

Beitrag auf LeanPublishing
am 15. 02. 2021 um 04:30 Uhr
Kanal: LeanMagazin

Im deutschen Mittelstand liegt die mittlere Anlagenverfügbarkeit (OEE) im Jahresmittel bei knapp 60%. Warum so niedrig? Was sind die richtigen Hebel zur Steigerung? Wie kann Technologie helfen, mit...